MileyHannah86
Hallo ihr lieben,

Ich habe mal eine wichtige Frage. Und zwar wie genau äusert sich genau so eine Panikattacke?

Was ich seit Monaten habe ist obwohl ich gerade an nichts böses denke oder in dem moment angst habe oder zeige habe ich als von jetzt auf gleich so eine Art Atemnot und mein Puls und Herz rast in dem moment wie verrückt das geht aber nur kurze sekunden. Manchmal auch mehrmals in wennigen abstände. Aber es gibt auch tage da habe ich das gar nicht. Das kommt einfach ohne das ich mich erschreke oder aufrege. Einfach so wenn ich ruhig da hocke oder draußen bin.
Und genau das macht mir solangsam angst. Gehört das zu Panikattacken oder doch eine Herzkrankheit?

26.01.2014 22:56 • 26.01.2014 #1


2 Antworten ↓


Hey,

also das, was du beschreibst passt zu 100% auf eine Panikattacke. Die kommen und gehen wann sie wollen, zu den unmöglichsten Zeitpunkten. Ich habe am Anfang immer versucht, Zusammenhänge zwischen den Zeiträumen, wo die PA aufgetreten sind, zu finden.
Das war aber unmöglich, denn wie gesagt: Panikattacken brauchen nicht immer einen akuten Auslöser.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du zu unsicher bist, schau einfach kurz bei deinem Hausarzt vorbei.

Liebe Grüße.

26.01.2014 23:03 • #2


MileyHannah86
Ich danke dir sehr Ich habeauch eben diesen Online test gemacht ohne vorger zu lesen. Und am chluss hate ich 30 Punkte danach leste ich unten weiter 30 Punkte muss man bei einer 100% Panikattacke haben. Ich verschrek nur dann wenn ich uhrplötzlich ohne an was böses zu denken und einfach nur am entspannen bin wie gerade eben und auf einmal rast mein Herz mein Pulz und ich hab dabei Atemnot. Und seit Monten extrem harte Muskeln am Rücken-Schulter-Nacken. Auch Mass. half nicht so wirklich.

http://www.palverlag.de/Angst-Test-Panikattacken.html

26.01.2014 23:10 • #3





Dr. Reinhard Pichler