Pfeil rechts

Lucky08
Guten Abend ihr da draußen!

es ist mal wieder so weit, die Panik hat mich eingeholt und ich bin mir nach der ganzen Zeit der nicht Panik überhaupt nicht sicher, ob ichs nicht doch ernst nehmen sollte. Wegen etwas organischem.

Ich beschreibe mal kurz die Situation: ich lag im Bett und hab ein Buch gelesen und dann Zack dachte ich, ich sehe nicht richtig verschwommen und dann war plötzlich der schlimme Gedanke da, du kippst hier jetzt um und dann kam das beängstigende Herzrasen (Trommelwirbel)
und meine Panik war geboren, mit rasenden Herzen sprang ich aus dem Bett...

Ich hab schon lange Angst um mein Herz, letztes EKG war im Januar, aber theoretisch könnte sich schon was verändern...

Ich hab auch seit einigen Tagen, hin und wieder Bruststiche, mein Arm tut mir weh usw.

Bin so verängstigt....

19.02.2018 23:24 • 21.02.2018 #1


2 Antworten ↓


Loupita
Keine sorge mit deinem herzen ist sicher alles fit. Mein letztes langzeit EKG hatte ich auch im januar und genau deine symptome hab ich jeden tag. Es ist eine reine panikattacke. Versuche dich mit irgendwas abzulenken.

20.02.2018 00:02 • #2


Lucky08
Hallo,
so es geht mir im Grunde nicht viel besser seit der Panikattacke. Ich bin doch noch mal zum Arzt gerannt , aus kardiologischer Sicht soll alles in Ordnung sein. Jetzt tut mir aber in einer Tour linke Seite weh, manchmal zieht es im Arm bzw Kiefer.
Leider schrillen da wieder alle Alarmglocken bei mir!

21.02.2018 11:57 • #3




Dr. Matthias Nagel