6

Hallo,
ich habe sooo angst. und brauche dringend jemanden zum sprechen.
Ich habe So komische gefühle im moment angst das ich nie wieder aufwache.
ich fühle jeden abend mein herz und habe das gefühl es hört Auf zuschlagen.
Ich fange dann an zu weinen weiss Nicht mehr weiter.
Jetzt habe ich es auch grad ich sitz hier weine fühle mein herz und kann nicht schlafen.
Bitte hilft mir Ich weiss nicht was das ist.
Schmerzen über der brust Über all schmerzen am rücken ich bin noch so verdammt jung und will nicht gehn. bitttteeee helft mir Ich weiss nicht mehr weiter ärzte meinen es wäre alles inordnung aber ich fühl mich nicht so

27.07.2019 01:26 • 17.11.2019 #1


13 Antworten ↓


Hallo,

Beruhige Dich das ist nur die Angst in Dir!
Du bist noch so Jung glaube mir du hast nichts selbst deine Ärzte meinten ja Du hast nichts! Lenk dich ab mach den Fernseher an oder lies ein Buch das du müde wirst! Kannst Du in dieser schweren momentanen Lage mit deinen Eltern darüber reden?
Grüße

27.07.2019 01:56 • #2


med
Hello12345, Du hast eine massive Angststörung und brauchst therapeutische Hilfe.
Ich glaube, Du weißt, dass Deine Angst bezüglich des Herzens rational völlig unbegründet und aus der Luft gegriffen ist, aber Deine Seele braucht offenbar ein Ventil.
Zu Deiner 'Todesangst' kann man nicht viel sagen, da es mit 16 einfach soooooo unrealistisch ist, im Schlaf zu sterben, oder den plötzlichen Herztod zu erleiden.
Sprich mit Deinen Eltern und bitte mache eine Therapie, sonst kommst Du da nicht mehr raus.

27.07.2019 07:26 • #3


Die Gefühle die du hast , insbesondere das vor dem Einschlafen dein Herz nicht mehr schlägt, habe ich seit Monaten und ich lebe noch Das ist wirklich ein schreckliches Gefühl, ich kann genau nachempfinden wie es dir geht . Aber glaub mir das dir nichts passieren wird , ich bin auch jeden Tag wieder aufgewacht . War sogar echt erstaunt darüber die erste Zeit Hatte mich jede Nacht bei meiner Familie "verabschiedet" , hätte ja meine letzte Nacht sein können .. Aber es ist wirklich nur ein Gefühl.

27.07.2019 08:26 • #4


med
Zitat von juuliet:
Die Gefühle die du hast , insbesondere das vor dem Einschlafen dein Herz nicht mehr schlägt, habe ich seit Monaten und ich lebe noch Das ist wirklich ein schreckliches Gefühl, ich kann genau nachempfinden wie es dir geht . Aber glaub mir das dir nichts passieren wird , ich bin auch jeden Tag wieder aufgewacht . War sogar echt erstaunt darüber die erste Zeit Hatte mich jede Nacht bei meiner Familie "verabschiedet" , hätte ja meine letzte Nacht sein können .. Aber es ist wirklich nur ein Gefühl.


weißt Du woher das Gefühl gekommen ist? Gab es einen Auslöser?

27.07.2019 08:32 • x 1 #5


Zitat von med:
weißt Du woher das Gefühl gekommen ist? Gab es einen Auslöser?


Keinen genauen Auslöser, das kam einfach als ich nervlich total am Ende war wegen der ganzen Symptomen.
Da hatte ich sehr oft das Gefühl mein Herz schlägt nicht mehr und ich sterbe, bin oft hoch geschreckt vor lauter Angst.

Ich hab's zwar immernoch, aber es macht mir keine Angst mehr .. unangenehm ist es trotzdem .

27.07.2019 08:37 • x 1 #6


Zitat von nightstalker42:
Hallo,Beruhige Dich das ist nur die Angst in Dir!Du bist noch so Jung glaube mir du hast nichts selbst deine Ärzte meinten ja Du hast nichts! Lenk dich ab mach den Fernseher an oder lies ein Buch das du müde wirst! Kannst Du in dieser schweren momentanen Lage mit deinen Eltern darüber reden?Grüße



Heyy,
selbst wenn ich mich ablenke Hilft es nicht sie sind echt viel zu schlimm das ich nachts Erst um 5 einschlafe wenn es wieder hell ist.. Und ja Kann mit meinen eltern reden..

31.07.2019 21:15 • #7


Zitat von med:
Hello12345, Du hast eine massive Angststörung und brauchst therapeutische Hilfe.Ich glaube, Du weißt, dass Deine Angst bezüglich des Herzens rational völlig unbegründet und aus der Luft gegriffen ist, aber Deine Seele braucht offenbar ein Ventil.Zu Deiner 'Todesangst' kann man nicht viel sagen, da es mit 16 einfach soooooo unrealistisch ist, im Schlaf zu sterben, oder den plötzlichen Herztod zu erleiden.Sprich mit Deinen Eltern und bitte mache eine Therapie, sonst kommst Du da nicht mehr raus.



Ich gehe am 12.08 in eine therapie und ich hoffe sooo sehr es hilft.. seit meinen attacken rauche ich nicht mehr Weil ich angst habe es könnte was passieren oder Alk. schon lange nicht mehr.. noch nicht mal an festen..

31.07.2019 21:16 • x 1 #8


Zitat von juuliet:
Die Gefühle die du hast , insbesondere das vor dem Einschlafen dein Herz nicht mehr schlägt, habe ich seit Monaten und ich lebe noch Das ist wirklich ein schreckliches Gefühl, ich kann genau nachempfinden wie es dir geht . Aber glaub mir das dir nichts passieren wird , ich bin auch jeden Tag wieder aufgewacht . War sogar echt erstaunt darüber die erste Zeit Hatte mich jede Nacht bei meiner Familie "verabschiedet" , hätte ja meine letzte Nacht sein können .. Aber es ist wirklich nur ein Gefühl.



ich kenne das gefühl mich von meiner familie zu verabschieden aber es ist einfach sooooo schwer das zu verkraften Wenn man so eine attacke hat.. Die gefühle sind so unerträglich

31.07.2019 21:17 • #9


Zitat von Hello12345:
ich kenne das gefühl mich von meiner familie zu verabschieden aber es ist einfach sooooo schwer das zu verkraften Wenn man so eine attacke hat.. Die gefühle sind so unerträglich


Ich weiß.. ich kann das sehr gut verstehen wie es dir geht.

31.07.2019 21:33 • x 1 #10


19.10.2019 01:18 • #11


Erst mal nüchtern werden, dann schön der Reihe nach...

Hashimoto und Alk. vertragen sich nicht gut, das ist Dir sicher bekannt. Aber ein größeres "Unglück" bei einmaligem Konsum ist wohl nicht zu erwarten.

Wird der Hashimoto denn behandelt? Seit wann?

19.10.2019 05:39 • x 2 #12


Zitat von Bernie1970:
Erst mal nüchtern werden, dann schön der Reihe nach... Hashimoto und Alk. vertragen sich nicht gut, das ist Dir sicher bekannt. Aber ein größeres "Unglück" bei einmaligem Konsum ist wohl nicht zu erwarten.Wird der Hashimoto denn behandelt? Seit wann?



Seit 2 Wochen ist das erst festgestellt worden..
& nein wird nicht behandelt..

16.11.2019 02:47 • #13


Und wieso wirst du deswegen nicht behandelt?

17.11.2019 13:36 • x 1 #14




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel