Pfeil rechts
16

Ich möchte bitte eines mal los werden:
Ich weiß das einige sich auch in foren für als kranke rum treiben. Ist auch ok das man sich das durchliest aber ich finds unter aller sau wenn man dort rein schreibt und rum heult. Das sind menschen die diese diagnose tatsächlich bekommen haben und es ist denen gegenüber überhaupt nicht fair! Ich appelliere da an eure Menschlichkeit. Diese leute habens schon schwer genug. Wovor wir bisher (hoffentlich) nur Angst haben ist bei denen realität...

06.03.2017 13:50 • 06.03.2017 x 3 #1


16 Antworten ↓


ichbinMel
Zitat von DanielM:
Diese leute habens schon schwer genug. Wovor wir bisher (hoffentlich) nur Angst haben ist bei denen realität..

Sprech bitte nicht in der Wir Form oder kennen wir uns ? .....Nur Angst ? Du weißt offensichtlich nicht was Angst ist ,sonst würdest du nicht so einen Müll schreiben...Hier ist kein DGM Forum sondern hier ist das Psychic Forum und schwarze Schafe wirds überall geben sicherlich auch hier .aber bis jetzt sind wir hier damit gut fertig geworden .Du appelirst an unsere Menschlichkeit sag mal gehts noch ? Das hört sich für mich so an als ob wir hier im anderen Forum die Leute ärgern .Klär mich bitte auf wenn ich falsch liege und entschuldige meine ruppige Art aber wenn jemand Angst als nur Angst ab tut werd ich richtig sauer .

06.03.2017 14:04 • x 2 #2



DGM-Forum ALS

x 3


Luna70
Wenn ich das richtig verstanden habe, hat DanielM offenbar User aus diesem Forum in einem ALS-Betroffenen-Forum identifiziert. Wenn du jemanden konkret meinst, wäre es dann nicht besser diesen auch direkt per PN anzusprechen? Wobei ich mich frage, woher du das überhaupt wissen kannst.

06.03.2017 14:15 • #3


Also erstens habe ich angst...das kannst du mir glauben. Hier wird keiner angemeldet sein der keine hat.
Zweitens nur angst: klar ist die angst schlimm aber weitaus schlimmer ist jawohl tatsächlich die krankheit zu haben von der man angst hat. Diese leute würden sicher gerne tauschen.
Das war ein appell an die von dir erwähnten schwarzen schafe.
Warum du dich so angesprochen fühlst ka aber solltest mal wieder runter kommen...

@luna70: richtig erkannt.
Wollte es nur mal allgemein schreiben.
Ich weiß es weil ich von meiner angst getrieben da leider auch rum gelesen habe.

06.03.2017 14:19 • x 1 #4


Icefalki
Nun ja, hier schlagen auch manchmal Trolle auf, die hahnenbüchenen schei. ablassen. Werden eigentlich recht schnell enttarnt. Und zu den echten Kranken, stopp, zu den körperlich Kranken. Auch die werden, wenn sie sich mit ihrer Erkrankung auseinandersetzen, die Echten von den Unechten unterscheiden können und ihre Antworten dementsprechend schreiben.

Tun wir doch auch. Leid, egal in welcher Form, ist schrecklich.

06.03.2017 14:33 • x 1 #5


Auf meinen post muss ja keiner antworten. Kann man mal drüber nachden oder ignorieren. Wollte deswegen eig. auch nicht diskutieren.

06.03.2017 14:38 • x 1 #6


ichbinMel
Zitat von DanielM:
Warum du dich so angesprochen fühlst ka aber solltest mal wieder runter kommen...

Is doch Logo das man sich angesprochen fühlt also ich zumindest ,dann drück dich mal anders aus dann muss ich auch nicht extra wieder runterkommen ,woher willst du wissen ob ich nur Angst habe kennst du mich ? Ich hasse sowas ,und sag mir nicht das ich runterkommen soll.Eigentlich bin ich ne ganz friedliche aber die Art der Formulierung finde ich nicht gut .
Wenn das ein Appell an die schwarzen Schafe war dann hättest du das mit dabei schreiben sollen .So mehr schreibe ich auch nicht dazu.

06.03.2017 14:39 • x 1 #7


Icefalki
Stimmt, muss man nicht. Aber ich habe dich nicht angegriffen, sondern nur meine Meinung dazu gesagt. Ist hier so üblich.

06.03.2017 14:41 • x 1 #8


@Icefalki sollte jetzt nicht angegriffen rüber kommen meine antwort. Sorry!

06.03.2017 14:45 • x 1 #9


Icefalki
Zitat von DanielM:
@Icefalki sollte jetzt nicht angegriffen rüber kommen meine antwort. Sorry!


Alles paletti.

06.03.2017 14:49 • x 1 #10


Klar die Krankheit ist ansich schlimmer als die Angst davor.
Doch im Vergleich, ich hatte vorher nie Angst vor Krankheiten bzw mehr oder weniger.
Doch ich bin ungefähr 4 Monate jetzt mit der Angst und es ist grausam. Immer mehr Symptome für (Krebs oder was anderes) zu sehen und zu denken zu haben.
Die Angst ist so weit, dass ich sogar schon davon ausgegangen bin die jeweilige Krankheit zu haben.
Es macht mir Fertig .

Klar kann man sagen die Krankheit (sei es Krebs oder was anderes) ist viiiiel schlimmer. Doch weißt du was genauso ist? Durch die Angst sich so einzuschränken als ob man es wirklich hätte.
Und das ist nicht zu unterschätzen. Damit kannst du auch sehr viel Zeit vergloden, Lebesnfreunde und sogar durch Suizid gedanken das leben echt vermiesen sowie beenden.

Ich spreche von mir, ich kenne und habe mich nie zuvor so gekannt. Ich hätte mir nie zuvor vorstellen können wie man nur anhand der Angst (obwohl nie was gefunden von den Ärzten) so einschränken kann.

Deswegen könnte ich dich auch fragen: Was für eine Frechheit, die Angst zu unterschätzen, als wüsstest du wie schrecklich das ist?!

06.03.2017 14:57 • x 2 #11


Ich werd jetzt hier nicht darüber diskutieren was schlimmer ist, die angst vor einer Krankheit oder sie dann auch tatsächlich zu haben. Das ist mir zu blöd...

Weiß auch gar nicht wie viele darauf kommen das ich angst als krankheit verharmlose. Auch ich jabe dadurch viel verloren und zerstöre mein leben dadurch keine sorge leute

06.03.2017 15:08 • #12


Angor
Ich frage mich nur, wie man auf die Idee kommt, sich in einem Forum für ALS Kranke anzumelden um dann hier in einem Angstforum in einem ALS Angst Thread (Habe ich ALS) zu posten, wie schlimm diese Zuckungen sind, wo die meisten User dort eben Angst haben, weil sie wegen ihrer Zuckungen ALS haben könnten.

Und Angst vor einer Erkrankung zu haben ist eine Angstörung und kann echt schlimm sein. Die Threaderstellerin musste ihre Familie verlassen ist ab heute wegen ihrer Angst in der Klinik. (Gute Besserung Nicole!)

Und ist doch klar dass Du mit so einem Thread Diskussionen auslöst, damit muss man immer rechnen.

06.03.2017 15:18 • x 1 #13


Auf die idee kommt man aus Verzweiflung. Das kann ich auch nachvollziehen weil wenn man angst hat ist man verzweifelt.
Das sollte hier auch kein Angriff sein sondern ich will damit versuchen die leute davon abzuhalten.

06.03.2017 15:26 • #14


Angor
Damit habe ich Dich angesprochen Daniel, Du hast doch von dem Video berichtet. Von den anderen weiss ich nichts.

06.03.2017 15:28 • #15


Du vertauscht gerade die posts

06.03.2017 15:30 • #16


Angor
Hmm, ja denke Du hast recht, ich glaub ich muss was futtern, mein Blutzucker ist im Keller.

06.03.2017 15:32 • x 1 #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel