» »


201810.12




752
15
538
«  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 43  »
Christinajoma hat geschrieben:

Hey... vielen Dank das du fragst. Naja es geht. Habe eine Vomex genommen und bin ins Wohnzimmer umgezogen. Gut ist anders, aber auch nicht mehr so übel. Wüsste gerne was mit mir los ist. Wie geht es dir?


Schlaflos wie meist

Auf das Thema antworten


8665
3
NRW
7025
  10.12.2018 05:47  
Finya hat geschrieben:

Schlaflos wie meist

Hey @Finja warum schläfst Du (meist) nicht?



752
15
538
  10.12.2018 07:45  
Abendschein hat geschrieben:
Hey @Finja warum schläfst Du (meist) nicht?

Gute Frage. Ich schlaf nie mehr als 2/3Stunden am Stück. Heute Nacht von 23-2Uhr und 2-4uhr und das wars.

Danke1xDanke


228
1
229
  10.12.2018 07:51  
Abendschein hat geschrieben:
Liebe @Lisa93 ich hatte das in einem anderen Thread schon mal geschrieben, das es meinem mann in der
Freitag nacht nicht gut ging. Bei mir war bis dahin alles in Ordnung. Er stand auf und ich sagte zu ihm,
was denn los sei. Er sagte er müßte brechen. Schlagartig fing ich an zu zittern und mir war auch
so schlecht. Er hat gebrochen, ich habe gar nichts gehört,. oder mitbekommen, weil er das Wasser hat
Laufen lassen, aber mir war schlecht. Ich mußte in der Nacht mindestens 7 mal aufstehen um Wasser zu lassen.
Habe kein Auge zu bekommen, weil ich immer Sorge um ihn hatte. Meinem Mann geht es besser, mir noch nicht.

Ich will damit sagen, was die Gedanken ausrichten können, bei mir auf jeden Fall. Denn ich glaube nicht, das ich
mich zeitgleich so schnell angesteckt haben könnte. Es ist auch überhaupt nicht sicher, was es hätte sein können,
bei ihm.
Ich glaube nicht, das Du Dich angesteckt hast. Wirklich nicht.


Ne definitiv nicht. Ich habe mich noch nie durch Kontakt bei jemandem angesteckt, der Magen Darm hatte, und erst recht nicht bei meinem Freund.
Sondern immer nur, wenn es irgendwie rum ging, und ich es nicht so richtig erwarten konnte.
Ich kenne das so gut aus meiner Jugend, ich kann euch nur raten: lenkt eure Gedanken möglichst auf etwas anderes, denn selbst, wenn man es hat, bringt es nichts, es irgendwie schon geahnt zu haben.
Versucht vertrauen zu haben und Schritt für Schritt diese Gedanken auf andere zu ändern und dann wird das ganze Schreckgespenst Emo langsam kleiner!

Danke1xDanke


738
9
153
  10.12.2018 10:32  
Finya hat geschrieben:
Gute Frage. Ich schlaf nie mehr als 2/3Stunden am Stück. Heute Nacht von 23-2Uhr und 2-4uhr und das wars.


Und tagsüber auch nicht mehr? Ich wäre klinisch tot bei so wenig Schlaf



752
15
538
  10.12.2018 10:33  
Christinajoma hat geschrieben:

Und tagsüber auch nicht mehr? Ich wäre klinisch tot bei so wenig Schlaf

Ich kann tags nicht schlafen



78
7
19
  10.12.2018 10:55  
Gehts euch besser?

Mir so halb, die Nacht war gut, aber seitdem ich ACC getrunken hab, ist mir wieder schlecht und jetzt sitze ich auch noch beim Arzt, geschätzte Wartezeit 3 Stunden. Da fängt man sich ja alles ein



738
9
153
  10.12.2018 22:07  
Lisa93 hat geschrieben:
Gehts euch besser?

Mir so halb, die Nacht war gut, aber seitdem ich ACC getrunken hab, ist mir wieder schlecht und jetzt sitze ich auch noch beim Arzt, geschätzte Wartezeit 3 Stunden. Da fängt man sich ja alles ein



Wie war es beim Arzt? Musstest du echt so lange warten? Ich bin froh wenn der olle Winter mit seinen Bakterien und Viren vorbei ist:(



78
7
19
  10.12.2018 22:26  
Es ging dann zum Glück doch schneller, aber ich muss nun für zehn Tage Antibiotikum nehmen. Sehr häufige Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall.

Hoffe, dass mir jetzt nicht gut ist, ist nur die Psyche...

Wenn der Winter vorbei ist, bin ich auch froh!



738
9
153
  10.12.2018 22:39  
Oje gute Besserung. Hoffe es geht dir schnell besser? Darf ich fragen was du hast? Sorry wenn ich es überlesen habe...
Ich mag es im Allgemeinen nicht Tabletten zu nehmen, geschweige denn Antibiotika. Aber du schaffst das:)



275
8
44
  13.12.2018 00:24  
Gerade jemand wach von euch? Habe gerade mit extremer Übelkeit zu tun. Fühlt sich auch anders als sonst an. Mag mich gar nicht bewegen. Sitze stocksteif alleine im Bett. Habe gerade eine vomex genommen, obwohl ich das eigentlich gar nicht wollte aber die Übelkeit ist gerade so schlimm.



63
4
Kreis Aachen
13
  13.12.2018 00:32  
Huhu, ja ich bin wach



102
10
54
  13.12.2018 00:38  
Hey, ich bin auch da, wie geht es dir jetzt?



275
8
44
  13.12.2018 00:42  
Total blöd hab ständig das Gefühl, dass ich gleich dieses zum Klo Renn Gefühl bekomme.. Trau mich aber nicht aufzustehen. Panik hab ich eigentlich gar nicht so doll gerade. Es ist einfach diese Übelkeit und Angst davor dass es passiert. Also wisst ihr wie ich das meine?



102
10
54
  13.12.2018 00:47  
Ja, das kenne ich. Ich habe auch schon viele Nächte fast kerzengerade im Bett gesessen. Prinzipiell ist es gut, dass du nicht in totale Panik ausbrichst. Meinst du, du kannst das Fenster etwas öffnen, damit du frische Luft bekommst?




275
8
44
  13.12.2018 00:52  
Solche Nächte hatte ich schon lange nicht mehr. Also nöchte mit Panik auf jeden Fall. Aber dieses sich nicht bewegen wollen/können war wirklich lange nicht mehr der Fall. Das ist aktuell auch keine Angst Übelkeit, da bin ich mir sicher.
Hoffe jetzt einfach dass die vomex bald wirkt..

Fenster mag ich gerade nicht öffnen. Jegliche Bewegung will ich geraden vermeiden außerdem ist mir auch ziemlich kalt..


Weiß allerdings auch nicht ob mir mittlerweile cor Hunger schlecht ist. Habe seit 15 Uhr nichts mehr gegessen, also seit dem mir nach dem mittagessen übel ist..



418
4
Nrw
204
  13.12.2018 02:42  
Ich würde dir raten dich hin zu legen, wenn du der Meinung bist das die übelkeit nicht von der Angst kommt dann braucht dein Körper ruhe weil er grade mit oder eher gegen etwas kämpft und ich kenne das gut.
Die angespanntheit und nervösität machts nur noch schlimmer.
Lieber hinlegen versuchen und ausruhen oder du versuchst wirklich mal was zu essen könnte sehr gut auch daran liegen.
Vielleicht hilft dir auch ein warmer Tee!
Gute Besserung und versuch dich auszuruhen.
Ganz viel Kraft an dich und das du die Nacht noch ruhig und gut überstehst!

Liebe grüße

Danke1xDanke


752
15
538
  13.12.2018 08:10  
banane2016 hat geschrieben:
Gerade jemand wach von euch? Habe gerade mit extremer Übelkeit zu tun. Fühlt sich auch anders als sonst an. Mag mich gar nicht bewegen. Sitze stocksteif alleine im Bett. Habe gerade eine vomex genommen, obwohl ich das eigentlich gar nicht wollte aber die Übelkeit ist gerade so schlimm.

Wie gehts dir denn mittlerweile?

Danke1xDanke


275
8
44
  13.12.2018 10:08  
Vielen lieben Dank @SpiritTiger127 und @Finya ! Mir geht es besser. Konnte irgendwann einschlafen. Esse gleich etwas und hoffe, dass es mir danach wieder richtig gut geht. Keine Ahnung was das in der Nacht war..



752
15
538
  13.12.2018 11:28  
banane2016 hat geschrieben:
Vielen lieben Dank @SpiritTiger127 und @Finya ! Mir geht es besser. Konnte irgendwann einschlafen. Esse gleich etwas und hoffe, dass es mir danach wieder richtig gut geht. Keine Ahnung was das in der Nacht war..

Ich kenne das aber, ich hab das auch an und zu. Erklärung dafür habe ich aber auch keine.



Auf das Thema antworten  860 Beiträge  Zurück  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 43  Nächste



Dr. Matthias Nagel


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angst vor Erbrechen Magendarmgrippe

» Spezifische Phobien & Zwänge

14

1411

11.10.2017

Emetophobie

» Spezifische Phobien & Zwänge

30

5154

15.08.2008

Emetophobie:(

» Agoraphobie & Panikattacken

9

2153

26.10.2007

Emetophobie

» Spezifische Phobien & Zwänge

13

1916

17.06.2011

Emetophobie

» Spezifische Phobien & Zwänge

6

1719

03.02.2013


» Mehr verwandte Fragen anzeigen