81

Heli

Heli


35
2
16
Und heute das volle Programm, alle möglichen Stellen am Kopf tun weh, die Kopfhaut zieht...das kann nur die Psyche sein. Sorgt euch nicht, das mache ich schon für euch...

15.01.2019 20:14 • #81


Ewigeangst

Ewigeangst


4252
9
3829
Das ist auch nur die Psyche...und jetzt wird es bis Donnerstag evtl auch noch schlimmer da du da ja dein MRT hast....mach dir keine Sorgen alles gut

15.01.2019 20:21 • x 1 #82


Gil08

Gil08


35
1
21
Ja die Angst ist schon was lästiges. Ich kenne das auch nur allzu gut.
Auch wenn man tausendmal wiederholt bekommt, dass die Symptome nicht dazu passen, so fragt man trotzdem nochmal tausendmal nach. Bei Angststörungen ist das so.
Auch wenn ich Dir jetzt sage, dass ich aufgrund meiner Zwangsstörung bei Angst und Panik ähnliche Symptome habe, wird Dich das nur kurz beruhigen...genauso ergeht es mir jedenfalls.
Mir tut der Nacken weh, vor lauter Anspannung, ich presse mit der Zunge und schon allein das bringt mir Spannungskopfschmerzen.
Alles Gute für den CT.

15.01.2019 20:25 • x 1 #83


Heli

Heli


35
2
16
Danke Ihr beiden!

15.01.2019 20:40 • #84


Heli

Heli


35
2
16
Ich bin in den Startlöchern; heute morgen wurde mir Blut abgenommen, um die Leberwerte für die Kontrastmittelverträglichkeit zu checken. Zumindest kann ich ein Beruhigungsmittel fürs MRT bekommen. In 25h STunden geht's los *bibber*

Drückt mir die Daumen!

LG Heli

16.01.2019 12:14 • #85


Gil08

Gil08


35
1
21
Alles Gute!

16.01.2019 12:30 • x 1 #86


Ewigeangst

Ewigeangst


4252
9
3829
Mach dich doch nicht so verrückt....sei ganz beruhigt deine Symptome passen doch gar nicht zu einem Hirntumor....da gehört einiges mehr dazu....Versuche da rauszukommen aus diesem Teufelskreis....

16.01.2019 12:46 • x 1 #87


Heli

Heli


35
2
16
Zitat von Ewigeangst:
Mach dich doch nicht so verrückt....sei ganz beruhigt deine Symptome passen doch gar nicht zu einem Hirntumor....da gehört einiges mehr dazu....Versuche da rauszukommen aus diesem Teufelskreis....

Das sagst Du so leicht - heute habe starken Druck auf der linken Gesichtshälfte bis über die Stirn und leichte Taubheitsgefühle...wahrscheinlich Psyche, aber mega-beunruhigend für mich

16.01.2019 16:22 • x 1 #88


Ewigeangst

Ewigeangst


4252
9
3829
Ich habe heute extrem starke Magenschmerzen...eigentlich seit 4 Monaten...dazu Völlegefühl und Druck im Oberbauch ....habe ich deshalb jetzt Magenkrebs?also immer diese Katastrophen Gedanken das ist echt nicht gesund glaub mir.....

16.01.2019 16:40 • x 1 #89


slipknot


@Heli
Alles zu deiner Zufriedenheit gelaufen?

17.01.2019 17:33 • #90


Heli

Heli


35
2
16
Puh, ja ich lebe noch...beim MRT wurde nichts gefunden, weder Halswirbelsäule noch Kopf. Das hat mir vorher zwar schon der Verstand gesagt, aber es war super wichtig für mich, die Bestätigung zu bekommen. Kopfschmerzen habe ich zwar immer noch, aber die Angst ist weg

17.01.2019 17:58 • #91


slipknot


Super,das freut mich für dich.

17.01.2019 18:02 • x 1 #92


Gil08

Gil08


35
1
21
Super!

17.01.2019 18:07 • x 1 #93


Mert


8
1
Ich war heute auch beim MRT, erst hieß es vielleicht muss Kontrastmittel gespritzt werden; dann nach dem ersten Scan hieß es wir sind fertig.

Jetzt sagte die Dame vom Empfang, den Befund schicken sie an den HNO Arzt. Habe Angst dass da was ist und man mich im Unklaren lässt. Andererseits hätte der Radiologe das kontrastmittel für einen zweiten Scan spritzen lassen?! Was denkt ihr?

17.01.2019 18:51 • #94


Ewigeangst

Ewigeangst


4252
9
3829
Weshalb hättest denn du ein MRT?

17.01.2019 19:12 • #95


Mert


8
1
Wegen dem Schwindel...

17.01.2019 19:21 • #96


Ewigeangst

Ewigeangst


4252
9
3829
Du hast wegen Schwindel ein MRT machen lassen?

17.01.2019 19:41 • #97


Heli

Heli


35
2
16
Mache dich nicht verrückt Mert. Ist leichter gesagt als getan, ich weiss und mir ging es auch gerade so wie Dir. Wenn Du nicht warten kannst, rufe beim Radiologen an und bitte um ein Gespräch, ansonsten dann beim HNO

18.01.2019 13:53 • #98


Mert


8
1
Also der MRT Befund ist unauffällig, nebenbefundlich habe ich wohl eine Pansinusitis auf der rechten Seite.

Der HNO Arzt sagte nun, ein MRT eigne sich nicht so gut für die Darstellung der Nasennebenhöhlen. Man müsse auch nix weiter dagegen tun, da das was er sieht nicht weiter behandlungsbedürftig wäre.

Weiß jetzt nicht was ich machen soll? Der Radiologe sagt etwas und der HNO Arzt was anderes. Die Symptome einer Sinusitis habe ich.

23.01.2019 20:57 • #99


Ewigeangst

Ewigeangst


4252
9
3829
Ich habe seit über 20 Jahren eine chronische Sinusitis... ist doch nicht schlimm

23.01.2019 21:05 • #100




Prof. Dr. Heuser-Collier

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag