Pfeil rechts
4

Hallo ihr Lieben .
Ich hoffe ihr könnt mir mit Erfahrungen helfen .
Am Montag bekam ich plötzlich starke Schmerzen im.linken Unterbauch. Ich konnte kaum aufen . Abends ging nichts mehr und ich bin ins KH gefahren. dort würde Blut abgenommen und Sono gemacht . Ergebniss nichts auffälliges . es würde im Sono bewusst nach Darmentzündung geguckt . aber es wurde gesagt nichts zu sehen. und Blutwerte waren soweit ok . Leukos bisschen erhöht .
Sollte die Nacht da bleiben.
Nächsten Morgen nochmal Blutabnahme und Sono. ausser der CRP wert der sich von 9nauf 14 erhöht haben sich die Leukos wieder normalisiert . Der Arzt wollte mich ohne Diagnose bis eigentlich heute im KH lassen und dann entlassen .
Das blöde ist das die Schmerzen aber immer noch da sind . und ich auch pupsen muss . ich habe Angst das irgendwas übersehen wurde . ach ja beim Frauenarzt war ich auch . alles ok .
Kennt das jemand
LG Jenny

13.11.2019 16:50 • 18.11.2019 #1


12 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von jennylein181:
und ich auch pupsen muss .


Da hast du die Antwort. Das sind Blähungen im Darm, die die Schmerzen verursachen. Habe ich ständig. Manchmal muss ich mich vor Schmerzen krümmen.

13.11.2019 17:05 • x 1 #2



Angst vor Darmentzündung

x 3


Aber das seit 3 Tagen ...es fühlt sich an als ob irgendwas im Darm ist ...aber im Sono war ja nichts zu sehen . .können Blähungen so weh tun...

13.11.2019 17:07 • #3


NIEaufgeben
Es gibt Leute die haben das jahrelang fast täglich...
Und ja,das sind ganz extrem starke Schmerzen zum teil...

13.11.2019 17:09 • x 1 #4


Ich kenne Blähungen ja aber so habe ich das noch nie erlebt
..es hindert mich richtig daran den Tag zu geniessen...Ich liege nur .. sobald ich mich umdrehe kommen die Schmerzen ...oder wenn ich aufstehe..grausam ...aber Wärmflasche ...Fencheltee etc helfen nicht wirklich

13.11.2019 17:11 • #5


Orangia
Hast du denn regelmäßigen Stuhlgang ? Wann hast du zuletzt ?

13.11.2019 17:14 • #6


Schlaflose
Zitat von jennylein181:
Aber das seit 3 Tagen ...es fühlt sich an als ob irgendwas im Darm ist ...aber im Sono war ja nichts zu sehen . .können Blähungen so weh tun...

Ja, das ist wie Messerstiche.
Könnte es aber nicht auch sein, dass die Schmerzen nicht vom Darm kommen, sondern vom Eierstock? Oder ein eingeklemmter Nerv in der Leiste?

13.11.2019 17:14 • #7


Beim Frauenarzt war ich ja ...da war alles ok...wie gesagt nur 2 kleine Zysten.. keine Flüssigkeit ..Gebärmutter alles ok...
Aber ein Nerv in der Leiste der eingeklemmt ist ...Mhm noch nie gehört ...aber zieht das dann so Richtung Darm

13.11.2019 17:17 • #8


Schlaflose
Eingelemmte Nerven können weit in alle Richtungen ziehen. Es könnte auch von der LWS ausgehen. Das zieht auch gerne in den Unterbauch.

13.11.2019 18:31 • x 1 #9


Komisch ist es ja auch wenn ich liege dann habe ich nichts sobald ich sitze und laufe merke ich es

13.11.2019 21:06 • #10


vielleicht auch der eisprung?
wie geht es dir heute? hat man etwas gefunden?

18.11.2019 20:09 • #11


Ich nehme die Pille ...da dürfte ich das ja nicht merken ....ich merke es immer noch..ich muss in den nächsten 2 Wochen zur Darmspiegelung . Vielleicht kann man mir dann was sagen ....

18.11.2019 20:11 • #12


Lottaluft
Also ne darmentzündung äußert sich auch anders
Das weiß ich leider ganz genau weil ich mal eine hatte ..und Mensch war das schei*e haha

18.11.2019 20:18 • x 1 #13



x 4





Dr. Matthias Nagel