Pfeil rechts

Tears
Guten Tag,
mein Name ist Maria und ich werde bald eine Therapie machen, die Psychologin hat gesagt das ich unter Angstszuständen und Panikattacken leide, sowie eine soziale Phobie habe. Nach der nächsten Probesitzung wird sie die Therapie beantragen. Wielange kann diese dauern? Und ist es wirklich möglich ganz von der Angst geheilt zu werden, ich kann das nicht so recht glauben, da meine Panikattacken sehr häufig und sehr schlimm sind.
Danke schonmal im Voraus für die Antwort.

04.07.2007 19:42 • 05.07.2007 #1


2 Antworten ↓


Dr. Doris Wolf
Hallo Maria,
prima, dass du dir die Chance gibst, deine Angst zu überwinden. Da ich nicht weiß, nach welcher Therapieform dein Therapeut arbeitet, ist es etwas schwierig, dir konkretes zu sagen. Hier findest du Informationen zum Ablauf der Therapie und zu den
Wissenschaftliche Untersuchungen zeigten, dass 80% der Klienten mit einer Angststörung durch eine Verhaltenstherapie ihre Angst überwinden können. Es gibt also keinen Grund, weshalb du sie nicht überwinden kannst. Jeder kleine Schritt zählt dabei - weniger häufig, weniger stark - so sind sicher die ersten Erfolge.
Ich drücke dir die Daumen
Dr. Wolf

05.07.2007 08:20 • #2


Tears
Liebe Frau Dr. Wolf,
vielen Dank für Ihre Antwort, ich werde auf jeden fall das beste aus meiner Therapie machen und versuchen auch kleine schritte als erfolge auzusehen.

05.07.2007 10:13 • #3