Pfeil rechts

Hallo,

bin neu hier und wollte mal nachfragen ob folgendes Symptome einer Panikerkrankung sind bzw. ob jemand diese Symptome kennt:

also ich habe:
- gangunsicherheiten, habe das Gefühl, meine Beine würden nachgeben.
- egal in welche Richtung ich schaue habe ich einen Schwindel, ein Gefühl als müßte ich umkippen.
- meine Muskeln in Armen, Beinen und vor allem im Nacken schmerzen total, als könnte ich meinen Kopf nicht mehr halten.
- mein Gesicht schmerzt ständig, es ist als ob alles steif wird, als ob ich nicht mehr sprechen könnte, als wenn das komplette Gesicht steif würde wie bei einer Lähmung. Dieses Gefühl ist einfach schecklich
- sehen kann ich auch nicht immer gut meistens unscharf bzw verschwommen.

Kennt das vielleicht jemand? Habe diese Symptome auch meistens den ganzen Tag, also nicht in bestimmten Phasen. Ich würde mich echt über eine Antwort von irgendjemandem freuen.

06.07.2008 17:29 • 09.07.2008 #1


2 Antworten ↓


Christina
Hallo Mimi,

das könnten Paniksymptome sein. Aber mal ganz blöd gefragt: Leidest Du unter irgendeiner Form von Angst? Und ist (so sicher man sein kann) ausgeschlossen, dass die Symptome organischen Ursprungs sind? Bist Du also eingehend untersucht worden?

Liebe Grüße
Christina

06.07.2008 17:34 • #2


Schmetterling1968
Hy Mimi - also ich kenne das nur zu gut. Manchmal kann ich nicht mal richtig reden. Aber bei mir ist das psychisch bedingt - ich spanne unbewußt Muskeln an. Und man kann zB auch nicht die Beinmuskel anspannen und damit rennen.
Und so ist das auch mit den Gesichtsmuskeln.

das ständige Anspannen verursacht dann logischer Weise auch die Schmerzen - das würde jedem Muskel so gehen, wenn er stundenlang angespannt bleiben muss

Aber trotzdem mal beim Arzt vorbeischauen. Dann biste sicher

09.07.2008 19:11 • #3




Dr. Hans Morschitzky