Pfeil rechts

Hallo!

Ich habe das Problem, dass ich bei bestimmten Bewegungen meiner Arme, oder beim Bücken Herzrasen bekomme.
Als würde das Herz vom normalen Rhythmus in einen falschen Herzrhythmus umspringen und der Puls geht von einer
auf die andere Sekunde auf ca. 170 rauf.
Wenn ich eiskaltes Wasser trinke, springt das Herz wieder in den normalen Rhythmus über, genauso schnell wie es kommt.

Habe nun schon in diversen Foren (ja das soll man nicht machen) vom sogenannten WPW-Syndrom gelesen.
Einen zusätzlichen Reizleiter, der falsche Impulse ans Herz sendet.
Jetzt habe ich große Angst, daran zu leiden und evtl. sogar eine OP zu bekommen.

Nur zur Info: War schon bei drei Kardiologen, ohne Befund. Allerdings wurde ich dort immer auf meine Panikattacken reduziert
und befürchte, dass ich dadurch nicht richtig untersucht wurde.

Im Moment fühle ich mich, als wäre mein Leben vorbei...!
Bin völlig verzweifelt!

28.10.2013 16:26 • 23.04.2014 #1


8 Antworten ↓


Hallo,

Wurden denn Untersuchungen wie Ultraschall, langzeit-EKG gemacht?

28.10.2013 17:33 • #2



Angst vor Diagnose beim Kardiologen - evtl WPW-Syndrom

x 3


Ja wurde alles gemacht!

Habe aber gelesen, dass es im EKG nicht zwangsweise zu erkennen ist!
Beschwerden habe ich relativ selten, aber es macht mir große Angst.

Habe nächsten Freitag einen Termin bei einem weiteren Kardiologen, das letzte Mal war vor 7 Jahren. Diesmal erzähle ich nichts von den Panikattacken!

28.10.2013 18:32 • #3


Aber wenn Ultraschall gemacht würde dann ist doch alles okay? Dort erkennt man doch alles drauf. Wie alt bist du?
Ich war auch vor kurzem beim Kardiologen. Und der konnte mir sogar sagen dass meine rechte Herzklappe dezent undicht ist.
Also mach dir nicht son Kopf

28.10.2013 18:41 • #4


Ich kann das wohl erst glauben wenn ich's nochmal gehört habe
Es handelt sich dabei um einen zusätzlichen Reizleiter der in manchen Fällen nur mit einer Katheteruntersuchung festgestellt werden kann!

Aber ist alles Spekulation, reine Selbstdiagnose!

28.10.2013 18:50 • #5


Wenn es dich beruhigt dann geh natürlich hin. Aber ich denke mal dass du noch keine 60 bist.

28.10.2013 19:07 • #6


Achso, sorry hab ich vergessen!
Bin 27.

28.10.2013 19:20 • #7


Mit 27 ist es recht unwahrscheinlich ne herzkrankheit zu haben. Ich bin mir ziemlich sicher dass es bei dir die Psyche ist. Zumal du jetzt ja schon Ultraschall hattest.
Wenn dein Blutdruck dann auch noch Super ist...dann sollest du dir wirklich keine sorgen machen.

28.10.2013 19:48 • #8


Hallo ich sehe der Beitrag ist schon älter aber hab mich sogar extra angemeldet. Ich bin w. 21 und mir wurde Freitag auch die Diagnose wpw Syndrom mitgeteilt nachdem ich Donnerstag Abend mit einem Puls von 247 im Rettungswagen saß... Ich hatte dieses herzrasen schon andere zwei male und daraufhin schon komplett abgecheckt aber keiner hatte was gefunden von dem einen Arzt habe ich sogar zu hören bekommen ich solle doch einen Psychiater aufsuchen! Ich leide nun aber auch an panikattacken die sich durch das bis Freitag nicht identifizierte herzrasen sehr verschlimmert haben. Wie ist es denn bei dir ausgegangen ? Lg

23.04.2014 20:02 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel