Pfeil rechts
65

-IchBins-
Zitat von Angsthummel:
Aber ohne kontrastmittel... Das hätte ich noch nie...

Ich hatte es einmal, allerdings in einer CT, ich haben noch nicht einmal gespürt, dass da was reingelaufen ist.
Du wirst es überstehen wie schon einmal, auch mit Kontrastmittel.

09.10.2023 08:42 • #141


Elif
Hallihallo

Ich war in diesem Jahr schon öfter im MRT
Bauch, Kopf HWS und jetzt Bws.
Ich habe so Schiss vor dem Ergebnis irgendwie. Ich hab noch kein QR-Code. Der junge Mann hat mir kein mitgegeben. Und im Nachhinein hab ich angerufen und dann meinte der ja dann kommen Sie bitte noch mal her und ich gebe Ihnen die Unterlagen mit oder per Post.
Allerdings hat er gesagt, der Radiologe hat noch nicht drauf geguckt also noch kein Befund. Und übers Wochenende passiert ja eh nichts. Also wollte ich dann heute hin um die Unterlagen holen. Aber irgendwie traue ich mich nicht. Überhaupt nicht. Mir wird schlecht. Mein Darm spinnt. Weil ich Angst habe, dass da was rauskommt.
Ich war Donnerstag kurz vor 19:00 Uhr drin
Habt ihr beruhigende Worte für mich?

09.10.2023 09:34 • #142


A


MRT Untersuchung - Angst, Panik, Verzweiflung

x 3


Kermit
Zitat von Angsthummel:
Ich war im August mit Beruhigung, also leichter narkose, geschlafen hab ich da nicht. Und 10 Minuten nur?

Hängst davon ab was gemacht wird.is ja auch wurscht ob 10 oder 20 Minuten.Du pennst doch sowieso je nach Dosierung.

09.10.2023 09:34 • #143


Angsthummel
Zitat von Kermit:
Hängst davon ab was gemacht wird.is ja auch wurscht ob 10 oder 20 Minuten.Du pennst doch sowieso je nach Dosierung. ...

Nee neee schlafen nicht. Beim letzten Mal war ich auch bewusst.... Nur kein zeitgefühl, alles kam mir sehr kurz vor

09.10.2023 09:46 • x 1 #144


Kermit
Zitat von Angsthummel:
Nee neee schlafen nicht. Beim letzten Mal war ich auch bewusst.... Nur kein zeitgefühl, alles kam mir sehr kurz vor

Wieso...schlafen ist doch schön.

09.10.2023 09:54 • #145


Angsthummel
Da ist die Anspannung zu groß und wie gesagt von dem Mittel schlaf ich auch nicht

09.10.2023 09:56 • x 1 #146


Angsthummel
Ich hab überstanden, ging ohne KM weil die wohl tiefer gegangen sind. Jetzt hab ich zwei Tage danach den Anruf meines HNos verpasst. Kann erst morgen früh anrufen, ich mach mir so eine Platte was er wohl sagt....

11.10.2023 16:18 • #147


Kermit
Zitat von Angsthummel:
Ich hab überstanden, ging ohne KM weil die wohl tiefer gegangen sind. Jetzt hab ich zwei Tage danach den Anruf meines HNos verpasst. Kann erst ...

Herzlichen Glückwunsch Ach den Tag kriegste auch noch rum. Wie war es denn ?

11.10.2023 17:17 • #148


Angsthummel
Naja entspannt mit der Beruhigung. Wie zu erwarten.
Und eine sehr einfühlsame Schwester. Das ist viel Wert.

11.10.2023 21:41 • x 1 #149


Kermit
Zitat von Angsthummel:
Naja entspannt mit der Beruhigung. Wie zu erwarten. Und eine sehr einfühlsame Schwester. Das ist viel Wert.

Bei mir wollten sie Kurznarkose machen wie in einem anderen KH. Doch dann hieß es zu große Belastung für den Körper und sie haben es gelassen.

War schon unter Kurznarkose wegen etwas anderem. Deshalb die Idee. War super.

Gibt ja auch offene MRT,s da brauchste gar keine Tablette.

Dormicum merk ich nicht. Gar nicht. Da müssen sie mit 5mg Tavor kommen.Sonst wird dat nix.

Bin mit Standart Sachen schlecht ruhig zu bekommen wenn ich denn mal Panik bekomme was nicht mehr vorkommt außer z.b bei MRT.

Ist mir einfach zu eng da drinn. Wusste ich bis vor 2 Jahren auch noch nicht

12.10.2023 08:29 • #150


Elif
@Angsthummel und kam was raus?

12.10.2023 21:18 • #151


Angsthummel
Der Tumor Befund vom ersten Mal hat sich nicht bestätigt.
Das was gefunden wurde ( 4x5mm) groß ist weg.
Meine Beschwerden sind allerdings noch da, und mein Gleichgewichtsorgan ist nachweislich ja auch tot

12.10.2023 21:44 • #152


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann