Pfeil rechts
12

Loredana2371
Guten Morgen

Wenn ich mich gut ernähre, nicht rauche ( seit 2.12. rauchfrei, keinen emotionalen Stress habe und Alk. weglasse, sinkt mein Puls schnell mal im Ruhezustand unter 50.

Ist das bedenklich?

Meine Iwatch schlägt dann Alarm.
Aber ist es nicht ein gutes Zeichen?

Lg Lore

20.01.2021 09:29 • 11.02.2021 #1


16 Antworten ↓


Zitat von Loredana2371:
Guten Morgen Wenn ich mich gut ernähre, nicht rauche ( seit 2.12. rauchfrei, keinen emotionalen Stress habe und Alk. weglasse, sinkt mein Puls schnell mal im Ruhezustand unter 50. Ist das bedenklich? Meine Iwatch schlägt dann Alarm. Aber ist es nicht ein gutes Zeichen? Lg Lore


Huhu,
Machst du denn Sport?

Mein Freund hat oft einen Puls von 40-50, er macht auch relativ viel Sport (ist aber kein Hochleistungssportler) und soweit ich weiß soll das sehr gut sein

20.01.2021 09:30 • #2



Puls unter 50 bedenklich?

x 3


Loredana2371
Ich gehe täglich meine Runden mit dem Hund. Sport in dem Sinne wegen meiner Achillesferse nicht. Nein. Aber ich hab kein Auto und gehe mein Lebtag schon so gut wie immer zu Fuß

20.01.2021 09:32 • x 1 #3


Zitat von Loredana2371:
Ich gehe täglich meine Runden mit dem Hund. Sport in dem Sinne wegen meiner Achillesferse nicht. Nein. Aber ich hab kein Auto und gehe mein Lebtag schon so gut wie immer zu Fuß


Dann würde ich mir keine Gedanken machen, eigentlich ist niedriger Puls immer besser als hoher..
Hast du das schonmal beim Arzt angesprochen?
Will dir auch nichts falsches sagen aber wie gesagt bei meinem Freund ist das auch so, und da ist es ein gutes Zeichen!

20.01.2021 09:34 • x 1 #4


silence-
Hi, ich hab das leider auch, wird als Bradykardie bezeichnet. Schon bei einem Puls unter 60 "leidet" man unter Bradykardie. Ich bekomme dann auch Angst und Schwindel. Wurde bei mir im Langzeit EKG festgestellt. Der Kardiologe meinte das ist nicht schlimm. Trotzdem ist es irgendwie unschön, da es ja extra eine Bezeichnung dafür gibt und es im Befund aufgeführt wird...

20.01.2021 09:35 • x 1 #5


Loredana2371
Zitat von silence-:
Hi, ich hab das leider auch, wird als Bradykardie bezeichnet. Schon bei einem Puls unter 60 "leidet" man unter Bradykardie. Ich bekomme dann auch Angst und Schwindel. Wurde bei mir im Langzeit EKG festgestellt. Der Kardiologe meinte das ist nicht schlimm. Trotzdem ist es irgendwie unschön, da es ja extra eine Bezeichnung dafür gibt und es im Befund aufgeführt wird...



Oh ok. Wenn mein Puls mal höher ist geht es mir eher schlechter und ich bekomme viel Panik und ich bin unruhig.
Ich mache auch wieder Intervallfasten und dann merke ich wie ich immer ruhiger und entspanner werde. Kann das schlecht sein ... eigentlich ja nicht

Beim Doc bin ich meist so aufgeregt das der Puls nicht so niedrig ist

20.01.2021 09:39 • #6


silence-
Ja beim Doc vor Ort wurde das bei mir auch nicht festgestellt, sondern bei einem Langzeit EKG, das ich Zuhause und über Nacht an hatte.

Hoher Puls ist natürlich eher schlechter, wie beim Blutdruck. Aber es gibt eben auch leider die andere Seite, wo man ein Herzschrittmacher eingesetzt kriegt weil man zu niedrigen Puls hat. Aber dann geht er meist auch bei Bewegung nicht mehr richtig hoch so wie ich das verstanden habe.

Wenn du zu unsicher bist oder weitere Beschwerden hast, kannst du ja mal ein Langzeit EKG vom Kardiologen machen lassen wenn du das nicht schon gemacht hast. Aber ich habe das wirklich schon oft gelesen und gehört, dass jemand ein Puls von unter 50 hat und denen geht es allen noch gut.

20.01.2021 09:44 • x 2 #7


Julia_ne
Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken darüber machen.
Meine Mutter hat auch so einen niedrigen Puls, wurde auch schon von Ärzten festgestellt aber bei ihr ist alles in Ordnung.

20.01.2021 11:55 • x 2 #8


Loredana2371
Zitat von silence-:
Ja beim Doc vor Ort wurde das bei mir auch nicht festgestellt, sondern bei einem Langzeit EKG, das ich Zuhause und über Nacht an hatte.Hoher Puls ist natürlich eher schlechter, wie beim Blutdruck. Aber es gibt eben auch leider die andere Seite, wo man ein Herzschrittmacher eingesetzt kriegt weil man zu niedrigen Puls hat. Aber dann geht er meist auch bei Bewegung nicht mehr richtig hoch so wie ich das verstanden habe.Wenn du zu unsicher bist oder weitere Beschwerden hast, kannst du ja mal ein Langzeit EKG vom Kardiologen machen lassen wenn du das nicht schon gemacht hast. Aber ich habe das wirklich schon oft gelesen und gehört, dass jemand ein Puls von unter 50 hat und denen geht es allen noch gut.


Doch, bei Bewegung geht er natürlich sofort hoch. Das ist auch nur in Tiefer Entspannung sag ich mal ... Danke für deine Antwort

20.01.2021 12:25 • x 1 #9


Julia_ne
Zitat von Loredana2371:
Doch, bei Bewegung geht er natürlich sofort hoch. Das ist auch nur in Tiefer Entspannung sag ich mal

Dann brauchst du dir keine Sorgen machen, das ist dann völlig normal.

20.01.2021 13:28 • #10


Calima
Zitat von silence-:
Trotzdem ist es irgendwie unschön, da es ja extra eine Bezeichnung dafür gibt und es im Befund aufgeführt wird...

Bradykardie bedeutet nur "langsamer Herzschlag". Ob der bedenklich ist oder nicht, hängt aber von den Ursachen ab. Sind die abgeklärt, ist eine Bradykardie nicht gefährlich. Vielleicht manchmal ein wenig unangenehm, aber ohne zugrunde liegende Erkrankung für das Herz durchaus entlastend. Ob es 40x oder 80 x in der Minute schlägt, macht auf ein Leben gerechnet einen ziemlichen Unterschied.

20.01.2021 13:33 • x 1 #11


Loredana2371
Zitat von Calima:
Bradykardie bedeutet nur "langsamer Herzschlag". Ob der bedenklich ist oder nicht, hängt aber von den Ursachen ab. Sind die abgeklärt, ist eine Bradykardie nicht gefährlich. Vielleicht manchmal ein wenig unangenehm, aber ohne zugrunde liegende Erkrankung für das Herz durchaus entlastend. Ob es 40x oder 80 x in der Minute schlägt, macht auf ein Leben gerechnet einen ziemlichen Unterschied.


Das könnte eine Erklärung sein dafür, das ich einen solchen Puls nur habe, wenn ich "alles in Ordnung" gebracht habe.
Null Alk., null Nikotin, genügend Schlaf und genug Bewegung und zu guter letzt gesundes nicht zu fettes Essen

20.01.2021 18:48 • #12


NinniR
Ich habe momentan auch einen sehr niedrigen puls für meine Verhältnisse in ruhe auf der Couch unter 50 und ich mache kein sport... Hab irgendwie total angst

10.02.2021 22:53 • #13


Calima
Mensch Leute, freut euch doch über niedrige Pulswerte! Das Herz entlastet das total.

10.02.2021 23:18 • x 1 #14


NinniR
Ja aber hieß es nicht mal, das es nicht normal ist wenn unsportliche solche niedrigen Werte haben?

10.02.2021 23:31 • #15


Calima
Zitat von NinniR:
Ja aber hieß es nicht mal, das es nicht normal ist wenn unsportliche solche niedrigen Werte haben?

Gehts dir körperlich schlecht? Nein? Dann gibts auch kein Problem.

10.02.2021 23:40 • x 2 #16


silence-
Hi, falls du noch nicht warst würde ich zu einem Kardiologen gehen, wenn du öfter auf der Couch einen Puls von unter 50 hast und dir das Sorge bereitet. Im Gegensatz zu der Aussage von @Calima , kann ein zu niedriger Puls auch einer Behandlung bedürfen. Ist aber extrem Unwahrscheinlich in deinem Alter.

11.02.2021 16:59 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann