Pfeil rechts

mensch warum passiert immer mir so einen sch....
am montag ganz mutig zum zahnarzt, spritze alles ok dann fing er an den zahn zu ziehen und ein tierischer schmerz*autsch* er sofort aufgehört und nun weiter AB nehmen am donnerstag um 12 nochmal probieren oder ich muss zum kieferchirurg. das ist mein größter albtraum da bin ich durch letztes jahr so sehr traumatisiert
ich brauche euren arm, schoß, tröstende worte u.s.w.
jedesmal wenn ich dann endlich mutig bin geht irgednwas schief

29.10.2008 11:21 • 29.10.2008 #1


10 Antworten ↓


Dane
madre in Arm nimmt und drückt ...

...es kommen a wieder bessere Zeiten und dann flutscht alles wieder .. ganz bestimmt...!

..bin a Stammgast beim Zahnarzt .. neulich hab ich mal nach ner günstigen 10ner Karte gefragt *g....

LG, Dane

29.10.2008 12:11 • #2



Zahn ziehen misslungen

x 3


Kann dich voll verstehen.Zahnarzt ist auch schlimm für mich.Überhaupt wenn so was passiert wie bei dir.Ich drück dir ganz fest die Daumen,dass alles klappt beim nächsten Termin.Alles Liebe Lela

29.10.2008 12:18 • #3


Ich bin auch so Jemand, der mit ner Lapalie zum Zahnarzt geht und mit ne Kiefer OP rauskommt - Gott, hab ich schon Sachen beim Zahnarzt durchgemacht - wundert mich, dass ich das Wort ohne zu Zittern aussprechen kann!

Kann dich so gut verstehen ... aber wenn man eine Entzündung hat, dann wirken die Spritzen nicht mehr! Hatte ich auch schon!

Wieso mußt Du Antibiotika nehmen? Ich bekomme dann immer Penicillin -AB´s sollen da doch gar nicht wirken?

29.10.2008 13:28 • #4


oh Gott das wäre auch mein Alptraum !!Erst Mutig hingehen und dann ohne das etwas wirkliches passiert ist wieder gehen und dann auch noch mal wieder kommen ,ich bin auch total bekloppt wenn ich zum Zahnarzt muß obwohl ich mittlerweile einen Arzt gefunden habe der sich mit Angstpatienten gut auskennt und da auch drauf eingeht . Ich kenne es bei einer Entzündung auch nur das man penicillin bekommt .würde ich mal nachfragen .

wünsche dir gute Besserung und das es beim Nächsten mal auch gemacht werden kann ist doch furchtbar wenn man das vor sich herschleppen muß!



LG.Tini

29.10.2008 14:37 • #5


Zitat von Hoffnung40:
Ich bin auch so Jemand, der mit ner Lapalie zum Zahnarzt geht und mit ne Kiefer OP rauskommt - Gott, hab ich schon Sachen beim Zahnarzt durchgemacht - wundert mich, dass ich das Wort ohne zu Zittern aussprechen kann!

Kann dich so gut verstehen ... aber wenn man eine Entzündung hat, dann wirken die Spritzen nicht mehr! Hatte ich auch schon!

Wieso mußt Du Antibiotika nehmen? Ich bekomme dann immer Penicillin -AB´s sollen da doch gar nicht wirken?


Ab ist penicillin

29.10.2008 15:23 • #6


oh gott Süße was für ein Alptraum
So ein mist Du tust mir Leid *Knuddel*

29.10.2008 16:08 • #7


Sch...! Und nun? wirst du es noch mal schaffen? Was denkst du? Was war den letztes Jahr vorgefallen beim Kieferchirurgen? Gibt es keinen anderen bei dem du es machen könntest?

29.10.2008 16:35 • #8


Du arme...wenn ich das so lies, würd ich am liebsten mitgehen und auf dich aufpassen

Wird schon wieder...hart bleiben!!

lg
Pan

29.10.2008 16:45 • #9


Ich drück dir die Daumen...habe auch etliche Erfahrungen mit Zähnen hinter mir.
Denk an dich....geht bestimmt alles gut.

Grüssle
Claudi

29.10.2008 16:58 • #10


Zitat von madre:
Zitat von Hoffnung40:
Ich bin auch so Jemand, der mit ner Lapalie zum Zahnarzt geht und mit ne Kiefer OP rauskommt - Gott, hab ich schon Sachen beim Zahnarzt durchgemacht - wundert mich, dass ich das Wort ohne zu Zittern aussprechen kann!

Kann dich so gut verstehen ... aber wenn man eine Entzündung hat, dann wirken die Spritzen nicht mehr! Hatte ich auch schon!

Wieso mußt Du Antibiotika nehmen? Ich bekomme dann immer Penicillin -AB´s sollen da doch gar nicht wirken?


Ab ist penicillin


aber da ist doch ein Unterschied - sonst würde man doch auch nicht nach Allergien gefragt werden ... bei diesen Zahngeschichten, sprich eitrigen Entzündungen, hilft doch Penicillin eher wie ein "normales" Antibiotikum

29.10.2008 17:21 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky