Pfeil rechts
6

Carcass
Moinsen,

heute morgen das letzte Mal das Antibiotikum bzw. Penicillin eingenommen. Habe vorhin gehustet und das Abhusten war mit etwas gelbem Schleim begleitet. Was bedeutet das nun? Muss ich weiterhin das Zeug nehmen, habe noch genug hier oder muss ich wieder zum Arzt damit? Insgesamt bin ich wieder voll und ganz hergestellt, nehme aber auch ACC Akut, daher denke ich dass das Abhusten auch dadurch begünstigt werden könnte oder? Ab Morgen nehme ich Broncho Vaxom, das ist so eine Immunkur und für Bronchitis, 2 Mal im Jahr mache ich das immer, dieses Jahr habe ich es nicht genommen und daher nun 2 Mal Bronchitis. Was meint ihr? Muss morgen früh zum Neurologen, der kennt sich sicherlich mit sowas auch aus, ist ja richtiger Facharzt. Innere und Allgemeinmedizin lernen die ja alle mal

04.01.2015 11:40 • #41


F
Ich habe nach einer Bronchitis auch oft noch gelben Schleim beim Auswurf. Irritiert mich dann auch immer total...
Wenn du morgen zum Doc gingest würde es doch völlig reichen, falls er sagt, du sollst noch ein paar Tage Penicillin dranhängen.
Gute Besserung weiterhin

04.01.2015 12:13 • #42


A


Angst bei Bronchitis

x 3


Carcass
Danke dir Flocke Hab es ja 10 Tage genommen, mich geschont und ich habe das nur jeute früh gehabt. Das habe ich auch wenn ich gesund bin, sicherlich auch vom Rauchen immer. So brav wie dieses Mal war ich noch nie wenn ich krank war. Früher habe ich nach 3 Tagen schon wieder Bambule gemacht und gefeiert und geraucht, getrunken und alles. So war es schon besser denke ich

04.01.2015 15:34 • #43


M
Versuch Dich mal ein wenig abzulenken.



Gute Besserung wünscht Dir

Mary45

04.01.2015 15:41 • #44


Carcass
Danke dir, alle Staffeln von ALF haben wir auf DVD. ALF ist toll

04.01.2015 15:49 • #45





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel