Pfeil rechts

traurigemaus123
Hallo ich könnte nur noch heulen ...habe erfahren das irgendwas mit der schilddrüse nicht stimmt aber was genau weiß keiner. Angeblich hashimoto....aber man müsste abwarten und Tabletten gibt es auch nicht! Habe ständig Augenbrennen ...der eine Arzt meinte alles ok der andere sagt Entzündung und was ist es wirklich? Habe Angst das etwas schlimmes ist
Am liebsten würde ich ins Krankenhaus gehen damit ich nicht ständig von Arzt zu Arzt laufen muss ....Kopfweh habe ich auch ständig seit tagen....in meinem Kopf schwirrt alles rum ...Schlaganfall blind werden Tumor keine Ahnung könnte einfach nur heulen..geh morgen zum dritten Augenarzt und lass nen allergie test noch machen beim hno!
Ich laufe von Arzt zu Arzt ....ich will endlich wieder glücklich sein

13.07.2016 22:45 • 15.07.2016 #1


10 Antworten ↓


Hey,

du machst dir zuviele Gedanken, erstmal ist es ein Verdacht auf Hashimoto oder? Ausserdem ist es nichts schlimmes, ich habe es auch und nehme Tabletten, du musst nur gut eingestellt sein, da passiert nichts. Also keine Sorge. Augenbrennen können von trockenen Augen kommen. Dafür gibt es bei der Apotheke so Tropfen, die helfen ganz gut. Wenn es eine Entzündung wäre, würde der Arzt dir auch dagegen Medikamente verschreiben. Schlaganfälle merkt man nicht unbedingt an Kopfschmerzen, dafür gibt es eindeutige andere Syptome, glaub mir KOpfschmerzen hat man mal öfters gerade bei diesem Wechselhaften Wetter. Du machst dir unötig Sorgen, also sei keine traurige Maus

14.07.2016 11:40 • #2



Angst vor schilddrüse und Augen

x 3


traurigemaus123
Hallo Danke dir! Leider gibt es laut Arzt noch keine Medikamente für mich....hast du ÜF oder UF?gegen trockene Augen nehme ich eigentlich schon seit zwei Jahren immer tropfen...Hmm Arzt meinte evtl Allergie
Aber so plötzlich?

14.07.2016 12:47 • #3


keine Medikamente für Hasimoto? Bei Hashimoto hat man eine UF, die ich auch habe, es gibt bei dieser Autoimunerkrankung auch Morbus Basedow, da ist es eher eine ÜF. Frag nochmal lieber deinen Arzt, wenn du wirklich Hahsimoto haben solltest braucht du Medikamente.

14.07.2016 13:07 • #4


Gegen trockene Augen hilft auch jeden Tag viel Wasser trinken.
Ist Anfangs recht schwer, immer wieder daran zu denken.
Aber wenn ich unter 2 Litern bleibe, habe ich auch trocken Augen.

14.07.2016 13:11 • #5


WegdaichbinArzt
Ich habe auch Hashimoto und nehme ebenfalls keine Medikamente weil meine Stoffwechsellage noch normal ist.

Hashimoto ist eine Autoimmunerkrankung die nicht heilbar ist, es gibt Spontanheilung aber sehr selten. Somit gibt es in dem Sinne
auch kein Medikament gegen Hashimoto sondern man nimmt Hormone für die UF meistens L-Thyroxin oder Euthyrox.

Eine Hormongabe ist also erst dann erforderlich wenn die Schilddrüse schlapp macht.

14.07.2016 13:12 • #6


ah okay! Danke für die Info!

14.07.2016 13:12 • #7


WegdaichbinArzt
@Hopeless2
Natürlich hast Du nicht ganz unrecht, auf kurz oder lang braucht man bei Hashimoto eine Medikation.

14.07.2016 13:15 • #8


Ja ich hab sofort welche bekommen müssen, aber trotzallem ist es keine schlimme Krankheit oder wie findest du das?

14.07.2016 13:17 • #9


july1986
Bei mir besteht aktuell unter anderem.der Verdacht auf eine Überfunktion.

15.07.2016 16:29 • #10


Auf die Gefahr hin, daß ich mich jetzt sehr unbeliebt mache @traurigemaus123 möchte ich erwähnen, daß ich bei deiner Überschrift schon an Basedow dachte. Aber bei Hashimoto sind die Augen nicht beteiligt, soviel ich weiß. Bei Basedow gibt es allerdings den "bösen Blick". Das ist endokrine Orbitopathie und da kann es ein Dauerbrennen in den Augen geben, weil die Augenfeuchte nicht ganz opitmal ist, Glubschaugen. Es gibt gegen Basedow keine Medikamente, die dauerhaft helfen könnten, ohne daß eine OP oder Radio-jod-therapie gemacht werden muß.

Entwarnung du hast Hashimoto, hast du geschrieben und da ist mir das nicht bekannt, daß es mit den Augen in Verbindung steht.

Trockene Augen können sehr lästig sein, aber nicht weiter wirklich schlimm. Es gibt gute Tropfen und Salben, wobei mir die Salben wesentlich besser gefallen, weil die über Nacht so schön einwirken können. Aber das empfindet ja jeder anders.

Ich schließe mich den Vorschreibern an: mach dir nicht soviel Sorgen. Die sind für gar nichts gut.

Grüße

15.07.2016 16:54 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel