Pfeil rechts
2

DieEine
Hallo liebe Gemeinde, auf Grund eines schweren Erregungszustandes habe ich vor 5 Wochen Tavor bekommen.

Ich nahm nie mehr als 0,75 mg am Tag.

Nun möchte ich die gerne wieder absetzen.
Empfiehlt es sich das auszuschleichen oder sollte ich langsam runter gehen?

Ich habe vor mehr als 24 h zuletzt etwas genommen und habe keinerlei Symptome.

Liebe Grüße

03.10.2022 12:02 • 03.10.2022 #1


4 Antworten ↓


Panda4
Hallo,
hätte eine frage : Wie geht das mit der Dosierung 0,75mg ?
Ich kenne das Medikament nur in 0,5mg und 1,0 mg .
Habe es selber früher auch eingenommen.
Grüße

03.10.2022 12:26 • #2



Tavor nach 5 Wochen

x 3


DieEine
1 mg Tablette, davon dann eine halbe und eine viertel.

03.10.2022 13:03 • #3


Lina60
Liebe @DieEine ich würde die Art und Weise wie Du Tavor ausschleichen sollst, mit Deinem Arzt besprechen. Denn das ist individuell, wie ja die meisten Methoden in Sachen Psychopharmaka. Ich habe es selbst nie so lange am Stück gehabt doch ich schlich im letzten Monat zwei starke Psychopharmaka aus, und weiss im Moment noch nicht , ob das zu rasch ging. Deshalb bin ich dankbar, einmal die Woche meinen Psychiater zu sehen. Ich wünsche Dir viel Erfolg !

03.10.2022 13:08 • x 2 #4


Panda4
@DieEine
Danke für die Info. Wieder mal etwas dazu gelernt.
Grüße

03.10.2022 13:20 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann