468

Dellman

199
1
50
Nein soll ich das noch machen lassen mein Therapeut hat mir aktuell alle Arztbesuche und Untersuchungen untersagt bist du auch in Therapie ? Nimmst du Medikamente

19.03.2019 20:50 • x 1 #181


Ewigeangst

Ewigeangst

3985
9
3558
Ja ich bin in Therapie und nehme Medikamente,ich war auch schon zweimal stationär in der Klinik für insgesamt 17 Wochen...es ist etwas besser geworden aber noch lange nicht gut ..ich hab täglich schmerzen und Symptome und Angst davor...bei mir konzentriert sich die Angst komplett auf den Magen.....nein ich habe nicht gesagt das du diese Untersuchung noch machen sollst.....die endosonographie ist aber die einzige Untersuchung wo das Pankreas Karzinom zu 100% ausschließen kann

19.03.2019 20:57 • #182


Dellman

199
1
50
Ok machen die das in der Klinik oder geht das ambulant auch ? Muss man da einen Schlauch schlucken wie bei einer magenspiegelung

19.03.2019 21:02 • #183


Ewigeangst

Ewigeangst

3985
9
3558
Du brauchst keine Untersuchung mehr....du bist mehr als genug untersucht es reicht.....hör endlich auf und konzentriere dich auf deine Psyche anstatt auf deinen Körper.....

19.03.2019 21:12 • #184


rabbitmaker

rabbitmaker

258
4
132
Moin!
Habe seid Anfang der Woche wieder dieses kneifen unter der linken Rippe!
Hatte das ja schon mal und ist von alleine weg gegangen. Aber es nervt doch schon wieder und die Gedanken an Krebs kommen wieder hoch!
Beim letzten mal ist es nach edlichen Untersuchungen von alleine weg gegangen! Drücke schon wieder am Bauch, dass er teilweise schon leicht gelb wird vom drücken!
Versuche nicht zum Arzt zu gehen, weil ich mich dann wieder total verrückt mache!
Da hat die Psyche ja wieder volle Arbeit geleistet!
Oder ist es doch was ernstes?
Oh man ist das nervig!

22.03.2019 08:13 • #185


Angor

Angor

9055
7
13642
Zitat von rabbitmaker:
Habe seid Anfang der Woche wieder dieses kneifen unter der linken Rippe!

Hallo, das ist nichts Ernstes, lies mal bitte hier, aber lass die ernsthaften Erkrankungen aus, das hast Du sicher nicht.
https://www.muskel-und-gelenkschmerzen. ... uskulatur/

LG Angor

22.03.2019 09:20 • x 2 #186


Dellman

199
1
50
Immer noch starke Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs
Hab aktuell keinen Appetit wie gesagt immer hellgelben Stuhlgang aktuell Verstopfung Übelkeit usw.
Ist das wirklich alles die Psyche werd oder bin schon verrückt wer kann mich bitte ein wenig beruhigen

22.03.2019 10:24 • #187


Abendschein

Abendschein

9607
4
7819
Zitat von Dellman:
Immer noch starke Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs
Hab aktuell keinen Appetit wie gesagt immer hellgelben Stuhlgang aktuell Verstopfung Übelkeit usw.
Ist das wirklich alles die Psyche werd oder bin schon verrückt wer kann mich bitte ein wenig beruhigen

Ich glaube auch wenn Du Dich untersuchen läßt, auch wenn der Arzt sagt, es ist alles in Ordnung, würdest Du ihm glauben?
Glaubst Du uns?
Glaubst Du Dir selber?

Ich habe im Moment auch sehr mit Verstopfung zu tun. Ich esse Sauerkraut, das hilft mir., Die Übelkeit kommt von Deinen Gedanken, das da etwas sein könnte. Versuch ein bißchen, die Gedanken daran loszulassen. Ich weiß es ist leichter geschrieben, als getan.
Warum solltest Du bei Deinen Symptomen Bauchspeicheldrüsenkrebs haben? Ich glaube dazu braucht es etwas mehr an Symptomen.

Genieße das Leben, Du hast nur das Eine. Vergeude es nicht mit der Angst, das da was sein könnte.

Es ist die Psyche und die kann noch viel viel mehr machen. Aber die Psyche bist Du und sonst niemand. Und so wie Du immer Negativ denkst, könntest Du auch mal Positiv denken. Sobald das Gehirn mit etwas anderem intensiv beschäftigt ist, werden die Symptome nachlassen. Glaub mir, ich habe alles durch, in der Hinsicht.

22.03.2019 10:31 • x 1 #188


Ewigeangst

Ewigeangst

3985
9
3558
Bauchspeicheldrüsenkrebs macht ganz extreme Symptome und vorrallem höllische schmerzen..das alles hast du noch also sei froh darüber diese schreckliche Krankheit nicht zu haben....etwas gelber Stuhl habe ich seit Jahren genauso wie täglich Durchfall....deshalb habe ich noch lange keinen bsdk........bitte Versuche dich zu entspannen und mach etwas schönes das deine Gedanken sich etwas beruhigen können....mir hilft immer raus an die frische Luft zu gehen und viel Bewegung...

22.03.2019 10:40 • #189


Dellman

199
1
50
Danke Abendschein und Ewigeangst. Wahrscheinlich habt ihr Recht bin momentan in einer schweren psychischen Krise mein Hauptproblem sind Krankheitsängste Hypochondrie und das vor allem der Bauchspeicheldrüsenkrebs! Ich kann bald nicht mehr das ganze zerrt ganz schön an meine Kräfte @ Abendschein hattest du eine Therapie welche Medikamente nahmst du damals ich hab aktuell vom Nervenarzt Fluoxetin bekommen weil ich auch depressiv bin. O Mann ich möchte bitte zurück in mein altes Leben wieder Spaß haben lachen usw aber da bin ich aktuell weit davon entfernt
Viele Grüße aus Niederbayern

22.03.2019 11:49 • x 1 #190


Abendschein

Abendschein

9607
4
7819
Zitat von Dellman:
Danke Abendschein und Ewigeangst. Wahrscheinlich habt ihr Recht bin momentan in einer schweren psychischen Krise mein Hauptproblem sind Krankheitsängste Hypochondrie und das vor allem der Bauchspeicheldrüsenkrebs! Ich kann bald nicht mehr das ganze zerrt ganz schön an meine Kräfte @ Abendschein hattest du eine Therapie welche Medikamente nahmst du damals ich hab aktuell vom Nervenarzt Fluoxetin bekommen weil ich auch depressiv bin. O Mann ich möchte bitte zurück in mein altes Leben wieder Spaß haben lachen usw aber da bin ich aktuell weit davon entfernt
Viele Grüße aus Niederbayern


Ich habe nur ganz kurz Opipramol genommen, damit meine Ängste runter gehen. Ich habe zwei sehr gute Therapien gehabt, also gute Therapeuten und auf einmal war die Angst weg. Die Panikattacken. Wenn ich Heute körperliche Probleme habe, also Symptome dann habe ich zwar auch ein wenig Angst, aber lange, lange nicht mehr so wie zu den schlimmsten Zeiten.

Bei mir drehte sich auch alles immer um Krankheiten. Mein Mann mußte mit zur Therapie und da wurde ihm gesagt, er darf sich nicht mehr um meine Krankheiten kümmern. Im Stillen dachte ich, was ist das denn jetzt für eine schei..- Ich bin doch krank. Und mein Mann zog das durch., In den Momenten wo es mir so schlecht ging, bin ich mit ihm Fahrrad gefahren. Na gut hatte ich eben Panikattacken auf dem Rad. Ich habe geheult auf dem Rad und gebetet das doch die Symptome weg gingen. Alles versteckt unter einer Sonnenbrille. Ich wollte ja auch immer Positiv denken, aber die Symptome blieben ersteinmal. Ich hatte auch alles Mögliche, das Schlimmste war, nicht Atmen zu können und ich konnte irgendwann nicht mehr schlucken. Keine Nahrung und auch keine Flüssigkeit mehr., Es ging einfach nicht. Aber es waren die Gedanken. Bis ich durch die Therapie dahinter kam, das es die Gedanken sind, vergingen 30 Jahre.

22.03.2019 11:58 • x 1 #191


Dellman

199
1
50
Mir ist den ganzen Tag schön übel hab so grosse Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs komm einfach auf keine anderen Gedanken wer kann mir noch Tipps geben bin für alles zur Zeit dankbar.

22.03.2019 18:00 • x 1 #192


Guatemala7

256
2
102
Zitat von Dellman:
Mir ist den ganzen Tag schön übel hab so grosse Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs komm einfach auf keine anderen Gedanken wer kann mir noch Tipps geben bin für alles zur Zeit dankbar.


Ich kenne das Gefühl ... Habe seit 7 Monaten nun diverse Symptome. Heute dann so ein brennendes ziehen für so 5 Sekunden im Bauch und Brustbereich. All das habe ich seit meiner ersten PA ... All diese Symptome.kannte ich vorher nicht. Habe auch Angst dass es Krebs ist, habe auch Zeiten gehabt wo ich an BSDK gedacht habe ... es gibt immer mal wieder schei. Tage und immer mal wieder gute ... Ich verstehe dich zu gut ..

22.03.2019 18:05 • #193


Abendschein

Abendschein

9607
4
7819
Zitat von Dellman:
Mir ist den ganzen Tag schön übel hab so grosse Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs komm einfach auf keine anderen Gedanken wer kann mir noch Tipps geben bin für alles zur Zeit dankbar.

Du hast doch schon Tipps bekommen und hast du das gelesen was ich Dir geschrieben habe? Ich glaube man kann dir noch soviel sagen und immer wieder sagen dass du kein Bauchspeicheldrüsenkrebs hast und du wirst es trotzdem nicht glauben. Auch ein Arzt könnte Dich nicht beruhigen.

22.03.2019 18:25 • #194


Dellman

199
1
50
Zitat von Abendschein:
Du hast doch schon Tipps bekommen und hast du das gelesen was ich Dir geschrieben habe? Ich glaube man kann dir noch soviel sagen und immer wieder sagen dass du kein Bauchspeicheldrüsenkrebs hast und du wirst es trotzdem nicht glauben. Auch ein Arzt könnte Dich nicht beruhigen.


Aber die ganzen Symptome ich versteh es einfach nicht . Ich Versuch mich abzulenken aber funktioniert einfach nicht o Mann ich glaub ich bin schon total verrückt

22.03.2019 18:34 • #195


Ewigeangst

Ewigeangst

3985
9
3558
Was denn für Symptome?
Das sind doch keine Symptome von einem Pankreas Karzinom....
Hast du Gelbsucht?gelbe Augen?
Höllische schmerzen?
Viele viele Kilo Gewichtverlust?
Nein das hast du nicht also hör auf mit dieser schlimmen krankheit denn du hast die nicht......ein bisschen gelber Stuhl und ein zwicken da und dort das hatt jeder Mensch mal

22.03.2019 18:40 • x 1 #196


Dellman

199
1
50
Zitat von Ewigeangst:
Was denn für Symptome?
Das sind doch keine Symptome von einem Pankreas Karzinom....
Hast du Gelbsucht?gelbe Augen?
Höllische schmerzen?
Viele viele Kilo Gewichtverlust?
Nein das hast du nicht also hör auf mit dieser schlimmen krankheit denn du hast die nicht......ein bisschen gelber Stuhl und ein zwicken da und dort das hatt jeder Mensch mal


Kontrolliere schon immer meine Augen ein bisschen was gelbes ist schon darin Gewichtsverlust habe ich auch von mehreren Kilos aber ich ess aktuell auch sehr wenig schmerzen hab ich Gott sei dank noch keine o Mann wann geht das alles vorbei hab einfach nur Angst

22.03.2019 18:50 • #197


Abendschein

Abendschein

9607
4
7819
Zitat von Dellman:

Kontrolliere schon immer meine Augen ein bisschen was gelbes ist schon darin Gewichtsverlust habe ich auch von mehreren Kilos aber ich ess aktuell auch sehr wenig schmerzen hab ich Gott sei dank noch keine o Mann wann geht das alles vorbei hab einfach nur Angst

Deine Angst wird bleiben. Wir können sie Dir nicht austreiben. Das kannst nur Du. Indem Du aufhörst mit den Horrorvorstellungen und Dich nicht ständig beobachtest. Was können wir noch sagen? Du hörst ja doch nicht hin. Mein Arzt hat Damals gesagt wenn man auf eine Krankheit so fieiert ist, bekommt man sie nachher noch. Ob das stimmt weiß ich nicht.

22.03.2019 19:37 • #198


Dellman

199
1
50
Zitat von Abendschein:
Deine Angst wird bleiben. Wir können sie Dir nicht austreiben. Das kannst nur Du. Indem Du aufhörst mit den Horrorvorstellungen und Dich nicht ständig beobachtest. Was können wir noch sagen? Du hörst ja doch nicht hin. Mein Arzt hat Damals gesagt wenn man auf eine Krankheit so fieiert ist, bekommt man sie nachher noch. Ob das stimmt weiß ich nicht.


Jetzt machst du mir noch mehr Angst Abendschein ich hoffe das das bald alles leichter wird die Angst vor bauchspeicheldrüßenkrebs frisst mich noch auf ich hör euch schon zu aber das selbst beobachten ist schon wie ein zwang kann Mann sich wirklich um die Symptome so reinsteigern?

22.03.2019 19:51 • #199


Ewigeangst

Ewigeangst

3985
9
3558
Ja das kann man glaub mir,ich habe monatelang in einer Hölle aus Panik und Angst gelebt..ich hatte massenhaft Symptome und schmerzen...ich war dermaßen fixiert einen Hirntumor zu haben das ich sogar 2 Mal freiwillig stationär im die Klinik bin für insgesamt 17 Wochen...ich war mir so 100% sicher diesen Tumor zu haben das einfach gar nichts mehr ging nicht Mal mehr um meine Kinder konnte ich mich kümmern ...und was war?kein Tumor im Kopf....aber diese Hölle werde ich niemals vergessen......lass es nicht so weit kommen,spring ab aus diesem Teufelskreis solange du es noch schaffst

22.03.2019 20:30 • x 1 #200




Dr. Matthias Nagel

Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag