» »


201822.12




111
1
165
«  1, 2, 3
Magic_farytale hat geschrieben:
Hallo
Eigentlich versuche ich meine Brüste schon garnicht mehr zu berühren um ja nichts zu ertasten. Ich war erst vor zwei Monaten zum Brust US weil ich wieder was ertastete. Es war eine geschwollene Drüse..
Im Halbschlaf habe ich diese Nacht ein Mini Kügelchen ertastet. Welches mal da ist und dann finde ich es wieder nicht. Und das nur im Liegen. Ich muss dazu sagen ich bin schwanger. Ich hoffe das es einfach nur die Milchdrüsen sind. Ich versuche mich gerade ruhig zu halten. Möchte doch Weihnachten genießen.
Und ich kann ja auch nicht ständig zum Arzt rennen weil ich irgendwas fühle. Vielleicht ist das ganz normal?


Das werden die Milchdrüsen sein. Es soll ja bald Milch aus der Brust kommen für dein Baby.
Kein Angst. Das muss so sein.

Auf das Thema antworten


100
27
9

Status: Online online
  22.12.2018 18:41  
Ich danke euch, ich hoffe das ich schnell einen Therapieplatz bekomme um diese blöde Angst mal anzugehen



106
2
29
  22.12.2018 23:21  
Die Angst kenne ich auch, allerdings erst, seitdem meine Mutter Brustkrebs hatte, ganz ohne irgendwelche Knoten gehabt zu haben.

Ich war dann irgendwann in einer Brustkrebs Panik Zeit auch beim Ultraschall und Mammo, aber alles gut. Ich habe auch fast nur Drüsengewebe und kaum Fettgewebe.
Ich hatte und habe aber auch immer Schmerzen in der Brust, da meinte die Ärztin, ich soll lockere BHs ohne Bügel tragen.


In den Schwangerschaften hatte ich auch immer ganz viele kleine Knubbel, das sind die Milchdrüsen.



92
7
Dortmund
15
  02.04.2019 22:44  

Brustkrebs und die ständige Angst davor

Hi Leute.
Seit Sonntag habe ich Schmerzen in beiden Brüsten. Hauptsächlich beim vorbeugen oder strecken oder so.
Mal stärker mal schwächer. Es ist auch hin und wieder wie ein brennen und auf einer Seite tut meine Rippe etwas weh. Natürlich kreisen meine Gedanken wieder nur um Brustkrebs. Typische Symptome wie Nachtschweis, Müdigkeit oder Appetitlosigkeit habe ich nicht. Ich werde am Donnerstag zum Arzt gehen wenn es nicht aufhört. Aber ich habe so große Angst davor. Ich weiß nicht mal, wie ich die Nacht überstehen soll. Kennt jemand solche Symptome und kann mich etwas beruhigen?



391
1
Österreich
316
  02.04.2019 22:52  
Du bekommst aber nicht gerade Deine Periode, oder könntest schwanger sein?



92
7
Dortmund
15
  02.04.2019 22:57  
med hat geschrieben:
Du bekommst aber nicht gerade Deine Periode, oder könntest schwanger sein?


Nein, momentan steh ich kurz vor dem Eisprung und schwanger ist ausgeschlossen. Solche Schmerzen hatte ich vorher auch nie, deswegen macht es mir so eine angst



8467
7
NRW
12791
  02.04.2019 23:04  
Hallo NIcole

Ja das kenne ich, das sind Verspannungen der Brustmuskulatur.
Taste den Bereich mal ab, wo Du die Schmerzen hast, wenn es auf Druck weh tut, hast Du Verspannungen, einzelne Punkte mit einem hellen Schmerz sind sogenannte Triggerpunkte.

Ansonsten kann es brennen, dumpf bis hell schmerzen, stechen oder manchmal merkt man auch den Pulsschlag in den Verspannungen. Es kann bei Bewegung weh tun, aber auch wenn man liegt, ich kann nicht auf der linken Seite liegen da pocht es, liege ich auf dem Rücken habe ich das Gefühl, es liegen Backsteine auf meiner Brust.

Ich weiß aber, dass es nur Verspannungen sind, und es macht mir keine Angst. Schmerzen in den Brüsten kenne ich auch, als ich zur Mammographie war und die mir meine linke Brust"eingequetscht" hatten in dem Apparat, standen mir vor Schmerzen fast die Tränen in den Augen.

Hier kannst Du einiges zu Verspannungen nachlesen, es sind auch Abbildungen drin, wo die Muskeln verlaufen, auch unter den Brüsten.
https://koerpertherapie-zentrum.de/beha ... erzen.html

Brustkrebs ist es mit Sicherheit nicht, der verursacht nämlich keine Schmerzen und auch nicht so.

Bitte keine Panik, es ist unangenehm und auch schmerzhaft, aber es ist nichts Schlimmes.

LG Angor



92
7
Dortmund
15
  03.04.2019 00:00  
Hallo Angor.
Ich danke dir für deine Antwort, sicher hast du recht und es sind bloß Verspannungen, doch irgendwie bekomme ich die Panik nicht weg, weil es so intensiv ist...
Aber ich muss versuchen, mich zu beruhigen auch wenn es schwer ist

Danke1xDanke


2600
200
2365
  06.04.2019 10:03  
@nicole1991

Du kannst auch in diesem Thema schreiben:

angst-vor-krankheiten-f65/brustkrebs-frauenarzt-angst-thread-t63202.html



Dr. Matthias Nagel

« Feigwarzen Ständige Gänsehaut - kalter Schauer » 

Auf das Thema antworten  49 Beiträge  Zurück  1, 2, 3

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angst vor Brustkrebs

» Angst vor Krankheiten

20

6606

15.11.2018

Angst vor Brustkrebs

» Angst und Panik Hilfe von Experten

2

2512

01.04.2007

Angst vor Brustkrebs

» Angst und Panik Hilfe von Experten

2

2311

14.05.2007

Angst vor Brustkrebs

» Angst vor Krankheiten

10

1768

08.03.2012

angst vor brustkrebs

» Angst vor Krankheiten

6

1208

25.08.2013


» Mehr verwandte Fragen anzeigen