» »


201922.03




8927
3
NRW
7224

Status: Online online
«  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 35  »
Und ich habe mich auf MS fixiert. Ich hatte alle Symptome einer MS. Genau laß es nicht so weit kommen, es ist Grauenhaft.

Auf das Thema antworten


65
3
22
  23.03.2019 00:58  
Hallo ich hab da mal eine Frage, wäre nett, wenn mir einer antworten würde.
Ich habe vor einigen Wochen eine Stuhlprobe abgegeben, die etwas dunkler als sonst war für mich (natürlich kam die Angst massiv wieder hoch)...
Mein Arzt wollte durch die Stuhlprobe eigentlich herausfinden, ob ich irgendwelche Keime im Magen habe. Ich hab ihn halt nicht mehr gesehen, somit habe ich ihn auch nicht darauf angesprochen, dass mein Stuhl dunkel war und ich dadurch Angst bekommen habe.
Nach ein paar Tagen habe ich dort angerufen und nach den Ergebnissen gefragt, daraufhin meinte die Dame am Telefon, dass alles bestens sei und noch besser überhaupt nicht mehr geht. Auch den Arzt habe ich telefonisch erreicht, er versicherte mir auch, dass meine Stuhlprobe unauffällig war.

Jetzt habe ich Angst, dass bei mir nur auf Keime untersucht wurde und nichts weiteres. Geht das überhaupt? Welche "Hauptwerte" werden routinemäßig normalerweise untersucht? Muss man explizit erwähnen, dass die Stuhlprobe jetzt auf Keime oder Blut oder etc. untersucht werden soll? Kann es sein, dass bei mir jetzt zum Beispiel etwas wie Blut im Stuhl einfach weggelassen wurde aus welchen Gründen auch immer?

Man, ich werde jeden Tag unsicherer...



247
5
128

Status: Online online
  23.03.2019 08:56  
Moin!
Bei mir wird jedes Jahr bei der Krebsvorsorge auf okkultes Blut getestet! Drei Tage hintereinander einen Abstrich vom Stuhl nehmen!
Gibt ja wie bei der Blutabnahme so viele Möglichkeiten und wenn du eine Stuhlprobe abgegeben hast um Keime zu finden, werden sie nicht nach okkulten Blut suchen!
Einfach mal beim Arzt anrufen und nachfragen!



65
3
22
  23.03.2019 13:02  
rabbitmaker hat geschrieben:
Moin!
Bei mir wird jedes Jahr bei der Krebsvorsorge auf okkultes Blut getestet! Drei Tage hintereinander einen Abstrich vom Stuhl nehmen!
Gibt ja wie bei der Blutabnahme so viele Möglichkeiten und wenn du eine Stuhlprobe abgegeben hast um Keime zu finden, werden sie nicht nach okkulten Blut suchen!
Einfach mal beim Arzt anrufen und nachfragen!


Danke für deine Antwort, aber das verunsichert mich jetzt noch mehr... also könnte was ernsthaftes sein, was einfach nicht getestet wurde.

Muss wohl bis Montag warten. Könnte durchdrehen...



197
4
75
  23.03.2019 13:04  
KönigderKönige hat geschrieben:

Danke für deine Antwort, aber das verunsichert mich jetzt noch mehr... also könnte was ernsthaftes sein, was einfach nicht getestet wurde.

Muss wohl bis Montag warten. Könnte durchdrehen...


Aber dunkler Stuhl deutet nicht automatisch auf Blut hin ... das haben sehr viele Menschen ab und an durch verschiedenste Ernährung ..



65
3
22
  23.03.2019 13:07  
Guatemala7 hat geschrieben:

Aber dunkler Stuhl deutet nicht automatisch auf Blut hin ... das haben sehr viele Menschen ab und an durch verschiedenste Ernährung ..


Es war schon fast schwarz bei mir. Am Tag davor hatte ich grünes Zeug gegessen, so ein rotes Vitamin-Beeren Mix getränk und am Abend Fleisch mit roter Sauße....

Die Farbe war zu ungewöhnlich für mich woraufhin ich in Panik ausgebrochen bin...



197
4
75
  23.03.2019 13:08  
KönigderKönige hat geschrieben:

Es war schon fast schwarz bei mir. Am Tag davor hatte ich grünes Zeug gegessen, so ein rotes Vitamin-Beeren Mix getränk und am Abend Fleisch mit roter Sauße....

Die Farbe war zu ungewöhnlich für mich woraufhin ich in Panik ausgebrochen bin...


Ein hoher eisengehalt im Obst kann dazu beigetragen haben.. das ist durchaus möglich



65
3
22
  23.03.2019 13:14  
Guatemala7 hat geschrieben:

Ein hoher eisengehalt im Obst kann dazu beigetragen haben.. das ist durchaus möglich


Kann gut möglich sein. Muss dann wohl wieder in der Praxis anrufen.
Stelle mir jetzt schon die schlimmsten Szenarien vor... jeden Tag sobald ich aufstehe oder zu Bett gehe.



3015
7
Schweiz
2577
  23.03.2019 15:53  
Mach dich nicht verrückt,ich hatte Mal 2 Tage lang richtig grüner stuhl .....hätte wahnsinnig werden können vor Angst...danach ist es nicht mehr passiert und ich hatte keine Probe abgegeben ....



3015
7
Schweiz
2577
  23.03.2019 16:19  
KönigderKönige hat geschrieben:

Es war schon fast schwarz bei mir. Am Tag davor hatte ich grünes Zeug gegessen, so ein rotes Vitamin-Beeren Mix getränk und am Abend Fleisch mit roter Sauße....

Die Farbe war zu ungewöhnlich für mich woraufhin ich in Panik ausgebrochen bin...

Es tut mir leid dich entäuschen zu müssen aber bei bsdk hatt man keinen teerstuhl sondern eher breiig gelblich.....also mach dir keine Sorgen....du hast irgendwas gegessen und deshalb war der Stuhlgang anders gefärbt....wie schon geschrieben hatte ich mal 2 Tage lang grüner stuhl weiß bis heute nicht warum aber auch ich hätte verrückt werden können



65
3
22
  23.03.2019 17:59  
Ewigeangst hat geschrieben:
Es tut mir leid dich entäuschen zu müssen aber bei bsdk hatt man keinen teerstuhl sondern eher breiig gelblich.....also mach dir keine Sorgen....du hast irgendwas gegessen und deshalb war der Stuhlgang anders gefärbt....wie schon geschrieben hatte ich mal 2 Tage lang grüner stuhl weiß bis heute nicht warum aber auch ich hätte verrückt werden können


Hallo,
Danke für deine Antwort. Dies ist mir schon bewusst, jedoch habe ich panische Angst vor schweren Erkrankungen im Magen...
ich meine wenn es nur einmalig ist, dann spielt doch höchstwahrscheinlich die Essenskombination eine Rolle. Bei mir passierte das nur ein Mal am Morgen, der nächste Stuhlgang ab Mittag war wieder normal...

Danke1xDanke


3015
7
Schweiz
2577
  23.03.2019 18:21  
Mach dir keine Sorgen,wenn du eine schwere Krankheit im Magen hättest dann hättest du viele Symptome und vorrallem starke schmerzen ...hast du deinen Magen denn untersuchen lassen?



65
3
22
  23.03.2019 18:36  
Ewigeangst hat geschrieben:
Mach dir keine Sorgen,wenn du eine schwere Krankheit im Magen hättest dann hättest du viele Symptome und vorrallem starke schmerzen ...hast du deinen Magen denn untersuchen lassen?


Ich war Anfang der Woche bei meinem Arzt zur Besprechung, weil er eine Schilddrüsenunterfunktion vermutet bei mir. Ich habe ihn auch auf meine Bauchprobleme hingewiesen und er meinte ich solle 4 wochen Pantoprazol nehmen, wenn es nicht besser wird oder wenn ich unsicher bin schickt er mich zur Spiegelung.

Ich habe seit Februar damit zu Kämpfen, wobei die Symptome besser geworden sind. Im Moment macht dir dieser Druck im Oberbauch, Bauchgeräusche und dieses ständige Aufstoßen von Luft und manchmal nach dem Essen Essensreste große Sorgen.

Ich war am Mittwoch stark erkältet mit Schnupfen und alles drum dran. Seit dem habe ich leichte Kopfschmerzen, wenn ich mich darauf fokussiere. Habe Angst einfach Angst dass alles zusammenhängt und es schon zu spät geworden ist.....

Danke1xDanke


197
4
75
  23.03.2019 19:24  
KönigderKönige hat geschrieben:

Ich war Anfang der Woche bei meinem Arzt zur Besprechung, weil er eine Schilddrüsenunterfunktion vermutet bei mir. Ich habe ihn auch auf meine Bauchprobleme hingewiesen und er meinte ich solle 4 wochen Pantoprazol nehmen, wenn es nicht besser wird oder wenn ich unsicher bin schickt er mich zur Spiegelung.

Ich habe seit Februar damit zu Kämpfen, wobei die Symptome besser geworden sind. Im Moment macht dir dieser Druck im Oberbauch, Bauchgeräusche und dieses ständige Aufstoßen von Luft und manchmal nach dem Essen Essensreste große Sorgen.

Ich war am Mittwoch stark erkältet mit Schnupfen und alles drum dran. Seit dem habe ich leichte Kopfschmerzen, wenn ich mich darauf fokussiere. Habe Angst einfach Angst dass alles zusammenhängt und es schon zu spät geworden ist.....


Ich kenne deine Symptome auch zu gut ... dieser Druck im.oberbauch, das aufstossen usw. All das habe ich aber komischerweise erst seit meiner ersten Panikattacke . Ich habe trotzdem Angst dass es etwas ernstes ist , wobei e eigentlich offensichtlich ist das es psychisch sein muss weil ich es erst seither habe . Aber glauben kann ich das auch nicht , ich denke auch ich habe etwas ganz schlimmes was tödlicjj endet ..



3015
7
Schweiz
2577
  23.03.2019 19:29  
Ich kenne deine Symptome auch...noch dazu habe ich starke schmerzen und brennen im Magen......




193
3
47
  23.03.2019 19:50  
Hallo ewigeangst
Jetzt hab ich wieder total Angst und Panik weiter oben schreibst du das bei Bauchspeicheldrüsenkrebs der Stuhl gelblich breiig ist genau so einen Stuhl hab ich nämlich bitte beruhigt mich jemand ich kann nicht mehr



193
3
47
  23.03.2019 19:58  
Außerdem ertaste ich einen kleinen Knoten unter der Achsel ich drücke jetzt die ganze Zeit da rum
Vielleicht hängt das alles zusammen ich glaub ich hab Fieber auch.



8927
3
NRW
7224

Status: Online online
  23.03.2019 20:01  
Dellman hat geschrieben:
Außerdem ertaste ich einen kleinen Knoten unter der Achsel ich drücke jetzt die ganze Zeit da rum
Vielleicht hängt das alles zusammen ich glaub ich hab Fieber auch.

Du machst alles noch schlimmer.
Beschäftige Dich mit etwas Schönem und laß Deinen Körper in RUHE.



3015
7
Schweiz
2577
  23.03.2019 20:06  
Auch ich habe fast immer gelblicher Stuhl meistens Durchfall oder breiig ausserdem schwimmt mein Stuhl eigentlich immer...hab ich deshalb diese schlimme Krankheit?nein habe ich nicht....und du bist super gut untersucht also beruhig dich



193
3
47
  23.03.2019 20:14  
Ich meine einfach das ich die Krankheit im Entstadium habe ich werd echt noch verrückt heute hatte ich wieder gar keinen Stuhlgang sorry das ich so offen über das Thema spreche aber kann das jemand nachvollziehen wie es mir aktuell geht meine Frau dreht auch bald durch mit mir und es tut mir unendlich leid für unsere beiden Kinder ich kann aktuell dem Leben nichts mehr schönes gewinnen o Mann hab einfach nur noch Angst



Auf das Thema antworten  690 Beiträge  Zurück  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14 ... 35  Nächste



Dr. Matthias Nagel


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs

» Angst vor Krankheiten

11

26241

12.02.2018

Angst vor bauchspeicheldrüsenkrebs

» Angst vor Krankheiten

39

6944

13.11.2017

Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs

» Angst vor Krankheiten

22

2077

11.04.2018

Furchtbare Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs

» Angst vor Krankheiten

49

4495

13.11.2018

Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs - Hilfe !

» Angst vor Krankheiten

4

3423

31.08.2016


» Mehr verwandte Fragen anzeigen