Pfeil rechts
3

Akalula
Hallo zusammen,

ich , Angsthase habe folgendes Problem. Letzten Donnerstag fing es mit einer Erkältung an. Seitdem messe ich regelmäßig ( zwanghaft) meine Temperatur und habe meistens ab 16 Uhr immer erhöhte Temperatur zwischen 37,6 und 37,8 . ( rektal gemessen) Ich mache mir große Sorgen, dass irgendwas mit mit nicht stimmen könnte. Freitag wurde mein Blut untersucht , außer einen leicht erhöhten CRP Wert (7,3) waren alle Werte in Ordnung.
Kann mich jemand beruhigen? Da ich vorher nie meine Körpertemperatur gemessen habe, habe ich leider keine Vergleiche. Sollte ich nochmal zum Arzt gehen?
Sonst habe ich außer bißchen Schnupfen keine Beschwerden. Ab und an erhöhten Puls, den ich aber schon länger kenne.
Vielen Dank fürs Lesen.

24.10.2014 20:50 • 25.10.2014 #1


15 Antworten ↓


Carcass
Das ist doch ganz normale Temperatur Ich kann mir das sogar anhypochondrieren, dass die Temperatur auf 38 geht. Nix Spektakuläres, kleine Erkältung, Entzündung und schwupp haste über 37. Da musste keine Angst haben und du misst echt im Ar.? Da ist eh heisser als im Mund oder unter dem Arm. ich würde das nicht machen, aber gut habe da auch keinen Spass dran

24.10.2014 21:24 • x 1 #2


A


Erhöhte Körpertemperatur

x 3


Celestine
Akalula, dass ist absolut im grünen Bereich. Bei diesen Werten spricht man noh nicht von Fieber, sondern, wenn überhaupt von leicht erhöhter Temperatur. Dies kann durch einen leichten Infekt ausgelöst werden, da passt Deine Erkältung ja absolut! Also cool down! Alles ist gut!

24.10.2014 21:26 • x 1 #3


Akalula
Danke Ihr Lieben für die Antworten.
@Carcass glaub mir ,es macht keinen Spaß Ich hab nur gelesen, dass die Temperatur rektal gemessen am genauesten ist..Ich bin übrigens in der zweiten Zyklushälfte , vielleicht spielt das ja auch eine Rolle.
Erkältung ist fast ausgeklungen , nur bißchen Schnupfen. Ich sollte aufhören , ständig zu messen. Das macht mich krank ( Ich bin ja krank , im Kopf

24.10.2014 21:29 • #4


Carcass
Naja Spass macht das sicher nicht Aber unter der Zunge reicht auch, oder kauf dir eins für das Ohr Aber wird schon nix sein, heissblütig *hust*

24.10.2014 21:31 • #5


Akalula
Unter der Zunge ist die Temperatur 37,2

24.10.2014 21:37 • #6


Carcass
Dann hätte ich im Ar. ständig 38 Ne ich bleib bei der Zunge, passt schon. Wenn du unter 36,3 bist , dann ist das viel schlimmer

24.10.2014 21:49 • #7


D
Wurde alles schon beantwortet.
Wenn ist es leicht mehr temperatur.
Kleiner infekt und zack ist es mehr aber
İst nicht weiter schlimm.
Messzwang nacher ist der po noch wund.
Mach dich nicht verrückt.


Lg

24.10.2014 21:50 • #8


A
Zitat von Akalula:
Unter der Zunge ist die Temperatur 37,2


Oh, durch die Reihenfolge der Messstellen wird es jetzt ein wenig fies

Nach dem Eisprung steigt die Körpertemperatur uebrigens bis zu 0,5 grad. Sinkt dann erst kurz vorm eintritt der Periode wieder ab. Ich meine 2 Tage vorher wäre das.

24.10.2014 21:54 • #9


D
Die Körpertemperatur schwankt über den Tag hinweg in engen Grenzen: Nachts liegt sie tiefer als tagsüber; bei körperlicher Aktivität steigt sie um bis zu zwei Grad Celsius. Die normale Schwankung während des Tages weist typischerweise ein morgendliches Minimum (rektal etwa 36,5 °C) und ein Maximum am Nachmittag (rektal 37,8 °C) auf.[3] Während des Schlafs stellt sich etwa um 2 Uhr nachts ein Minimum (über die gesamten 24 Stunden gesehen) ein; die Temperatur steigt dann bereits vor dem Erwachen wieder leicht an.

Bei Frauen schwankt die Temperatur auch über den monatlichen Zyklus[4] hin um etwa ein halbes Grad (Basaltemperatur).

24.10.2014 21:56 • x 1 #10


Carcass
Wiki Pedia ist die Quelle, ich wette das hat sie noch nie gegoogelt

24.10.2014 22:05 • #11


D
Zitat von Carcass:
Wiki Pedia ist die Quelle, ich wette das hat sie noch nie gegoogelt



Aufjeden .

24.10.2014 22:06 • #12


Akalula
@abra Aber doch nicht mit dem gleichen Thermometer ! Ich hab extra Batterien für das uralte Thermometer gekauft, damit ich 2 habe..Verrückt

24.10.2014 22:26 • #13


Akalula
Google? Was ist das?

24.10.2014 22:27 • #14


Sugarfree
Ich hatte sogar schon mal nach der Arbeit Temperaturen von 38+ (in Kombi mit 2. Zyklushälfte xD) und da hatte ich keinen Infekt und bekam auch keinen.

25.10.2014 11:10 • #15


J
Ist ja witzig... Bin heute genauso drauf und habe auch heute morgen 37,7 gehabt und fühle mich totalschlapp... Jetzt ist sie bei 38 aber ich warte einfach makaber denn bei leicht erhöhter Temperatur soll man eh nichts unternehmen. Ist für einen paniker nur am Wochenende extrem blöd

25.10.2014 12:25 • #16


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel