Pfeil rechts

Jenamel
Hallo ihr lieben,
ich liege schon seit 3h im bett aber schlafe nicht ein. Wälze mich hin und her. Ich meine herzrasen zu haben aber im gegenteil. Entspannter puls von 63. Wahnsinn aber es fühlt sich an als klopft das Herz ganz stark. Komme wohl irgendwie nicht ganz runter.
Bin aber bestimmt nicht die einzige schlaflose.
lg jenamel

26.12.2013 01:30 • 27.12.2013 #1


10 Antworten ↓


FraukeB.
Hallo Jenamel,

ich hatte das von Dienstag auf Mittwoch... Um 5.30 Uhr bin ich dann endlich eingeschlafen.
Mir war schlecht, zittrig, einfach nur komisch. Und zu guter letzt kamen dann noch Herzrhythmusstörungen.

LG
Frauke

26.12.2013 19:30 • #2



Nicht einschlafen können - Unruhe

x 3


Ich kann auch oft nicht schlafen. Bei mir ist es aber eher so dass wenn ich abends ins Bett gehe ich dann meist auch kaputt bin und einschlafe, meist gegen 23:00. Ich werde aber oft durch meine Träume geweckt (nicht immer Alpträume - aber sehr intensiv, ich träum beinah ganze Spielfilme), meist zwischen 2 und 4 in der Frühe. Dann kann ich nicht mehr einschlafen, meistens dann wenn ich Kummer habe oder mich sehr über etwas ärgere. Was nur hilft bei mir ist dann auch aufstehen. Wenn ich liegen bleibe grübel ich anders als wenn ich auf bin. Und wenn ich liegen bleibe werd ich fast wahnsinnig weil ich nicht mehr einschlafe. Ganz übel ist es wenn ich arbeite. Dann bin ich von 7 bis 18 Uhr aus dem Haus. Wenn ich dann völlig übernächtigt bin bin ich kaum leistungsfähig.

26.12.2013 19:54 • #3


Zitat von Shakespeare:
... zwischen 2 und 4 in der Frühe. Dann kann ich nicht mehr einschlafen ...


Das ist die Zeit der Ausschüttung von Melatonin, dem Schlaf-Hormon.
Vielleicht mangelt es daran.

Damit dieses Hormon ausgeschüttet wird, soll im Schlafzimmer kein Licht brennen.
Ich ignoriere aber diesen Hinweis.
Wenn ich nicht wieder einschlafen kann, ist dies über ein kleines spot-light dann doch oft möglich.

Ansonsten helfe ich mir mit 2 verschiedenen Akupressur-Punkten.

26.12.2013 21:37 • #4


Zitat von deep-darkness:
soll im Schlafzimmer kein Licht brennen.


Ist eigentlich recht dunkel im Schlafzimmer. Obwohl mir Licht eigentlich nichts ausmacht denn ich kann auch bei Fernseher und Licht einschlafen (zB abends vor dem zu Bett gehen wenn ich im Wohnzimmer wegdöse).

26.12.2013 22:40 • #5


Hallo Jenamel!

Ich kenne das mit dem Herzen auch. Man spürt es so doll klopfen. Das nennt sich Palpitationen. Ich kann dann auch immer nicht schlafen.

Ich hoffe, Deine nächsten Nächte werden besser.
Heiße Milch hilft manchmal. In der Milch ist Tryptophan enthalten. Dies braucht man, weil dadurch der Körper Melatonin, das Schlafhormon, aufbaut.

Alles Gute und besser Nächte wünscht Jess

27.12.2013 10:56 • #6


Zitat von Jess-Phillip:
. In der Milch ist Tryptophan enthalten.


In der Milch ist die Aminosäure Tryptophan nicht per se enthalten.
Will man ein schlafförderndes Getränk herstellen, muß man der Milch das Tryptophan zusetzen.

Palpitationen = Herzaktionen, die vom Patienten als ungewöhnlich schnell, angestrengt, kräftig oder unregelmäßig wahrgenommen werden - sollten ärztlich abgeklärt werden.

27.12.2013 11:28 • #7


Hey!

Im Milcheiweiß ist auf jeden Fall Tryptophan enthalten. Hab extra noch einmal in meinem Ernährungslehrebuch mit Chemie nachgeschaut. Da muß man nix zutun.

27.12.2013 11:40 • #8


Jenamel
Danke für eure Antworten. Die lezten Nächte waren bescheiden. Aber Blutdruck und Puls ist ok und auch das Herz schlägt regelmäßig. Denke ist eher eine Kopfsache;-)). Habe keine Lust wieder zum Arzt. Oder was meint ihr?

27.12.2013 12:43 • #9


Zitat von Jess-Phillip:
Im Milcheiweiß ist auf jeden Fall Tryptophan enthalten.


Stimmt.

Ich nehme meine Behauptung von weiter oben zurück.

27.12.2013 12:55 • #10


Jenamel
Manchmal frage ich mich ob unser Herz überhaupt zufriedenstellend schlagen kann? Schlägt es zu schnell hat man Angst, schlägt es zu langsam hat man auch Angst. Schlägt es kräftig(was eigentlich gut ist) beunruhigt das einen. Man man....immer muss das Herz dran glauben obwohl wir uns beim vegetativen Nervensystem bedanken müssen;-). Obwohl muskuläre Verspannungen auch einiges anrichten können!
Ich hatte vor 3 Monaten ein EKG, Herzultraschall und Blutwerte machen lassen. Alles ok! Also Herzangst, du kannst mich mal )

27.12.2013 13:29 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler