Pfeil rechts

Hab heute morgen die obere Schranktür in der Küche geöffnet und krawumm da war er da der Schmerz.Im rechten unteren Schulterblatt. Ich kann kaum atmen und es tut höllisch weh.Mein Mann beruhigt mich, und meint, du hast dir irgendetwas im Rücken verrenkt. O.k. es tut bei Bewegung auch höllisch weh. Aber jetzt mischt sich meine Angst total ein: Lungenembolie ? Lungenentzündung ( bin total verschnupft ) Durch das flache in den Bauch rein atmen, ist mein ganzer Bauch hart und geschwollen. Es zieht auch bis in die Brust ( aber rechts ) Kann das wirklich der Rücken sein. Hab solche Angst und kann mich gar nicht entspannen. Ich hab das Gefühl, je mehr Angst ich habe , je schlimmer wird es.

Helft mir,bevor ich durchdrehe, bitte

Lotte

31.03.2010 13:16 • 01.04.2010 #1


8 Antworten ↓


du solltest mir ner erkältung sicher etwas ruhiger treten, vielleicht wirklich nur was verrenkt, tut nun mal manchmal weh. ausruhen ist die devise. lass dir die tage etwas mehr von deinem mann helfen,


gruß.

31.03.2010 14:00 • #2



Dreh grade total am Rad, wer kann helfen ?

x 3


hey,wie gehts dir denn jetzt??
versuch es mal mit wärme auf deine schulter....
melde dich mal,wie es dir geht.
liebe grüße

31.03.2010 15:04 • #3


Hallo Kady,
es geht mir beschissen. Durch die Angst gehts mir noch schlechter. Hab gerade eine Ibuprophen genommen. Jetzt kann ich ein wenig atmen. Der ganze Rücken tut jetzt weh. Besonders beim einatmen. Aber auch beim Bücken oder drehen. Ich glaube das kommt wirklich vom Rücken. Hab trotzdem Angst. Es zieht vom rechten Schulterblatt in den kompletten Rücken rein. Jede Bewegung schmerzt. Mir ist gerade eingefallen, dass ich am Sonnteg morgen hingefallen bin. Mein Hund hat gezogen und ich bin auf einem nassen Gullideckel ausgerutscht. Direkt auf meinen Allerwertesten Hab mich mit der rechten Hand ( Arm ) abgefangen. Kann vielleicht sein, dass es noch daher kommt. Wie so eine Art Muskelkater oder Muskelzerrung. Muskelkater kommt bei mir immer 2-3 Tage später.
Ich werd jetzt mal eine Wärmflasche drauflegen. Die Schmerzen sind nicht das Schlimmste, das kann ich ertragen, aber das ich nicht richtig durchatmmen kann, maht mir Angst. Mein Mann meint,wenn die Muskeln im Rücken gezerrt sind, fällt das Atmen ebend schwer, von wegen Atemhilfsmuskulatur.
Trotzdem: Ich sterbe vor Angst

LG Lotte

31.03.2010 16:50 • #4


[quote=lotte13] Kann vielleicht sein, dass es noch daher kommt. Wie so eine Art Muskelkater oder Muskelzerrung. Muskelkater kommt bei mir immer 2-3 Tage später.
Ich werd jetzt mal eine Wärmflasche drauflegen. Die Schmerzen sind nicht das Schlimmste, das kann ich ertragen, aber das ich nicht richtig durchatmmen kann, maht mir Angst. Mein Mann meint,wenn die Muskeln im Rücken gezerrt sind, fällt das Atmen ebend schwer, von wegen Atemhilfsmuskulatur.
Trotzdem: Ich sterbe vor Angst :sad

LG Lotte[/quote]


du STIRBST NICHT DU BRAUCHST NUR ETWAS RUHE. DEIN MANN HAT RECHT. NIMM MAL ZUM SCHLAFEN WAS GEGEN DIE SCHMERZEN UND NE WÄRMFLASCHE; DANN WIRDS SCHON WIEDER WIRST SEHEN.

BIN ABER KEINE ÄRZTIN; ICH WÜRDE ES SO MACHEN.

31.03.2010 17:01 • #5


hey du,
du musst dir keine sorgen machen, das wird der rücken sein.
ich kann dich aber voll verstehen.
ich habe aber auch probleme beim durchatmen und ich wurde schon durchgecheckt mit lunge und allem pipapo....da war nix,das kommt vom rücken....!!
das heißt vielleicht,wenn es nicht besser ist, geh zum arzt und lass dir krankengymnastik verschreiben ODER lass dich mal massieren,ich sag dir das bewirkt wunder.
falls es noch schlimmer wird, kannst mir gene eine pn schreiben.

liebe grüße

31.03.2010 17:35 • #6


mit der Wärmflasche im Rücken, konnte ich 2 Stunden schlafen. Aber seit dem ich wieder rumlaufe, wird es wieder schlimmer. Was ist, wenn es doch nicht der Rücken ist ? Es ut beimBewegen sehr weh. Kann man sich bei einem Sturz auf dem Po denn so verrenken ??
Irgendwie hoffen ich das es nur das ist

Man diese sch... Angt. Ich voll krasse Sachen geträumt in den 2 Stunden.

31.03.2010 20:35 • #7


klar kannst du dir was verdreht verrenkt oder sonst was haben, das ist aber nicht schlimm.
ich hatte bis gestern ziemlich starke schmerzen auf der linken rückenseite, das hat sogar beim atmen geschmerzt.
mir haben Mass. und so eine wärmesalbe sehr geholfen,kennst du die oder hast du die?
die wirkt sehr gut!

31.03.2010 21:04 • #8


Hallo du,
das kenne ich auch. Eine falsche Bewegung und eine Wirbelblockade ist da. Manchmal merke ich da nur ein Zwicken, machmal aber bekomme ich Schwindel, heftige Übelkeit mit Brechreiz, es strahlt machmal auch bis in die Brust aus. Besonders das Atmen wird erschwert.

Wenn mein Therapeut die Blockade dann löst, wirds langsam besser...

Ich wünsche dir gute Besserung....

Lieben Gruß

01.04.2010 15:26 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier