Pfeil rechts
39

Schlaflose
Zitat von Angstbesiegen92:
Im sitzten 120/80 top


Das ist der entscheidende Wert. Die Blutdrucktabellen sind daraufhin ausgerichtet, dass die Messung im Sitzen nach ca. 5 Minuten Ruhe erfolgt. Dass der Wert im Liegen niedriger und im Stehen oder bei Bewegung höher ist, ist einkalkuliert und völlig normal.

16.08.2020 12:49 • x 2 #21


petrus57
Zitat von Schlaflose:
Dass der Wert im Liegen niedriger und im Stehen oder bei Bewegung höher ist, ist einkalkuliert und völlig normal.


Bei mir ist das nicht so. Im sitzen habe ich oft einen Wert von 80/40. Im Liegen ist er meist normal.

16.08.2020 12:56 • #22


A


Panikattacken / Erhöhter Blutdruck

x 3


Schlaflose
Zitat von petrus57:
Bei mir ist das nicht so. Im sitzen habe ich oft einen Wert von 80/40. Im Liegen ist er meist normal.


Das ist aber nicht die Regel.

16.08.2020 13:15 • x 1 #23


veggicat
Zitat von Kadda77:
Hey Veggicat,Ich persönlich nehme keinen Betablocker. Da ich viel auf Puls trainiere habe ich Candesartan verschrieben bekommen.Extrasystolen nerven mich zwar auch hier und da und mal mehr und mal weniger, aber ich versuche mich davon nicht mehr so viel beeindrucken zu lassen.

hallöchen....ja ich versuche die fiesen dinger auch nicht *zu nah* an mich rankommwn zu lassen....oft schwierig....mach auch sehr,sehr viel sport.....während sport ,vor allem bei cardio, gehts gut.....beim krafttraining und beim cool down stolperts schon kräftig dahin.....nehme bisoprolol low dose.....damit ists einigermaßen ok.....nehme sehr wenig....habs mal lt dic abgesetzt.....dies geht auch net....ist puls dann zu schnell hoch.....wünsch dir einen schönen Tag
gglg veggicat

16.08.2020 13:21 • #24


veggicat
Zitat von Angstbesiegen92:
Hallo zusammen, wer hat Erfahrung mit blutdruck in verschiedenen lagen?Habe Folgendes problemchen. Mein blutdruck im liegen niedrig immer 110/65 top...Im sitzten 120/80 topIm stehen 140/95 sch.! Jetzt kommt bich die Besonderheit. Am linken arm sind alle werte 5-10 mmhg tiefer als am rechten. Ivh habe gelesen, das auch der blutdruck im stehen im norm Bereiche aein sollte unter 135/85....

Wichtig ist immer dass sich der blutdruck in ruhe senkt...und dass er in der Nacht normal niedrig ist.....und man nimmt immer den Mittelwert bzw. den höheren.....aber deine Werte sind völlig ok.....ich z.b. Messe gleich nach der cardio mal.....und dann nach ca. 3min. Ruhe.....dann muss er wieder herunter sein...mach es nur zur Kontrolle...mach dir über deine wertekeine sorgen...sind absolut ok

16.08.2020 13:25 • x 1 #25


veggicat
Zitat von Angstbesiegen92:
Sorry, habe halt angst wenn er im stehen zu hoch ist das was passiert... Habe jetzt 5 minuten gestanden und am rechten n arm gemessen 141/93 puls 68Linker arm 132/89

super werte....ich nehme immer den blutdruck in ruhe...

16.08.2020 13:28 • x 1 #26


july1986
Zitat von petrus57:
Bei mir ist das nicht so. Im sitzen habe ich oft einen Wert von 80/40. Im Liegen ist er meist normal.


Und wie ist deiner dann im stehen ?

Meiner ist im Liegen niedrig und im sitzen und im stehen genauso niedrig teils sogar noch etwas niedriger ,lediglich der Puls rast dann

16.08.2020 13:40 • #27


K
@angstbesiegen: lass das was du da gerade tust. du machst dich ja selber völlig kirre. Die Werte sind gut und über den Tag verteilt ist es auch völlig normal wenn er mal etwas höher ist. Wir sind alle keine Maschinen die im gleichen Takt (und mit demselben Druck) arbeiten. Steh jetzt besser auf und geh ein Eis essen!

16.08.2020 13:41 • x 1 #28


K
@veggicat:
Kenne ich, du bist nicht allein. Im Cardio ist alles gut, wenn ich aber mal in den Squat gehe und mich komisch einknödele, oder auf die Herzseite drehe (lach nicht, ich kann -oder will- nicht mehr auf der linken Seite schlafen, da gehts auch gerne los ) fängt es gerne mal an sich bemerkbar zu machen. Völlig bekloppt.

16.08.2020 13:45 • x 1 #29


petrus57
Zitat von july1986:
wie ist deiner dann im stehen ?


Das habe ich noch nicht gemessen. Habe nur ein Messgerät fürs Handgelenk. Glaube nicht das man damit realistische Werte bekommt.

16.08.2020 14:09 • #30


K
@petrus57 : den Dingern traue ich auch nicht so recht. Kommt für dich ein normales gar nicht in Frage?

16.08.2020 14:33 • #31


petrus57
Zitat von Kadda77:
Kommt für dich ein normales gar nicht in Frage?


Da ich ja sehr häufig messe ist ein Handgelenkmessgerät für mich die bessere Alternative.

16.08.2020 14:38 • x 1 #32


july1986
Zitat von petrus57:
Das habe ich noch nicht gemessen. Habe nur ein Messgerät fürs Handgelenk. Glaube nicht das man damit realistische Werte bekommt.


Achso meins ist für den Oberarm . Ich hab im stehen mittlerweile nur 90/75 Puls 119.

Im sitzen kleines bisschen meist höher .

16.08.2020 16:18 • #33


L
Zitat von petrus57:
Das habe ich noch nicht gemessen. Habe nur ein Messgerät fürs Handgelenk. Glaube nicht das man damit realistische Werte bekommt.


Habe ich auch hier im Schrank.
Hat immer super Dienste geleistet mit Werten, die vergleichbar waren mit denen, die der Arzt standardmäßig auch ungefähr immer findet.
Ich glaube, die sind gar nicht mehr so schlecht wie ihr Ruf

Zitat von july1986:
Meiner ist im Liegen niedrig und im sitzen und im stehen genauso niedrig teils sogar noch etwas niedriger ,lediglich der Puls rast dann


Ging zwar an Petrus, aber dass der Puls hochgeht, wenn der BD runtergeht, ist extra so eingerichtet, damit der BD-Abfall aufgefangen werden kann.
Hast Du von Natur aus niedrigen BD oder nimmst Du Medikamente, die ihn drücken?

16.08.2020 16:21 • x 1 #34


july1986
Zitat von Labelli:
Habe ich auch hier im Schrank.Hat immer super Dienste geleistet mit Werten, die vergleichbar waren mit denen, die der Arzt standardmäßig auch ungefähr immer findet.Ich glaube, die sind gar nicht mehr so schlecht wie ihr Ruf Ging zwar an Petrus, aber dass der Puls hochgeht, wenn der BD runtergeht, ist extra so eingerichtet, damit der BD-Abfall aufgefangen werden kann. Hast Du von Natur aus niedrigen BD oder nimmst Du Medikamente, die ihn drücken?


Danke ja das weiß ich da das Herz den niedrigen BD kompensieren muss .

Ja hab schon immer niedrige Werte gehabt aber früher waren sie im stehen wenn ich es mal checkte höher meine ich .

Meine Mutter hat ich letztens mal den bd im stehen gemessen und sie hatte auch so einen Wert wie ich .
Vermutlich ist es Veranlagung und dann kommt verstärkend denke ich mein essproblem hinzu , dass das Ganze nochmals begünstigt und bestärkt halt .

16.08.2020 16:31 • #35


L
Zitat von july1986:
Meine Mutter hat ich letztens mal den bd im stehen gemessen und sie hatte auch so einen Wert wie ich . Vermutlich ist es Veranlagung und dann kommt verstärkend denke ich mein essproblem hinzu , dass das Ganze nochmals begünstigt und bestärkt halt .


Veranlagung würde ich da auch vermuten. Ist bei uns auch so.
Aber wie sagen die Ärzte immer so schön: Mit niedrigem BD können sie steinalt werden Ich konnte es nimmer hören.

16.08.2020 16:34 • x 1 #36


july1986
Zitat von Labelli:
Veranlagung würde ich da auch vermuten. Ist bei uns auch so. Aber wie sagen die Ärzte immer so schön: Mit niedrigem BD können sie steinalt werden Ich konnte es nimmer hören.


Ja geht mir genauso .

Geht es dir gut mit den Werten oder eher nicht so ?

16.08.2020 16:45 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

L
Zitat von july1986:
Ja geht mir genauso . Geht es dir gut mit den Werten oder eher nicht so ?


Ich bin damit immer ganz gut klargekommen.
Mittlerweile ist es deutlich besser. Ein Grund war zusätzlich bei mir wohl auch meine Schilddrüse, die das Ganze dann noch weiter runterzog. Da war es teils echt unangenehm.

16.08.2020 16:49 • x 1 #38


july1986
Zitat von Labelli:
Ich bin damit immer ganz gut klargekommen.Mittlerweile ist es deutlich besser. Ein Grund war zusätzlich bei mir wohl auch meine Schilddrüse, die das Ganze dann noch weiter runterzog. Da war es teils echt unangenehm.


Teilweise geht es mir gut damit . Teilweise hab ich auch mal leichte ,gelegentlich auch sehr starke Kreislaufbeschwerden damit leider .

Was für Werte hast du so wenn ich fragen darf ?

16.08.2020 18:33 • #39


L
Zitat von july1986:
Teilweise geht es mir gut damit . Teilweise hab ich auch mal leichte ,gelegentlich auch sehr starke Kreislaufbeschwerden damit leider .Was für Werte hast du so wenn ich fragen darf ?


Klar darfst Du fragen, aber ich habe absolut keine Ahnung
Habe schon ewig nicht mehr gemessen.
Als ich mal irgendwann gemessen hatte, weil ich merkte, dass der BD nicht so optimal ist, war ich bei irgendwas mit 116/70 oder so. Puls dann Ü80.

16.08.2020 18:53 • x 1 #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann