Pfeil rechts
5

Hallo liebe Leute!

ich bin schon ganz euphorisch weil ich am Montag in den Urlaub fahre ans Meer.
Nun habe ich seit 1 Woche ca, eine Beule am Innenschenkel nahe Po.
Ich habe leider öfters Abszesse und bin mir sicher dass, das wieder so ein lästiges Ding ist.

Es ist sicher Tischtennisball groß und tut weh wenn man es berührt.

Meine Angst vor Bakterien macht sich nun leider wieder bemerkbar und ich grüble die ganze Zeit schon, ob ich es morgen beim Arzt öffnen lassen sollte, dass es endlich weg ist. Es ist dann ja eine offene Wunde?! Könnte ich dann überhaupt ins Meer gehen?

Kann sich so ein Abszess dass nicht offen ist, abkaspeln und irgendwie in der Blutbahn herumirren? Blutvergiftung etc. Von dem hab ich auch Angst.

13.06.2019 19:33 • 14.06.2019 #1


6 Antworten ↓


Safira
Montag ist ja nicht mehr lange. Geh doch morgen zum Arzt und Frage dort. Dann kannst du immer noch entscheiden was du für das beste hälst. Bei einem Abszess der Tischtennisball groß ist würde ich immer öffnen lassen. Das tut doch auch total weh. Gerade an der Stelle. Hatte ich auch schon ein paar. Wenn die erstmal geöffnet worden sind geht das ganz schnell. Aber wie das mit dem Meerwasser jetzt aussieht kann ich auch nicht genau sagen. Kann mir aber nicht vorstellen dass das schädlich sein soll. Aber ich würde mich da jetzt nicht darauf festlegen wollen. Ich bin ja kein Arzt.

13.06.2019 21:58 • x 1 #2



Abszess, darf ich ins Meer?

x 3


Heute noch schnell zum Arzt.
Ihn entscheiden lassen was besser ist, vor oder nach Urlaub öffnen.
Sage aber auch wegen schwimmen im Meer.
Könnte mir vorstellen, wenn es geöffnet wurde, du erstmal nicht im Meer baden solltest.

14.06.2019 01:06 • x 1 #3


Angor
Meiner Tochter hilft das Salzwasser bei ihrer Neurodermitis. Aber das ist nur eine oberflächliche Hauterkrankung, während ein geöffneter Abzeß eine große Wunde ist.

Bei der Größe würde ich den Abzess aber unbedingt öffnen und spülen lassen, vielleicht bekommst Du auch ein AB, um einer eventuellen Sepsis entgegenzuwirken.

14.06.2019 01:25 • x 1 #4


Ich war gerade beim Arzt und der meinte ich solle ihn nach dem Urlaub aufmachen lassen.
Er hat mit AB mitgegeben falls ich Fieber oder ähnliches bekomme.
Das komische ist, er wird immer kleiner obwohl er nicht aufgeht.

Glaubt ihr man kann so auch eine Blutvergiftung bekommen? Wie immer fallen mir die Fragen nach dem Arztbesuch ein...

14.06.2019 10:55 • #5


Angor
Wenn der Abzess kleiner wird ist das gut, dass bedeutet nämlich , dass Dein Immunsystem erfolgreich gegen die Bakterien ankämpft, und die Abfallprodukte (wie Eiter) abtransportiert werden.

Eine Sepsis würdest Du bemerken, dann hast Du eine sich immer mehr ausbreitende Rötung mit Wärmebildung bzw. kannst Du einen Streifen beobachten (Ich hatte zwei Mal eine Sepsis)

Dem Arzt stimme ichzu, solltest Du Dich unwohl fühlen, Fieber oder Schuttelfrost bekommen, sofort das AB nehmen, und vielleicht einen Arzt am Urlaubsort aufsuchen, der sich das Ganze anschaut, auch falls der Abzess doch aufgehen sollte.

Mach Dir jetzt nicht mehr so einen Kopf und genieße Deinen Urlaub

LG Angor

14.06.2019 12:04 • x 1 #6


Danke lieber Angor, für deine Worte!

14.06.2019 17:11 • x 1 #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel