Pfeil rechts
2

Angstmodde
hallo zusammen, bin neu hier

leide seit 12 jahren unter Pa, hatte lange zeit da ging es mir gut, nun seit 14 tage habe ich wieder oft PA ,dass schlimmste is für mich im moment autofahren an rote ampeln zu stehen, da könnte ich aussteigen und abhaun , werde nervös ,unruhig, atemnot, schwitzen eigentlich das ganze programm von PA....supermarkt usw. ich kenne das alles und das macht mir wieder so angst , was lange zeit gut ging...

freue mich auf guten austausch mit euch LG katy um wieder kraft zu tanken

20.04.2015 09:38 • 21.04.2015 #1


11 Antworten ↓


j_1411
Hallo,
mir geht es genauso. Manchmal geht es einem monatelang gut und dann kommt es plötzlich wieder.
Was genau macht dir dabei so eine Angst?

20.04.2015 09:50 • #2



PA zurück

x 3


Icefalki
Hallo. Was hat sich geändert, dass die Angst wieder zuschlägt

20.04.2015 09:53 • #3


Angstmodde
ich denk mal das sie durch negative gedanken ausgelöst werden und komm von den trip im moment einfach nicht runter... is furchtbar ...sicher hatte ich auch einiges zu verarbeiten, dachte ich steck das so weg...aber war wohl nix...

20.04.2015 12:10 • #4


j_1411
Kennst du die "5, 4, 3, 2, 1 Übung"?

20.04.2015 12:29 • x 1 #5


Angstmodde
hallo j_1411 nein sagt mir jetzt nix , bin für jede antwort und hilfe dankbar. LG katy

20.04.2015 14:50 • #6


j_1411
Schau mal bei "Erfolgserlebnisse, Tipps & Selbsthilfe Ratgeber".. Habe diese Übung darein gepostet.

20.04.2015 14:51 • x 1 #7


Angstmodde
ich hab es gerade gefunden , danke, klingt sehr gut... werde es mal morgen früh ausprobieren im auto schwitze jetzt schon vor morgen früh

20.04.2015 15:02 • #8


Hallo

Die Attacken im Auto vor roten Ampel oder sehr stockender Verkehr kenne ich in meinen schlimmsten Phasen musste ich auf einer Strecke von 1 Km 20 mal würgen weil ich dachte ich muss mich übergeben passiert ist aber nie was , dazu war der schwindel und die übelkeit sehr nervig

Bin dann immer mit den Gedanken gefahren wenn es zu schlimm wird AUTO abstellen , und einen Arzt rufen , musste zum Glück nie zum Telefon greifen war aber zig mal kurz davor

Was mir in den Situationen am meisten geholfen hat , war zb dicke Attacken , ich geh jetzt tanken , in der Zeit sind die Attacken immer wieder verschwunden ich vermute durch die Ablenkung , problem ist natürlich wenn der Tank voll ist dann geht es halt zum Bäcker oder so
Was mir persönlich auch geholfen hat lange Zeit Kotztüte auf Beifahrersitz Flasche Wasser und Hustenbonbons
mittlerweile habe ich nur noch die Flasche Wasser im Auto , die ist schon fast verstaubt

Kopf Hoch

20.04.2015 16:45 • #9


Angstmodde
super sensitive sowas is schön zu lesen ,ich hoffe, ich schaff es auch wieder , muss es schaffen sonst habe ich mein job nimmer lange ,LG

20.04.2015 16:52 • #10


Angstmodde
allo zusammen

so habe mir heute früh eis kaltes wasser ins auto getan, scharfen kaugummi gekaut und habe mir gesagt du blöde MATZ (PA) bekommst mich nicht ...hatte zwar unruhe im auto aber is nicht ausgebrochen

schnappatmung blieb auch aus....puh

21.04.2015 16:14 • #11


klingt doch schon mal ganz gut

21.04.2015 16:19 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler