Pfeil rechts
3

Hallo guten Tag ihr Lieben,
Bin ja erkältet! Habe jetzt wenn ich huste im hellen schleim leichte blutspuren dabei, eigentlich punktchen.
Habe ich vor 2 Jahren das erste mal gehabt während einer Erkältung und als ich dann anfing hustenlöser zu nehmen. Also erst nach 3 Tagen oder so. Damals wurde zu meiner Beruhigung ein rontgenbild gemacht , alles ok. Lungenfunktionstest Anfang des Jahres war auch ok.
Gut ich rauche leider noch, habe es noch nicht geschafft aufzuhören.
Irgendwie hab ich ja doch etwas Angst. Die Ärzte sagten es sei oft so wenn man durch einen infekt viel hustet. Und wenn es was ernstes wäre, dann würde man eine große Menge Blut husten und ohne Erkältung lange husten.
Hatte jemand von euch denn so was auch schon?

03.10.2016 06:47 • 12.03.2019 #1


10 Antworten ↓


Schlaflose
Ich hatte es zwar noch nicht, aber es kann leicht vorkommen, dass durch die Wucht der Husterei kleine Blutgefäße in der Schleimhaut platzen. Das ist so ähnlich wie dass beim Naseschnäuzen auch mal Blut im Taschentuch ist.

03.10.2016 07:47 • #2



Beim Husten etwas Blut dabei - Angst

x 3


Danke für deine Antwort! Ja so was hab ich auch gelesen

03.10.2016 09:03 • #3


rosebud42
So ein bisschen Blut beim Husten und Schnupfen kenne ich auch. Ich schnäuze und huste wohl immer etwas zu doll, damit so schell wie möglich alles rauskommt.
Ist aber harmlos solang es nicht viel Blut ist und nach dem Infekt wieder weg ist.
Also einfach ignoriere ...

03.10.2016 09:29 • #4


Hallo ich hatte im Frühjahr eine starke Bronchitis mit der ich Blut mit hustete. Seit dem habe ich alle paar Wochen blut im speichel wenn ich huste oder im Schleim es kommt immer alle 2-4 wochen oder auch mal 5 wochen jetzt war 7 wochen ruhe nun hatte ich es wieder. Mich röntgt keiner weil ich schwanger bin ich habe aber höllische angst vor lungrnkrebs. Zu mir ich bin 28 jahre alt habe viel geraucht vor der Schwangerschaft bin eigentlich top fit und gesund keine Erkältung keinen husten nur manchmal hustet man ja mal wenn man das Gefühl hat schleim im hals zu haben das Blut ist immer hell rot also frisch. Hat jemand Erfahrung? Die Ärzte nehmen mich nicht ernst weil ich nach der Bronchitis oft den Husten gereizt und provoziert habe jetzt mache ich dies nicht mehr und das Blut kommt trotzdem. Ich bekomme einen Kaiserschnitt danach möchte ich mich röntgen lassen. Ich hatte letztens magen darm beim brechen kam auch ein wenig Blut mit aber auch nur so helle Fäden ich weiß halt nicht ob es von der Nase und rachen kommt oder lunge aber da ich ja keinen husten habe Huste ich ja, eigentlich nicht so, tief wie einer Bronchitis oder? Liebe grüße

21.11.2018 20:39 • #5


Hast du schon überlegt zum HNO zu gehen evtl platzen nur kleine Blutgefäße im Hals vom drücken oder beim Zahnarzt ob da alles ok ist?

21.11.2018 21:18 • #6


rabbitmaker

12.03.2019 06:04 • #7


Angor
Hallo

Mach Dich bitte nicht verrückt, es kommt schon mal vor, das beim Nase schnauben Blut dabei ist.

Du musst Dir mal vorstellen,was da für eine Kraft beim kräftigen Schnauben oder Niesen bei den schon angegriffenen Schleimhäuten einwirkt, da kommt es schon mal vor, das ein kleines Blutgefäß platzt.

Das Gleiche passiert beim Husten, auch da wirkt ein enormer Druck auf die Bronchien. Möglich ist aber auch, dass das Blut gar nicht aus den Bronchien oder der Nase selber kommt, sondern vom Rachenraum, weil der entzündet ist.

Wichtig ist viel Trinken, damit sich der Schleim verflüssigt, Du kannst den Arzt ja mal in Deinen Hals schauen und Dich abhören lassen. Liegt eine bakterielle Infektion vor, verschreibt er Dir ein AB.

Gute Besserung!

LG Angor

12.03.2019 06:25 • x 1 #8


rabbitmaker
Danke für deine beruhigenden Worte!
Ich mache mich dann immer gleich verrückt!
Hoffe das es nur davon kommt, was du geschrieben hast!

12.03.2019 06:28 • #9


Angor
Zitat von rabbitmaker:
Danke für deine beruhigenden Worte!
Ich mache mich dann immer gleich verrückt!
Hoffe das es nur davon kommt, was du geschrieben hast!

Damit es Dich beruhigt, kannst Du ja zum Arzt gehen, ich bin mir sicher, dass auch er beruhigende Worte und eventuell ein Medi für Dich hat

12.03.2019 06:32 • x 1 #10


Schlaflose
Zitat von rabbitmaker:
Muss öfter mal die Nase putzen! Dabei habe ich ab und zu etwas Blut beim Nase schnauben!
Heute morgen musste ich etwas abhausten und da war der Schleim auch etwas Blutig!


Blut beim Nasenputzen habe ich oft.
Das Blut bei dir beim Husten morgens kommt höchstwahrscheinlich daher, dass der blutige Schleim aus der Nase im Liegen in den Rachen reinläuft und beim Husten wieder hochgkommt.

12.03.2019 15:39 • x 1 #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel