Pfeil rechts
13

Mandyxx
Hallo ihr lieben,
ich melde mich mal wieder mit einem neuen Problem.
Heute morgen bin ich aufgestanden, habe meinen Tag wie immer gestartet. In der Regel sieht es so aus das ich ins Wohnzimmer gehe, mir erstmal 3/4 Zig. rauche und mich dann fertig mache. Heute morgen als ich geraucht habe, hatte ich einen ganz ganz starken Schwindel Anfall. Es hat sich alles gedreht und ich musste mich festhalten. Habe mich dann nochmal für 2 Stunden schlafen gelegt. Habe mich aber den ganzen Tag ein bisschen schumrig gefühlt, wobei ich eher davon aus gehe es lag an meiner psyche, weil ich mich wieder so in diesen Schwindel reingesteigert habe. Mehrere Leute haben mir heute gesagt ich bräuchte mir keine Sorgen machen, es lag bestimmt daran das ich auf nüchternen Magen und noch total verschlafen mehrere Zig. geraucht habe und sie würden das kennen. Ich bin allerdings schon seit vielen Jahre starke Raucherin und rauche jeden Morgen auf nüchternen Magen. Habe sowas aber noch nie erlebt.

Jetzt kommt das nächste Problem. Ich wurde heute angerufen und habe morgen ab 8 Uhr für 3 Stunden ein Probearbeiten in einer Netto Filiale. Es ist das erst mal nach sehr sehr langer Zeit das ich wieder arbeiten gehe, weil ich es mit meiner psyche nicht geschafft habe. Ich habe mich aber dafür entschieden wieder ein geregeltes Leben zu führen oder es zumindest zu versuchen und habe mich deshalb für den Mini Job entschieden. Auf der einen Seite freue ich mich total und bin natürlich auch aufgeregt. Auf der anderen Seite mache ich mich jetzt natürlich wieder wahnsinnig bekloppt wegen dem Schwindel. Was ist, wenn ich das morgen wieder habe? Was ist, wenn ich das während des Probearbeitens habe? Was ist, wenn ich bewusstlos werde. Meine Gedanken machen mich gerade wieder total wahnsinnig und der Gedanke an morgen bereitet mir wieder totale Bauchschmerzen.

Vielleicht hat hier jemand einen Tipp für mich?
(Der Anruf heute kam erst nachdem ich den Schwindelanfall hatte, sonst hätte ich es wahrscheinlich auf meine psyche geschoben wegen der Aufregung)

02.06.2020 21:30 • 05.06.2020 #1


8 Antworten ↓


Calima
Zitat von Mandyxx:
Ich bin allerdings schon seit vielen Jahre starke Raucherin und rauche jeden Morgen auf nüchternen Magen. Habe sowas aber noch nie erlebt.


Was nichts darüber aussagt, dass der Konsum früher oder später nicht doch Folgen hat. Was bislang kein Problem war, kann täglich eines werden.

02.06.2020 21:34 • x 4 #2



Tipps mit starkem Schwindel beim Probearbeiten

x 3


Lottaluft
Was ist wenn du den Schwindel morgen wieder hast ?
Was wär denn wenn er morgen einfach nicht da ist und du einen guten Tag beim Probearbeiten hast und den Job bekommst ?
Klingt bedeutend besser oder ?
Versuche nicht so negativ zu denken
Und Du solltest versuchen bevor du morgens so viel rauchst versuchen ein bisschen was zu essen
Bin selbst Raucherin und mein Körper kann das inzwischen auch nicht mehr ab und straft mich mit kreislaufbeschwerden wie zB Schwindel

02.06.2020 21:45 • x 2 #3


Angor
Zitat von Mandyxx:
Mehrere Leute haben mir heute gesagt ich bräuchte mir keine Sorgen machen, es lag bestimmt daran das ich auf nüchternen Magen und noch total verschlafen mehrere Zig. geraucht habe und sie würden das kennen. Ich bin allerdings schon seit vielen Jahre starke Raucherin und rauche jeden Morgen auf nüchternen Magen. Habe sowas aber noch nie erlebt.

Es gibt für alles ein erstes Mal, ich habe das so auch selber erlebt.

Dir passiert schon nichts morgen, es lag wirklich nur an der Zig. in einem ungünstigen Moment.
Viel Glück beim Probe arbeiten!

LG Angor

02.06.2020 21:46 • x 1 #4


David7742
Also ich arbeite bei einem anderen großen Discounter. Ich glaube das ist der falsche Weg wieder in ein normales Leben reinzukommen. Man wird da nur gestresst und gehätzt. Es wird schwer.

02.06.2020 22:11 • x 1 #5


MehrVomLeben
x., ich finde es schonmal super, dass du dich entschließt wieder rauszugehen. Lass dich nicht entmutigen. Teste es aus. Der Schwindel kommt bestimmt nicht wieder. Ich denke auch, dass es der Kteislauf am Morgen war. Trinke doch vorher ein Glas Wasser um den Kreislauf etwas anzukurbeln, atme tief ein am offenen Fenster und dann genieße deine Zig..

03.06.2020 09:38 • #6


Mandyxx
Danke für eure lieben Ratschläge! Der Schwindel kam Gott sei Dank tatsächlich nicht mehr wieder und ich achte drauf, dass ich vor dem Rauchen wenigstens etwas getrunken habe das Probearbeiten am Mittwoch lief super. In ein/zwei Momenten hatte ich leichte Panik aber das hat sich schnell wieder gelegt durch die Arbeit. Habe heute den Vertrag unterschrieben

05.06.2020 13:49 • x 2 #7


Icefalki
Zitat von Mandyxx:
Danke für eure lieben Ratschläge! Der Schwindel kam Gott sei Dank tatsächlich nicht mehr wieder und ich achte drauf, dass ich vor dem Rauchen wenigstens etwas getrunken habe das Probearbeiten am Mittwoch lief super. In ein/zwei Momenten hatte ich leichte Panik aber das hat sich schnell wieder gelegt durch die Arbeit. Habe heute den Vertrag unterschrieben


Herzlichen Glückwunsch zum Job. Das ist doch mal ein richtiges Erfolgserlebnis. Sowas liest man immer gerne.

05.06.2020 14:33 • x 2 #8


MehrVomLeben
Hey, toll! Alles Gute

05.06.2020 15:51 • x 1 #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann