4

Jessyike

Meine schmerzen machen mich fertig.
Brust schmerzen sind so schlimm und auch noch links.
Wer hat auch ein BWS syndrom
Und wie Linderung Heilung?
Wäre nett antworten zu bekommen

22.07.2017 19:59 • 15.09.2019 #1


25 Antworten ↓


Misplaced Childhood

Misplaced Child.


67
1
29
Leg Dich auf ein Wärmekissen oder geh in eine schöne warme Badewanne . Dann solltest Du eine Verbesserung merken .
Ansonsten vom Orthopäden Mass. verschreiben lassen .

22.07.2017 22:25 • #2


Mizzi


94
13
8
So geht es mir auch seit einem Jahr und nichts hilft.
An manchen Tagen ist es ok und dann wieder fast unerträglich.
Ich Versuch es mit IBU, Wärmekissen, Bäder, Wärmepflaster, Reha Sport...aber bislang ohne großen Erfolg.

22.07.2017 22:54 • #3


Spirina

Spirina


74
1
17
..ich war 3 x beim Osteopath, das half mir prima (degenerativen Wirbelsäulenleiden von oben bis unten) aber den muss man leider
komplett selbst bezahlen (ca. 60-80 € pro Sitzung).
Je nach Krankenkasse werden die Kosten teilweise erstattet.

22.07.2017 23:15 • #4


Wien100


406
5
123
Sport , Physiotherapeuten. Du musst einfach in Bewegung kommen. Lass dir vom Physiotherapeuten Übungen fuer die BWS zeigen. Falls du auch HWS probleme hast auch zeigen lassen.
Das bloede an den BWS problemen ist dass man es fast immer vorne spürt und es recht unangenehm ist.
Was tust du denn bereits dagegen ?

23.07.2017 06:00 • x 1 #5


Jessyike


Ich habe Mass. gemacht war 3 mal beim chiropraktiker der dorn Therapie gemacht hat mein Wirbel th2 th1 th5 sind immer raus an der HWS auch. Die verschieben sich. Es wird nach der Therapie besser aber diese Brustschmerzen sind immer da. Linker arm ist besser geworden doch die Brust sticht drückt habe luftprobleme. Und dann beim einatmen so stolperer. Habe Angst das durch den Wirbel th2 mein Herz doch was hat

23.07.2017 09:25 • #6


Wien100


406
5
123
machst du Sport? Mass. sind zu wenig und und können die kleinen facettengelenke nicht/nicht gut erwischen. dein herz hat nichts und bekommt auch keine Probleme durch die BWS. diese stolperer und bruststechen sind normal bei BWS problemem. Ich hatte jahrelang BWS Probleme.

Du zählst nur passive Bewegungsformen auf, die helfen nur begrenzt und nur akut wenn überhaupt.

23.07.2017 09:31 • #7


petrus57

petrus57


14598
159
8477
@Jessyike

Schon mal an eine Blackroll gedacht? Bei mir hilft die ganz gut. Hatte Jahrelang immer ein Stechen in der linken Brust gehabt. Seit dem ich die Rolle benutze ist das Stechen weg.

23.07.2017 09:37 • #8


Jessyike


Zitat von Wien100:
machst du Sport? Mass. sind zu wenig und und können die kleinen facettengelenke nicht/nicht gut erwischen. dein herz hat nichts und bekommt auch keine Probleme durch die BWS. diese stolperer und bruststechen sind normal bei BWS problemem. Ich hatte jahrelang BWS Probleme.

Du zählst nur passive Bewegungsformen auf, die helfen nur begrenzt und nur akut wenn überhaupt.

Es macht einen Angst wenn es stolpert und die Luft weg bleibt dann diese Stiche vorne immer
Ich habe vorne eine Rippen Fraktur die darf der chiropraktiker erst beheben wenn ich nicht mehr schwanger bin. Ich bin vor Jahre da mal.hin gefallen er meinte es könnte sein das sich das dazwischen entzündet hat. Aber es auszuhalten ist schwer. Wenn man nichts tun kann. Kardiogisch wurde es ja abgeklärt nur diese Angst wenn man im Internet googelt hört man das Herz wird geschädigt die Herzkranzgefäße etc. Mein wirbel war 5 Monate schief deswrge ist meine Angst so groß das da iwas geschädigt ist durch den Wirbel. Habe gelesen der Wirbel ist für die Herzklappen Herzkranzgefäße und die vormumg zuständig.hast du Tipps für mich?lg

23.07.2017 09:41 • #9


Jessyike


Zitat von petrus57:
@Jessyike

Schon mal an eine Blackroll gedacht? Bei mir hilft die ganz gut. Hatte Jahrelang immer ein Stechen in der linken Brust gehabt. Seit dem ich die Rolle benutze ist das Stechen weg.

Nein weiss nicht was das ist
Wie macht man das?

23.07.2017 09:43 • #10


petrus57

petrus57


14598
159
8477
Das ist eine Mass.. Die legst du dir unter den Rücken und rollst dann langsam immer hoch und runter.

23.07.2017 09:47 • #11


Wien100


406
5
123
Tipp? Ja nicht googeln.

23.07.2017 11:04 • #12


Jessyike


Zitat von Wien100:
Tipp? Ja nicht googeln.

Wenn es nicht das Herz ist wieso stolpert es immer so am Hals bleibt mir die Luft weg?

23.07.2017 14:04 • #13


Wien100


406
5
123
Weil die Psyche das verursachen kann. ich habe manchmal Herzstolpern dass ich glaube mir bleibt das herz stehen. das sind harmlose Extrasystolen.

23.07.2017 19:13 • x 1 #14


Mizzi


94
13
8
Zitat von Jessyike:
Wenn es nicht das Herz ist wieso stolpert es immer so am Hals bleibt mir die Luft weg?


Kannst du das genauer beschreiben?
Bei mir ist es auch diffus. Herz/Brust oder manchmal Hals.
Wie ne Art Rumpeln.
Als würde kurz was innerlich rütteln oder ne Art Welle durch.
Manchmal denke ich es ist das Herz und es macht extra Schläge oder Aussetzer dann kommts mir vor wie wenn es Luft ist.
An manchen Tagen ist es echt extrem.
Heute fängt es auch wieder an.

Morgens hab ich es ganz selten. Es nimmt im Laufe des Tages eher zu.

23.07.2017 19:20 • #15


Jessyike


Zitat von Wien100:
Weil die Psyche das verursachen kann. ich habe manchmal Herzstolpern dass ich glaube mir bleibt das herz stehen. das sind harmlose Extrasystolen.

Ja der chiropraktiker meinte es kann davon kommem vom rücken.
Oder von der Schwangerschaft.
Meine Angst ist nur das es doch vom Herzen ist da ich wieder starke Brustschmerzen Stiche d
Brustenge und mein arm tut wieder weh Luft Probleme. Denke es hängt alles zusammen

23.07.2017 19:49 • #16


Jessyike


Zitat von Mizzi:

Kannst du das genauer beschreiben?
Bei mir ist es auch diffus. Herz/Brust oder manchmal Hals.
Wie ne Art Rumpeln.
Als würde kurz was innerlich rütteln oder ne Art Welle durch.
Manchmal denke ich es ist das Herz und es macht extra Schläge oder Aussetzer dann kommts mir vor wie wenn es Luft ist.
An manchen Tagen ist es echt extrem.
Heute fängt es auch wieder an.

Morgens hab ich es ganz selten. Es nimmt im Laufe des Tages eher zu.

Also bei mir ist es genau so. Am Hals so Druck das schnürt mir die Luft weg dann mal stark stolpern. Und wenn icg einatme dann macht es am.Hals so komisch. Zumal habe ich dazu noch diese Brustschmerzen und arm ziehen alles schlimm
Hatte vor 3 Monate. Ein 24 std EKG vllt hat sich da was geändert

23.07.2017 20:04 • #17


Stadina


5
2
Da kann ich auch mitreden, die Probleme seit nen halben Jahr! Druckgefühl in der linken Brust und im Arm! Schmerzen sind teilweise nicht auszuhalten, mir wurde aucj gesagt kommt vom Rücken, hab jetzt morgen den ersten Termin Physiotherapie hoffe es bringt was! Nehm jetzt aber seit Freitag auch was fürn Kopf zum runterfahren (schon öfters wegen den Symptomen Panikattacken gehabt)

23.07.2017 20:16 • #18


Jessyike


Zitat von Stadina:
Da kann ich auch mitreden, die Probleme seit nen halben Jahr! Druckgefühl in der linken Brust und im Arm! Schmerzen sind teilweise nicht auszuhalten, mir wurde aucj gesagt kommt vom Rücken, hab jetzt morgen den ersten Termin Physiotherapie hoffe es bringt was! Nehm jetzt aber seit Freitag auch was fürn Kopf zum runterfahren (schon öfters wegen den Symptomen Panikattacken gehabt)

Ich halte sie auch kaum aus habe vieles schon durch. Physiotherapie hilft mir nicht chiropraktiker für einen Tag und jetzt suche ich mir einen osteopath. Es sticht mal dann brustenge ganz komisch als würde man einen Herzinfarkt bekommen

23.07.2017 20:39 • #19


Mizzi


94
13
8
Zitat von Jessyike:
Also bei mir ist es genau so. Am Hals so Druck das schnürt mir die Luft weg dann mal stark stolpern. Und wenn icg einatme dann macht es am.Hals so komisch. Zumal habe ich dazu noch diese Brustschmerzen und arm ziehen alles schlimm
Hatte vor 3 Monate. Ein 24 std EKG vllt hat sich da was geändert


Armschmerzen hatte ich nur einmal.
Aber ich habe zB eine chronisch verstopfte Nase und atme somit öfters durch den Mund ein.
Da bemerke ich das Rumpeln teils auch.
Manchmal habe ichs beim Bücken, wenn der Oberkörper eher nach vorne geneigt ist oder wenn ich mich etwas seitlich drehe. Manchmal aber auch in Ruhe und im Liegen.
Ich frage mich auch ständig, ob es das Herz ist (Dezember hatte ich beim Internisten Herzultraschall und belastungsekg) soweit alles ok.
Habe schon überlegt, ob ich auch zu viel Luft in mir habe oder zu viel Luft schlucke.
Brustwirbelbereich tut auch manchmal weh. Mal vorn mal hinten, Mal beides. Mal dumpf, Mal brennend.
Die Rumpelei jedoch macht mir echt Angst.

23.07.2017 22:04 • #20




Dr. Matthias Nagel

Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag