Pfeil rechts

Hallo an alle.

War gerade etwas joggen um meine Stresshormone abzubauen .. (Hilft übrigens sehr gut gegen Extra Systolen merke ich gerade)

Ihr müsst wissen, ich habe Angst vor einer psychischen Erkrankung und überprüfe ständig in Gedanken ob ich noch normal bin und nicht gleich durchdrehe. Jetzt beim joggen auch wieder: "Fühle ich mich verfolgt"?, "Was wenn da jetzt jemand mitten auf dem Parkplatz steht", "Was wenn ich plötzlich Stimmen höre" usw....

Diese Gedanken sind glaube ich eine Art Zwang um zu überprüfen ob ich nicht durchdrehe.... Ich habe allerdings riesige Angst davor, dass ich mich in sowas mal so krass reinsteigere, dass das ganze real wird und ich in die Klapse muss.....

Sind solche Gedanken paranoid? Ich glaube es ja nicht wirklich, aber ich überprüfe ob ich es glaube.... Schwer zu erklären

Wichtig zu erwähnen ist noch, dass ich durch solche Gedankengänge dann eben auch Angst bekomme.

12.06.2017 00:51 • 12.06.2017 #1


4 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von agmaster:
Sind solche Gedanken paranoid? Ich glaube es ja nicht wirklich, aber ich überprüfe ob ich es glaube.... Schwer zu erklären


Nein, es sind Zwangsgedanken. Paranoid, wäre, wenn du überzeugt wärst, verfogt zu werden.

12.06.2017 07:49 • #2



Sind unbegründete Ängste gleich paranoid?

x 3


7devils
Hallo @agmaster,
Wie schlaflose schon sagt, glaube ich auch, dass es eher ein zwang ist. Wenn du dir unsicher bist, geh doch mal zu einem guten psychologen, um das abzuklären? Vielleicht kann das auch deine angst, psychisch krank zu sein, mildern.
Ansonsten möchte ich dir mal entspannungsübungen, yoga oder meditation ans herz legen. Da lernt man, seine konzentration besser zu steuern und gedanken bewusst abzuschalten. Vielleicht hast du ja lust dazu.

Alles gute, 7d

12.06.2017 07:56 • #3


Zum Psychologen möchte ich nicht. Yoga habe ich gestern probiert, hat für den Moment gut getan, aber eben nur für den Moment. Die Entspannung hielt nicht gerade lange an...

12.06.2017 18:07 • #4


Zitat von Schlaflose:

Nein, es sind Zwangsgedanken. Paranoid, wäre, wenn du überzeugt wärst, verfogt zu werden.


Denke ich eigentlich auch, aber ich weiß ja dass es nicht wirklich so ist und trotzdem kriege ich Angst... Deswegen die Frage.

12.06.2017 18:08 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann