Pfeil rechts

Hallo. ich habe mal ein Anliegen. gestern haben wir ausgelassen gefeiert und ich hab einen arm auf den kopf bekommen beim tanzen. jetzt meine Angst dass ich eine Blutung bekomme. war gestern im kh,die wollten mich für Max.72h da behalten und haben nicht geröntgt. habe mich dann selbst entlassen weil ich meine Tochter zuhause habe. jetzt fahr ich zum nächsten Kh weil die Angst noch da ist - will mich unbedingt vergewissern dass da nichts ist. was sagt ihr dazu?!

25.09.2011 17:09 • 26.09.2011 #1


6 Antworten ↓


3fach_daddy
ich denke mir mal das du wegen das keine blutung bekommen hast

25.09.2011 18:53 • #2



Blöd gelaufen

x 3


was heißt arm auf den kopf bekommen? harter ellbogenschlag? flacher handkantenschlag? oder bist du mit kopf in den oberarm? eine hirnblutung merkt normalerweise durch die normalen hirndruckzeichen: übelkeit, kopfschmerzen, schwindel, erbrechen..

25.09.2011 19:13 • #3


ja kann man von jeder kleinigkeit bekommen, aber ist immer relativ, einer boxerin macht sowas ja auch nichts

25.09.2011 20:17 • #4


Na toll also Hirnlutung scheinbar nicht... aber beim röntgen wurde ein verdacht auf eine fraktur des1. Und 2.Wirbels geäußert. musste noch ein ct machen wo sich das nicht.bestätigte. Ich habe jetzt unheimlich Angst einen GenickbBruch zu bekommen ich mein warum.sieht man im röntgen etwas was im ct nicht da ist...

25.09.2011 22:44 • #5


3fach_daddy
Hatte ich damals auch beim lungenröntgen war ein schwarzer fleck zu sehen um beim ct war nix mehr und bei der lungenspieglung auch nicht.

Lg

26.09.2011 05:38 • #6


Das ist echt blöd ... habe die Bilder ja gesehen

26.09.2011 09:59 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier