Pfeil rechts

Hallöchen also ich sage gleich vorweg ich habe es nicht ohne Panikattacken überstanden

Freitags 12 Uhr Mittags ist bei meiner Hündin die Fruchtblase geplatzt. Ich habe natürlich sofort am Rad gedreht was völlig unnötig war, habe aber trotzdem, was zur Beruhigung genommen.
Es hat sich dann alles hingezogen bis dann um 16 Uhr die erste Presswehe kam. Ich sah ein kleines etwas hintenrauslugen un war nur noch glücklich und es liefen Freudentränen.

ALLERDINGS hat meine gute nicht richtig gepresst. Als der kleine dann nach 2 Stunden immer noch nicht da waren sind wir mit ihr in die Klinik.
Sie wurde untersucht und es wurde gesagt das kein Kaiserschnitt gemacht werden müsse ABER sie presste nicht richtig und so muste Geburtshilfe geleistet werden.
Der Arzt versuchte den Welpen aus ihr rauszuholen.
Das war der Zeitpunkt meiner ersten PA mir wurde Hundeelend!. Ich ging raus rauchte eine und versuchte Atemübungen zu machen.
Das half dann auch tatsächlich .
Ich ging wieder rein und unterstützte die Hündin.
Nur dann fing sie fürchterlich an zu schreien wirklich FÜRCHTERLICH. Mir tat die kleine sowas von leid.
Da kam dann auch meine nächste PA.
Nur diesmal konnte ich nicht weg. Ich musste sie doch unterstützen während der Arzt hiten an dem Welpen zog und mein Mann sie fest hielt.
Sie versuchte sogar mich zu beissen.
Als sie dann einmal richtig aufjaulte bin ich erschrocken. Da motzte der Arzt dann mit mir und sagte ich solle Ruhe bwahren sonst überträgt sich das auf die Hündin.

Ja und dann hatte ich keine andere Wahl als meine PA links liegen zu lassen und ihr gut zuzureden.
Und so verflog meine Pa und um 19 Uhr 20 war der Brummer dann da siehe Bild 1

Wir stiegen dann ins AUto und siehe da während der Fahrt kam dann Nummer 2

Es geht allen Super gut und ich muss sie richtig unterstützen wir Welpen anlegen und ein bisschen abmelken das sie ein bisschen zuviel Milch hat.

Ja so war das die Babys sind da und ich lebe auch noch

Danke an alle fürs lesen. Hier die LInks zu den Fotos der Welpen.
Liebe Grüße Alex

http://viewmorepics.myspace.com/index.c ... D=25075959

http://viewmorepics.myspace.com/index.c ... i=25075960[/quote]

19.10.2008 08:40 • 20.10.2008 #1


9 Antworten ↓


Voll süß. Kann dich gut verstehen, daß du so panisch warst. Wenn meine Tiere leiden ist es auch schrecklich für mich.
Hoffe es geht dir nun besser...bist jetzt ja auch bestimmt schwer mit dem Nachwuchs beschäftigt
Wünsch euch alles Gute.

Liebe Grüsse
von Claudi

19.10.2008 09:01 • #2



Wollte euch mal kurz berichten und Bilder zeigen :)

x 3


Hallo,

ich kann mir gut vorstellen, dass das garkeine "klassische" PA war.
Dein Hund hat schlimm gejault, das ruft extrem negative Gedanken bei dir hervor, was ja vollkommen normal ist. Das ganze hat sich dann dadurch gesteigert, dass du es auf dich geschoben hast. Ich hoffe du verstehst was ich meine.

Du kannst wirklich zufrieden mit dir sein!

19.10.2008 09:30 • #3


hi alexandra

ich glaube, da wäre jeder in aufregung verfallen. man möchte doch einem tierchen so gerne helfen. aber ich finde es toll, konntest du dich zum ruhig werden zwingen. ist doch alles in allem prächtig gelaufen.

und die kleinen sind ja zu süss....

in einigen wochen wird es wohl bei dir sehr turbulent werden . ich wünsche dir viel spass bei der aufzucht und geniesse jeden moment mit den babys. es geht so schnell vorbei...

alles liebe

saorsa

19.10.2008 10:09 • #4


ja sag mal Alexandra ich hab hier Gänsehaut pur , Du Warst aber Mutig und bist belohnt worden mit so süssen kleine Hundwelpen freuuu, Ich freu mich für dich das du es geschafft hastund der Angst die Zähne gezeigt hast .


Glg ich ziehe meinen Hut vor dir klasse Leistung wirklich .




Biggi

19.10.2008 11:43 • #5


Ich wollte euch allen danken.
Ich bin so stolz auf meine Hündin das könnt ihr euch gar nicht vorstellen und so kleine Welpen sind echt fast das schönste auf der Welt , ich könnte sie den ganzen Tag beobachten oder knuddeln


GLG

20.10.2008 10:03 • #6


GUT GEMACHT, Alexandra!! Sehr gut! Und die puppies sind süß - Nemo ! Cooler Name ...

Ist das Dein MySpace Account?

20.10.2008 11:16 • #7


sind die süüüß

und auch wenn deine PA kam, hast du sie dann prima gemeistert, wie ich finde, darauf kannst du stolz sein, dass du den schweren Moment geschafft hast

LG

Kiki

20.10.2008 11:26 • #8


hey liebe hoffnung, ja das ist mein account

ist schon komisch ihr sagt alle ich kann stolz auf mich sein, das bin ich gar nicht den meine hündin hatte ja die schmerzen nicht ich

ich sehe erfolge nicht immer so, das sagte auch schon meine therapeutin.

naja das lerne ich auch irgendwann.

20.10.2008 11:28 • #9


Huhu Alexandra,

Gott sind die süss - da könnte ich mir gleich einen von klauen

Ich hätte das auch nicht so gut überstanden - wenn einem lieben Menschen oder Tier was passiert leide ich immer extrem mit. Das ist ja auch normal denk ich.

In den Ferien hatte mein Sohn 40 Fieber und war total schlapp - in mir kroch dann auch wieder die Angst hoch - es war natürlich ein Sonntag - kein Arzt auf....
Mein Mann hat mich dann beruhigt und MOntags gings dann wieder besser.j

LG
Gabi

20.10.2008 12:56 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky