Pfeil rechts

Kämpferin29
Also ich fang mal damit an ich hatte vor kurzen einen wirklich guten Freund gehabt mit dem konnte ich über alles reden er war auch immer für mich da ich hab auch gedacht er würde das mit befreundet sein auch so sehen aber da hatte ich mich geirrt.
Denn der Nico hatte angefangen mich immer mehr zu bedrängen mit seiner besessenen Liebe zu mir ich hab ihm immer wieder klar gemacht das ich keine Gefühle für ihn habe und ich auch nichts von ihm will darauf hin ist er mal total aus getickt und hat mir vorgeworfen ich bin das aller letzte und ich verarsche ihn sowieso nur lauter solche Sachen. Das was jetzt kommt von mir das habe ich immer noch nicht verarbeiten können weil das so schlimm für mich gewesen ist in dieser einen Nacht von Freitag auf Samstag ich hatte Herzrasen ich hatte wahnsinnige Angst um mich gehabt Nico hat sich an diesen Abend total mit Alk. abgeschossen er hat auch die Kontrolle darüber dann verloren, er hat bei sich im ersten stock so krass randaliert das ich es dann mit bekommen habe ein Stock Werk höher ich musste seiner Mutter eine Nachricht schreiben sie soll bitte hoch kommen ich habe Angst Gott sei dank ist seine Mutter dann wach geworden durch den Krach und Gott sei dank ist dann auch ihr Freund heim gekommen Nico hat unten im Erdgeschoss alles kurz und klein geschlagen er hat sogar die Briefkästen kaputt gehauen mit seiner Faust. Die beiden haben mir dann sehr geholfen ich bin dann runter zu denen und wollte aber dann nochmal hoch um mein zeug zu holen aber auf den weg nach ganz oben dachte ich mir ich kann vielleicht mit dem Nico reden er war so dicht der hat das nicht mehr gescheckt ich hab dann zu ihm gesagt wieso machst du die Sachen von Barbara und Klaus kaputt das hat alles Geld gekostet. Er hat nur gelacht ich hab zu ihm gesagt weißt du was dann Zahl mir die Fahrt nachhause dann bin ich nämlich weg und in diesen Moment wo er sich von der Couch bewegt und ich immer wieder sagte bleib wo du bist komm keinen schritt näher ich schreie sonst. Er ist auf mich los gegangen er hätte mich fast gewürgt ich hab dann schnell reagieren können und die beiden sagten Steffi komm schnell beeile dich. Ich bin dann abgehauen ich wollte nur noch weg und unten als ich stand hab ich gesagt Nico ist auf mich los gegangen das war zu viel für mich wir haben dann noch nicht mal die Polizei gerufen seine Mutter Barbara wollte das nicht ich wäre dafür gewesen der Typ ist krank und Gefährlich. Er hat mir auch am nächsten Morgen mittags rum gedroht wenn ich es wage heim zu fahren dann bringt er sich um darauf bin zu seiner Mutter drunter gegangen und hab ihr das erzählt sie sagte nur das ist ein Erpressungsversuch bloss nicht drauf ein gehen. Ich bin dann nochmal hoch hab meine Sachen geholt und hab dann Eiskalt gesagt weißt du was wenn du dich um bringen willst dann mache es. Das ist mir sowas von egal. Wenn ich mir vorstelle seine Mutter wäre durch diesen Krach nicht wach geworden mitten in der Nacht wohl gemerkt und ich wäre dann runter gegangen um mich aus der Gefahrenzone zu retten und er hätte mich nicht gehen lassen der hätte mich um gebracht er war so voller Hass und Rache Ich alleine hätte keine Chance gehabt gegen so einen geisteskranken Ar..



Ich bin froh das ich am leben geblieben bin am Samstag in der Früh nach dem Frühstück war ich dann spazieren ich musste aus diesen Haus raus ich hab dann meinen Freund angerufen und ihm das erzählt natürlich stand ich unter Schock und hab dann wieder geweint er war geschockt er sagte was hat er gemacht spinnt er jetzt komplett wie krank ist der Typ eigentlich ich hab dann gesagt ich will hier weg und ich fahre nachhause und wir haben uns auf halber Strecke dann getroffen er hat mich abgelenkt so gut es ging dafür war ich dankbar das ich mein Freund um mich hatte.
Seitdem ich wieder zuhause bin werde ich belästigt von Nico per email ich hab mir gestern einen Ordner angelegt bei meiner web email Adresse und ich sammel das jetzt alles und wenn er damit nicht auf hört dann zeig ich ihn an dann hab ich endgültig die Schnauze voll.

08.06.2017 08:31 • 10.06.2017 #1


3 Antworten ↓


Luna70
Das hört sich ja dramatisch an. Ich hoffe, du hast dich inzwischen von dem Schreck einigermaßen erholt. Ich verstehe nur nicht ganz, was du dort in dem Haus gemacht hast. Du wohnst ja offenbar woanders von "zuhause" und dass du dahin gefahren bist.

09.06.2017 12:32 • #2



Panik und Ängste bestimmen mein Leben

x 3


Kämpferin29
Ich hatte bei dem kerl noch Klamotten gehabt die wollte ich eigentlich nur abholen und dann mit zu mir nehmen. Aber der nico hat mich gebeten da zu bleiben es war ja auch alles in Ordnung gewesen bis Freitag Nachmittag aber dann wurde es zum Höllen Trip. Ich hab das immer noch nicht verarbeitet wie auch. Ich hab im moment so viele andere dinge im Kopf. Die mich nachts nicht schlafen lassen.

09.06.2017 14:52 • #3


Hallo,

Also deine Geschichte ist ganz schön übel. Dieser Nico hat wohl ein starkes Agressionsprobleme.

Du weißt bestimmt selbst wie schlimm es sein kann wenn deine Liebe nicht erwidert wird. Oft bricht eine Welt für eine zusammen. Das ist eine sehr schwer zu kontrollierende Situation. Da drehen viele durch oder bringen sich um. Also habe ein wenig Verständnis für seine Reaktion. Aber wenn er dir droht, wenn er dich erpressen sollte wenn er dir auflauert. Hol dir unbedingt Hilfe. Geh zur Polizei wenn du wirklich Angst um deine Gesundheit oder sein Leben hast!


Liebe Grüße
Fabi

10.06.2017 23:12 • #4




Dr. Christina Wiesemann