Pfeil rechts
59

Na, du wolltest doch nicht vor Montag zum Doc?
Und weh tat es doch auch kaum?
Ging ja fix mit der Meinungsänderung

02.08.2018 22:49 • #61


kritisches_Auge
Ich gebe keine weitere Auskunft über meinen Knubbel, er bekam übrigens einen Namen, er hieß Kurt Georg.

Und ich kann gut verstehen, dass man sich plötzlich doch entschließt zu gehen weil man Angst bekam, hier waren ja auch einige warnende Stimmen zu lesen.

02.08.2018 23:47 • x 2 #62



Abszeß oder furunkel Angst

x 3


Angor
Zitat von Feigina:
hier waren ja auch einige warnende Stimmen zu lesen.

Ich wollte keine Angst machen, aber ich hatte zwei mal eine Sepsis, allerdings nicht von sowas.

03.08.2018 03:37 • x 2 #63


Danke euch allen..ja in der Tat hatte ich mehr Angst...ich konnte an nichts anderes mehr denken . Und das kennt ihr ja ist blöd ! Naja Danke jedenfalls für eure antworten . Hoffe habe nicht zuviel genervt

03.08.2018 05:54 • #64


Angor
Zitat von voesymik99:
Hoffe habe nicht zuviel genervt

Ach was, dafür ist das Forum doch da, gute Besserung!

03.08.2018 06:06 • x 1 #65


Carcass
Na siehste . Nix Schlimmes und Krebs wächst nicht am Hintern von einer Sekunde auf die andere . Gute Besserung.

03.08.2018 07:12 • x 1 #66


Jetzt hab ich ja seid gestern die ilon salbe ...zur Zeit brennt das alles fühlt sich wund an. Pflaster immer rauf und runter machen Vertrag ich auch nicht gut ..hab ich aber noch nie...schlimm. kommt das auch weil die Salbe jetzt arbeitet ? Wollte gleich mal ein kamillen sitzbad machen...Soll doch auch gut sein oder?

03.08.2018 13:26 • #67


Beides, warmes Sitzbad als auch die Ilon sorgen dafür, daß die Entzündung nach außen hin platzt. Soll so sein. Damit es abfließen kann. Bis dahin wird es natürlich schlimmer. Wird Schmerzen und sehr berührungsempfindlich. Ist aber normal.

03.08.2018 15:38 • #68


Oh danke ! Mache mich hier schon wieder total bekloppt ! Bilde mir ein das es etwas dicker und auch praller geworden ist! Aber der Arzt sagte ja es ist nicht gefährlich und ich solle die Salbe drauf machen ! Er wird schon wissen was er sagt oder? Ich meine ich hsbe sie ja auch erst seit gestern...wird dann auch wohl ein paar Tage dauern oder ? Derzeit ist gehen und sitzen halt etwas beschwerlich...gerade bei dem Wetter aber da muss ich wohl leider durch.ich hoffe das es morgen oder übermorgen schon besser wird

03.08.2018 15:56 • #69


Wenn du immer schön salbe drauf knallst und heißes Bad nimmst und dich trotz Schmerz Zuhause etwas bewegst und dich in den Schmerz rein setzt - dann platzt das Abszess sicherlich im laufe des Wochenendes.

Wichtig ist, das du es dann mit frisch gewaschenen Händen"ausstreichst". Am Anfang reicht auch leicht ausdrücken. Habe keine Angst vor dem Schmerz. Der wird sofort besser wenn das Furunkel "leer" ist.
Wenn es platzt während du sitzt/läufst und du denkst die Suppe ist schon raus - dann streichen trotzdem aus, bis frisches Blut kommt. Blut reinigt zusätzlich.

Dann keine salbe mehr drauf tun und auch kein heißes oder warmes Sitzbad mehr. Auch keine anderen Salben. Sauber halten und lege dich öfters mal ohne Schlüpfer so hin, daß Luft dran kommt.

Und keine Angst haben

03.08.2018 16:04 • #70


Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Hab auch das Gefühl das es bis in die Leiste gezogen ist aber das war vorher sicher auch . Fühle jetzt halt überall und beobachte zu übertrieben was ich vorher nicht tat. Aber gut das du mir die Frage auch beantwortest hast was ich tun soll wenn es aufgegangen ist ! Ich hoffe nur es geht auch auf und wird nicht noch schlimmer...das ist halt meine Angst ! Aber der Arzt hatte da irgendwie keine Bedenken trotz der Größe . Vielleicht sollte ich mich einfach ablenken und nicht so viele Gedanken machen ! Ist nur nicht leicht! Also ist nicht schlimm wenn ich mich bewege und sitze oder? Hier ist auch viel zu tun deshalb ist es eh unumgänglich

03.08.2018 16:32 • #71


Hilfe es ist gerade aufgegangen...es tut weh und brennt. Ich habe es jetzt etwas ausgedrückt und es kam so eine eiter blutmischung raus und stinkt auch .. es ist aber immer noch voll dick.. muss ich weiterdrückem? Und danach Pflaster drauf ..desinfizieren oder was mach ich ?

04.08.2018 00:13 • #72


Angor
Zitat von voesymik99:
Hilfe es ist gerade aufgegangen...es tut weh und brennt. Ich habe es jetzt etwas ausgedrückt und es kam so eine eiter blutmischung raus und stinkt auch .. es ist aber immer noch voll dick.. muss ich weiterdrückem? Und danach Pflaster drauf ..desinfizieren oder was mach ich ?

Du darfst nicht drücken, damit gelangen die Eitererreger in die Blutbahn. Am besten desinfizieren, Versuche es offen zu halten und mach eine Kompresse drauf, damit alles rauslaufen kann.

04.08.2018 00:17 • #73


Die Schwellung ist normal.
Jetzt nicht mehr drücken.
Reinigen. Und in Ruhe lassen.

04.08.2018 00:21 • #74


Ok danke .. geht es denn dann nicht wieder zu und der Rest bleibt drin ?Hab auch nur leicht gestrichen ..man könnte meinen da muss noch ganz viel raus weil es so dick ist...aber das läuft jetzt von allein raus ? Dann sprüh ich gleich octisept drauf und leg ne Kompresse drüber . Und was mach ich am Tag wenn ich rausgehe? Pflaster einfach ? Und normal vorher mit Wasser waschen ? Aber es ist doch jetzt gut und es wird heilen oder ? Puh bin etwas erleichtert
Aber wenn ich jetzt zur nacht nur ne Kompresse drauf mache dann rutscht die doch weg und ich schmiere alles zu oder? Auch andere körperstellen.sorry das ich soviel Frage aber es ist neu für mich und ich bin so aufgeregt

04.08.2018 00:32 • #75


Guten Morgen...meine Nacht war kurz habe etwas geschlafen und gerade geschaut . Es ist noch offen aber immer noch so dick...da läuft jetzt nicht wirklich was raus...dauert es noch ein paar Tage ? Muss ich einfach warten und es wird jetzt weniger? Hab gelesen das man wenn es offen ist zum desinfizieren auch jodsalbe drauf machen Kann? Irgendwie war ich ja erleichtert total das es auf ist aber hab jetzt schon wieder Angst das es trotzdem nicht weggeht

04.08.2018 05:28 • #76


Aber es ist nicht mehr so hart

04.08.2018 05:55 • #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Angor
Hallo

Möglich, dass das Sekret von allein rauskommt, wenn die Schwellung nicht weggeht, sitzt vielleicht ein schon abgekapselter Eiterpfropf drin oder sehr zähflüssiger Eiter, der nicht von allein rauskommt.
Das müsste dann vom Arzt gespült und desinfiziert werden.
Ist die Wundöffnung sehr groß? Vielleicht muß doch noch ein kleiner Schnitt gemacht werden, um alles rauszuholen.

Klingt nicht schön, aber besser wie tagelang mit einer eiternden und nässenden Wunde rumzulaufen mit der Gefahr eine Entzündung zu bekommen.

04.08.2018 06:52 • x 1 #78


Guten Morgen.

Bin gerade aufgestanden.

Die Schwellung ist normal. Bei mir ist es immer noch so groß, nach dem ich das Sekret rausgestrichen habe. Es irritiert. Mich auch immer. Das heißt aber nix.

Wenn du nicht alles an Sekret rausgestrichen hast, merkst du es, weil es dann wieder von vorne anfängt. Aber jetzt keine Zugabe ehrlich drauf machen. Auch nicht sicherheitshalber.

Ich mache immer ein großes Pflaster drauf.
Und abwarten. In 2-3 Tagen ist die Schwellung komplett zurück gegangen und ist nur noch das Loch sichtbar.

04.08.2018 06:52 • #79


Naja richtig groß ist das Loch nicht . 1 cm vielleicht . Ist ein roter Punkt wie ich das erkenne .. es ist im Umfang allgemein zwar noch so groß aber nicht mehr so prall wie es sich anfühlt. Ich habe eine kamille Kompresse draufgelegt und wollte wenn ich rausgehe ein Pflaster mit betaisadona drauf machen. Die ist doch desinfizierend . Schaden kann es nicht oder ?

04.08.2018 08:42 • #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel