Pfeil rechts
201

D
Noch mal: geh zum Hausarzt und Augenarzt.

Ich hatte während meiner Augen-Sache eine wahre Odysee hinter mir.

Ich war bei 6 verschiedenen Ärzten, im Krankenhaus zur Untersuchung, alle haben zu mir gesagt, ich hätte nur trockene Augen. Ich hatte jede (!) Nacht Schmerzen auf dem linken Auge, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Am nächsten Tag waren meine Augen stets rot unterlaufen, geschwollen und ich konnte nicht zur Arbeit gehen. Das ging fast ein halbes (!) Jahr so. Bis mir eine Arbeitskollegin geraten hat, zu ihrer Ärztin zu gehen. Die war toll Untersuchung meines linken Auges. Es kam raus, dass sich auf der Hornhaut im linken Auge wie eine Art Eisberg gebildet hat, der bei jedem Augenaufschlag vergrößert wurde.

Überweisung zum Hornhautspezialisten in der Stadt der Uniklinik, 2 Wochen später die OP.

Das war für mich eine Erleichterung, gleichzeitig ein wenig Angst, dass etwas schief läuft.

Du kannst klar sehen, hast keine Schmerzen.

04.12.2019 16:14 • x 3 #81


Lisa0002
Mein Problem sind nicht wirklich die Augen selbst sondern dass ich im Gehirn da was umprogrammieren werde und so erblinden werde also dass ich geistig gedanklich da was durcheinander bringen werde wenn ich zu viel hinterfrage

04.12.2019 16:33 • #82


A


Angst zur erblinden

x 3


D
Zitat von Lisa0002:
Mein Problem sind nicht wirklich die Augen selbst sondern dass ich im Gehirn da was umprogrammieren werde und so erblinden werde also dass ich geistig gedanklich da was durcheinander bringen werde wenn ich zu viel hinterfrage


Um dir diese Angst zu nehmen, würde ich zum Hausarzt gehen. Oder zum Neurologen.

04.12.2019 16:40 • #83


V
Helfen wird dir hier niemand können. Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es gut tut, sich hier auszutauschen. Ich habe auch mit vielen Ängsten zu kämpfen, habe auch Angst zum Arzt zu gehen. Trotzdem kann ich dir nur raten, zum Hausarzt, Neurologen oder Augenarzt zu gehen, damit du die aktuelle Angst erst mal abhaken kannst. Das beseitigt natürlich nicht dein eigentliches Problem. Mach deine Therapie weiter. Du machst sie ja noch nicht so lange. Das dauert alles seine Zeit
LG
Violetta

04.12.2019 17:17 • x 1 #84


Safira
Zitat von Lisa0002:
Mein Problem sind nicht wirklich die Augen selbst sondern dass ich im Gehirn da was umprogrammieren werde und so erblinden werde also dass ich geistig gedanklich da was durcheinander bringen werde wenn ich zu viel hinterfrage

Du meinst die selbsterfüllende Prophezeiung. Die Macht der Gedanken. Wenn du doch glaubst, dass du durch das Denken erblinden kannst, dann ist es auch möglich durch die Gedanken es zu verhindern.

04.12.2019 17:47 • x 1 #85


Acipulbiber
Zitat von Safira:
Du meinst die selbsterfüllende Prophezeiung. Die Macht der Gedanken. Wenn du doch glaubst, dass du durch das Denken erblinden kannst, dann ist es auch möglich durch die Gedanken es zu verhindern.

Genau so und nicht anders ist es

04.12.2019 18:28 • x 1 #86


C

27.12.2019 23:34 • #87


A
Nimmst du denn Augentropfen,trockene Augen begünstigen Entzündungen.lg

28.12.2019 11:52 • #88


C
nehme sie ab und zu, wenn ich das Gefühl habe verschwommen zu sehen.

28.12.2019 12:35 • #89


O

05.06.2020 19:20 • #90


Stgroupro
Hi,

hast Du schon mal deine Zuckerwerte überprüfen lassen? Bei mir wurde Diabetes festgestellt, als ich innerhalb kürzester Zeit nicht mehr scharf sehen konnte. Nebenwirkung bei einem schlecht eingestellten Diabetes kann sein, dass sich Wasser in der Augenlinse ansammelt und das unscharfes Sehen die Folge ist.

VG Stgoupro

05.06.2020 19:58 • #91


O
Ja mehrmal.
Da ist alles okay.

Es sieht für mich oft aus wie eine Flüssigkeit und ich merke das mir zu wenig Licht ins Auge kommt.

05.06.2020 20:00 • #92


Stgroupro
was sagt denn der Augenarzt?

05.06.2020 20:08 • #93


O
Wäre alles okay.
Versteh ich net

05.06.2020 20:09 • #94


Donnervogel
Vielleicht eine zweit Meinung einholen bei einem anderen Augenarzt, wenn Du das Resultat anzweifelst und Angst hast....?

05.06.2020 20:13 • x 1 #95


Stgroupro
Als ich in deinem Alter war (bin jetzt 51) haben sich meine Werte auch noch schneller verschlechtert. So bin ich jetzt bei konstant 8 Dioptrien (Kurzsichtigkeit) angekommen. Was sind deine jetzigen Werte?

05.06.2020 20:17 • #96


O
-0.25 also nichts aber mein Visus hat sich von 1.6 auf 0.6 verändert.

Reicht damit für den Führerschein nicht.

05.06.2020 22:54 • #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Acipulbiber
Und die Sehstärke lässt sich nicht mit Brille oder Kontaktlinsen korrigieren?
Ich würde auf jeden Fall eine zweite Meinung einholen

06.06.2020 00:49 • #98


Schlaflose
Zitat von ooc123:
-0.25 also nichts aber mein Visus hat sich von 1.6 auf 0.6 verändert.Reicht damit für den Führerschein nicht.

Dann brauchst du einfach stärkere Gläser und damit ist das Problem aus der Welt. Ich hatte Zeiten, wo ich innerhalb eines Jahres 2 Dioptrien mehr brauchte. Erblinden kann man durch echte Augenerkrankungen wie Netzhautablösung, grüner Star, Makuladegeneration u.ä. Aber selbst das ist heutzutage in vielen Fällen behandelbar.

06.06.2020 07:54 • #99


F
Zitat von ooc123:
Wäre alles okay.Versteh ich net

Welche Untersuchungen wurden denn konkret gemacht?
Sichtfelderkennung?
Weit getropft?

06.06.2020 07:58 • #100


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel