Pfeil rechts

Hallo ihr lieben,
Ich hab folgendes Problem. Ich hätte jetzt seit längerem eine psychisch bedingte Schluckstörung. Mache auch eine Therapie usw. Ich habe total Angst das mein Hustenreflex weg ist. Wenn ich mich mal verschlucke muss ich zwar räuspern aber es kommt kein richtiger husten. Momentan bin ich erkältet aber außer räuspern kommt da nix und vor nem halben ja hatte ich so einen husten bei meiner Erkältung das ich gar nicht schlafen konnte. War auch schon bei allen Untersuchungen und habe mich diversen Ärzten anvertraut die denken halt alle weil ich wegen Psyche behandelt werde das käme davon aber ich hab megaangst vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben. Kennt das vllt sogar jemand ?
Liebe Grüße nalaaaa

23.12.2015 13:22 • 24.12.2015 #1


4 Antworten ↓


windrunner
Hey nalaaaa,

ich bin mir sicher, wenn du körperlich durchgecheckt bist und alles in Ordnung scheint, wird auch alles gut sein!
Deine psychisch bedingte Schluckstörung ist ja auch bereits diagnostiziert worden, aber das dauert natürlich seine Zeit, bis du diese Störung überwinden kannst.
Ich denke nicht, dass dein Hustenreflex weg ist. ^^ Habe noch nie davon gehört, dass jemand nicht husten kann - ich glaube eher, du musst derzeit einfach nicht husten (nicht jede Erkältung geht mit Husten ein und auch nicht jedes Mal, wenn man sich verschluckt hat, muss man husten - ich hab auch manchmal was falsch geschluckt und ein ganz komisches Kratzen im Hals und Tränen in den Augen, aber irgendwie muss ich mich nur kurz räuspern und dann geht es auch schon weg).
Falls doch, wird das sicherlich an der Schluckstörung liegen... ernsthaft krank bist du mit Sicherheit nicht.


LG
windrunner

23.12.2015 18:20 • #2



Angst eine schlimme Krankheit zu haben

x 3


jessiiii
Das mit dem nicht husten können , hatte ich auch als ich eine Schluckstörung hatte. Also nicht jeden Tag aber ab und an. Bin einmal in der Nacht aufgewacht und konnte nicht husten .
Ja auch das kann die Psyche .
Wie sagt meine Psychotherapeutin, mein Körper /Kopf ist sehr Phantasievoll .
Er will unbedingt und ohne Kompromisse auf sich aufmerksam machen .
Belastet dich gerad was stark ? Zuviel Stress ? Hast du irgendwas eher runter geschluckt und nicht ausgesprochen ?
Versuch in dich zu gehen , was stört dich ?
Alles Liebe !

23.12.2015 21:43 • #3


Danke an windrunner und Jessi. Ihr habt mir echt ein ganzes Stück die Angst genommen *.*. Jetzt kann ich Heiligabend ein wenig mehr genießen.
Ja ich hab schon extreme belastende Probleme, mache aber grade eine veraltenstherapie.
Wie geht's euch denn so ?
Liebe Grüße Denise

24.12.2015 03:00 • #4


jessiiii
Das ist gut nalaaaa, mir geht's mal gut mal schlecht ... oft kann sich das im Laufe des Tages noch ändern .
Ich mache auch eine Therapie , tiefenpsychologisch.
Ich wünsche dir ein frohes Fest !

24.12.2015 11:13 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel