Lovely__

Hallo ihr Lieben,
habt ihr für mich (bzw. für alle anderen die es auch interessiert) irgendwelche Büchertipps, die helfen zur inneren Ruhe zu finden, oder allgemein bei Angststörungen helfen können?
(Gerne auch mit Übungen)

Danke

27.01.2015 17:40 • 09.02.2015 #1


9 Antworten ↓


Zarinchen


Ich habe 2 Bücher
Einmal Ängste verstehen und überwinden
Und keine Angst es ist nur angst
Ich fand beide Bücher gut und informativ
Aber es steht nichts anderes drin als im Internet .

27.01.2015 18:11 • #2


Lovely__


Ok danke

27.01.2015 18:24 • #3


Mondkatze

Mondkatze


14084
13
11086
Hallo,
Doris Wolf und Rolf Merkle habe gute Bücher geschrieben zu verschiedenen Themen. Ich habe 2 davon.
Nie wieder Angst von Dr. Norbert Preetz mit CD. Hat was mit Selbsthypnose zu tun.
Bücher zum philosophieren und viel nachdenken - im positiven Sinne - sind von Jiddu Krishnamurti - ein indischer Philosoph.
Einbruch in die Freiheit und Glück oder die Stille des Geistes. Das letzte habe ich selbst noch nicht gelesen.
Schau mal, was Dich interessieren könnte und was Dir was bringt.
Viel Glück

05.02.2015 23:21 • #4


Mondkatze

Mondkatze


14084
13
11086
Hab`ich noch vergessen. CD über autogenes Training - habe ich sogar im Büro.

05.02.2015 23:24 • #5


mathilda03

mathilda03


308
16
20
Ich habe einen ratgeber und ein buch über Ängste auch super Übungen mach ivh über Internet

06.02.2015 11:28 • #6


VanNelle


Habe mal ein Buch gelesen, in dem ne Frau ihren Werdegang mit der Angststörung und vor allem den Weg daraus beschrieben hat. Glaube das Buch hieß Schattengefängnis, hab es auch leider nicht hier, war nur geliehen. Habe das bei meinem ersten Psychiatrieaufenthalt gelesen und fand das unheimlich motivierend.

Dann hab ich noch eins über Psychologie an sich mehr oder weniger, Alltagspsychologie, wie man die für sich nutzen kann usw, ist nicht son trockener Stoff, locker geschrieben.
Falls benötigt:
Psycho? Logisch! Nützliche Erkenntnisse der Alltagspsychologie
ISBN: 978-3-453-60179-6

Und "Kognitive Verhaltenstherapie für Dummies" hab ich schon seit Jahren eigl, aber bin immer drüber weggekommen, das mal zu lesen, habs die Tage erst wieder gefunden, finds bisher auch nicht verkehrt

06.02.2015 11:57 • #7


Odile


22
3
6
Ich konnte für mich viel aus dem Buch "was der Körper zu sagen hat" von Isa Grüber mitnehmen.

07.02.2015 16:26 • #8


Lovely__


Super danke ihr Lieben

09.02.2015 20:19 • #9


Nana16

Nana16


53
2
1
Hallo,

mir helfen die Bücher und CD´s von Robert Betz immer wieder gut.
Gerade, wenn ich zu müde und zu kaputt bin zum selbst lesen.............CD rein und hören.

Die Bücher von Frau Dr. Doris Wolf und Herr Dr. Rolf Merkle sind wirklich sehr empfehlenswert - ich habe sie auch.

Lg. Nana

09.02.2015 20:27 • #10



Dr. Reinhard Pichler


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag