Pfeil rechts
5

so ich war fast 1 stunde mit den hund draussen
mir wurde zwar paarmal etwas komisch aber hab es überstanden
hundi hatte freude
was ich seltsam finde das ich immer nur nervös werde wenn zuviele menschen da sind
zb in der stadt da muss ich teilweise lang
aber wenn ich auf dem feld gehe wo keine menschenseele ist nur ich und hundi da gehts mir gut
ich kapiere das nicht

14.10.2015 14:07 • #21


FragileWings
Hmm das ist wirklich merkwürdig. Bei mir ist das situationsabhängig. Wenn ich irgendwo lange stehen muss, wo viele Menschen sind oder durch dichtes Gedränge laufen muss, bekommt mir das oft gar nicht. Freies Feld ist auch schlecht, weil ich da völlig alleine bin :/ Am besten ist irgendein Mittelding dazwischen, wobei das von Tag zu Tag unterschiedlich ist. Manchmal kann man die Reaktion des eigenen Körpers nicht nachvollziehen und das obwohl man selbst drinsteckt. Das ist oft einfach nur zum Verzweifeln! Ich hoffe, dein restlicher Tag war einigermaßen in Ordnung und du konntest die Ruhe vom Spaziergang mitnehmen.

Liebe Grüße,
Fragile

14.10.2015 17:14 • #22



Starker Rückfall - leicht veränderte Symptome

x 3


PsychoZwerg92
Das mit der Menschen angst kommt davon das du evtl eine sozialphobie hast oder agoraphobie.

14.10.2015 17:45 • #23


ja soweit ging es bis heute das ist aber die ausnahme
meistens geht das nur 1-2 tage soweit gut und dafür dann am nächsten tag der horror
bei mir ist es morgens am schlimmsten
meistens auf der arbeit
es ist sorry das muss raus einfach zum kotzen

14.10.2015 17:46 • #24


PsychoZwerg92
Ihr schafft das schon .. Ich habe zum Glück das größte üüberstanden was das betrifft.. mich plagt nur der schwindel im kopf ~.~ und diese übelkeit sobald ich allein bin

14.10.2015 17:47 • #25


sozialphobie ich weiss nicht genau
ich bin immer so offen für alles und hatte nie probleme mit fremden echt seltsam
ich denke das ich in panik verfalle ist das ich nicht auffallen möchte könnte ja umfallen und alle bekommen es mit evtl
und ja den schwindel hab ich auch täglich der nervt
den hatte ich aber auch wo ich die panikattacken los war für 1 jahr trotzdem schwindel war da
aber mit den kann ich leben

14.10.2015 17:49 • #26


PsychoZwerg92
Sozialphobie ist auch an sich garnichts schlimmes man muss sich nur damit befassen können.. du hast angst dich sozusagen zu blamieren oder irgendwas falsch zu machen so erging es mir auch einige Zeit aber dagegen hilft eine verhaltenstherapie .Ich komme garnich mit diesem schwindel zurecht wie kann man damit Leben das macht mich voll verrückt ((

14.10.2015 17:55 • #27


PsychoZwerg92
Ich glaub Ich rufe morgen beim Ohrenarzt an weil Ich da meines wissens was drin hab im ooohhrr xD vill kommt das auch daher O. O

14.10.2015 18:01 • #28


FragileWings
Das kann natürlich auch sein. Es ist ja Erkältungswetter. Ich denke immer, dass mein Schwindel vom niedrigen Blutdruck kommt, den ich zwischendurch habe, aber mein Schwindel ist oft unabhängig davon. :/ und manchmal ist er auch so schlimm, dass ich mich kaum vor die Tür traue. Die Idee mit dem Ohrenarzt ist gut bereichte mal

14.10.2015 18:09 • #29


PsychoZwerg92
Mach ich . Das mit dem niedrigen Blutdruck ist blöde musst du dagegen Medikamente nehmen? ..
Hab ich zum Glück kein Problem mit nur das meiner schnell hoch geht wenn ich sauer bin oder angst hab :S

14.10.2015 18:15 • #30


FragileWings
Ich denke mir immer: Lieber zu niedrig als zu hoch. Aber meiner geht auch durch die Decke, wenn ich mich aufrege oder sowas Nee Medikamente nehme ich dagegen nicht. Die begünstigen alle mein Herzrasen und das Stolpern. Habe eben das Problem mit niedrigem Blutdruck und wenig Blut und wenn ich dann einen Moment lang stehe, am besten wenn es warm ist, versackt das Blut in den Beinen und mir wird schwarz vor Augen und der Kreislauf verabschiedet sich. Naja gibt schlimmeres...
Ich hoffe, du machst dir einen schönen Abend

Liebe Grüße,
Fragile

14.10.2015 18:23 • #31


PsychoZwerg92
Ojeee das ist schei.:((( .. das tut mir voll Leid hast du evtl eisenmangel?

14.10.2015 18:25 • #32


PsychoZwerg92
Obwohl nein das wahrscheinlich nicht aber würde zusätzlich eisentabletten nehmen

14.10.2015 18:26 • #33


FragileWings
nee habe ich nicht. Die haben erst vor zwei Monaten ein großes Blutbild gemacht. Es soll alles super in Ordnung sein. Ich schreibe dir mal eine PN, bevor wir den Thread hier zumüllen

14.10.2015 18:29 • #34


PsychoZwerg92
Hihi okii

14.10.2015 18:30 • #35


ich war damals beim ohrenarzt und da meinter dieser es wäre ein gleichgewichtsausfall meine panikattackem kamen ja später
ich glaube nicht das mein schwindelproblem vom ohr kommt
aber mach das mal geh zum ohrenarzt und lass das checken die machen mit dir dann ein paar untersuchungen
und ich hab mich daran gewöhnt mit den schwindel hab ihn schon so lange ich weiss garnicht wie es normal wäre leider
beschreib mal deinen schwindel
ist er schwankend? ich hab manchmal das gefühl der boden gibt nach selbst in sitzen merke ich wie es langsam schwank
echt mies

14.10.2015 18:48 • #36


FragileWings
Also meinen Schwindel kann ich irgendwie nicht so genau beschreiben. Er fühlt sich an wie eine Mischung aus Dreh- und Schwankschwindel. Irgendwie ist mein Kopf dann nicht so ganz auf der Höhe, es ist alles unwirklich und die Sinneseindrücke passen nicht zum Empfinden. Es ist irgendwie komisch...schwer zu beschreiben.

14.10.2015 18:49 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

ja genau man kann es schlecht beschreiben
manchmal wenn ich auf dem bett liege fühlt es sich an als läge ich auf einer Luftmatratze und schwimme auf dem meer voll verrückt und nervig
es gibt tage na nehme ich ihn kaum war und denke juhuuuuuu es geht weg und am nächsten tag ist er wieder so fies das ich kaum raus gehen möchte
hast du ihn denn durchgehend?

14.10.2015 18:55 • #38


FragileWings
Durchgehend nicht. Es ist eher so wie du beschreibst. Der Vergleich mit der Luftmatratze ist super. Der trifft es echt gut. Es gibt vereinzelt Tage, da ist es echt gut und da denke ich "So könnte es ja jetzt bleiben" und am nächsten Tag (gestern und heute beispielsweise) geht es gar nicht. Morgens ist es oft am schlimmsten. Wenn ich Glück habe, wird es manchmal über den Tag besser. Und wie ist es bei dir?

14.10.2015 18:58 • #39


also wenn ich beschäftig bin und garnicht an den schwindel denke merke ich ihn nicht konzentrier ich mich natürlich drauf oder komme in stress dann kann es ganz schön fies werden
morgens ist er auch bei mir am schlimmsten und bessert sich dann so das es erträglich ist
aber ich hab meistens dann tage da ist es echt schlimm und ich könnte dann heulen

14.10.2015 19:05 • #40



x 4


Pfeil rechts



Dr. Reinhard Pichler