Pfeil rechts

Derya12131
Huuhu.
Ich habe mir vorgenommen ganz viel zu lesen,damit ich mehr lerne allerdings habe ich angst irgendwie mein eigenes leben zu vergessen,habe angst das die Charakter von mein buch übernehme( lese gerne Romane deshalb) oder keine Ahnung mein eigenes vergesse und in einer fantasiewelt schwimme^^
Das hört sich so bescheuert an.
Aber manchmal ist das so wenn ich abends ein Film gucke bin ich dann irgendwie nachts wach zwischen 2-3 und denke wer bin ich nochmal? Also ich bin dann total verwirrt kann aber sein das ich nicht ganz wach bin dann bekomm ich erst mal richtig angst! Und dann wird mir alles wieder klar.
Aber was wenn ich wirklich nicht mehr weiß,welcher Charakter ich bin . und verblöde ,aufeinmal alles von mein Bücher übernehme.
Habe angst will aber viel lesen ,damit meine Sprache sich verbessert.

19.02.2021 21:20 • 01.03.2021 #1


20 Antworten ↓


squashplayer
Also ich versuche auch zu "vergessen", indem ich mich in lange Computerspiele mit schönen Welten versenke oder Bücher wie "Kafka am Strand" lese, wo ich schön abtauchen kann.

Ich denke, solange man es nicht übertreibt damit, ist es ein guter Weg, sich mal abzulenken!

19.02.2021 21:50 • #2



Mein eigenes Leben vergessen

x 3


Naja, die aktuellen Zeiten eigenen sich doch ideal um in Bücher oder Filme abzutauchen... Ist ja sonst nichts los und man soll ja daheim bleiben... Also viel Spaß! Aber ab und zu sollte man trotzdem mal rausgehen und vielleicht nachfragen, ob die Mitmenschen real sind

19.02.2021 22:15 • #3


kleinpübbels
Ich kenne das aus meiner derealisation, diese Gedanken.
Was ist, wenn ich mein ich verliere und plötzlich glaube, ich sei jemand anders?
Jaaa, ich könnte seiten schreiben über diese merkwürdigen gedanken.
Bisher ist mir aber immer klar, wer ich bin.
Vielleicht schreibe ich diese Gedanken wirklich mal auf...

19.02.2021 22:23 • #4


Derya12131

24.02.2021 21:03 • #5


kleinpübbels
Du bist wahrscheinlich sehr angespannt. Da fällt es schwer, ruhig zu sitzen und sich zu entspannen.
Geh mal ne runde joggen, dann bist froh zu sitzen

24.02.2021 21:16 • x 1 #6


Mach mal Pause und gönne dir Ruhe. Du bist doch keine Maschine. Für andere da zu sein ist schön und lobenswert aber bitte vergesse nicht dich dabei, OK!

24.02.2021 21:20 • x 1 #7


DieSonne
Uff, wie oft ich diesen Spruch gehört habe. Mindestens genauso oft wie "möchtest du nicht mal deine Jacke ausziehen ". Ich bin froh, wenn ich mal nicht sitzen muss und finde meine Jacke einfach kuschelig. Es ist halt so und messe dem Ganzen einfach keine Bedeutung bei.
Natürlich kenn ich deine Vorgeschichte nicht und weiß erst recht nicht ob du doch eher der faule Typ bist. Wenn dem so ist dann gönne dir einfach auch mal Ruhe Pausen. Das würde bestimmt jeder verstehen.

24.02.2021 21:24 • #8


Flousen
Kenne das auch zu gut. Da ich eh sehr Unruhig bin kann ich mich woanders kaum entspannen oder eben wenn ich auf den Bus etc. warten muss lauf ich gern hin und her einfach weil es mich sonst Kirre macht...
Mal mehr Mal weniger ...

Eine zeit war ich jeden Tag unterwegs von Morgens bis Abends und Meine Freunde meinten zu mir, wie ich ständig ohne Paus On Tour sein kann und ich mir mal eine Pause nehmen soll, hab ich letztlich aber es war soooo Langweilig Zuhause. Naja jetzt ist es Normalität und durch Corona hab ich eh keine Lust mehr was zu Unternehmen..

24.02.2021 21:28 • x 2 #9


DieSonne
Zitat von Flousen:
hab ich letztlich aber es war soooo Langweilig Zuhause. Naja jetzt ist es Normalität und durch Corona hab ich eh keine Lust mehr was zu Unternehmen..

Jup, genauso geht es mir auch. Einerseits den Hintern nicht mehr hoch zu bekommen und andererseits voller Energie zu sein. Keine gesunde Mischung, wenn man mich fragt. Heute konnte ich mich im Garten austoben und mir geht es wunderbar.

24.02.2021 21:58 • x 1 #10


Flousen
Zitat von DieSonne:
Jup, genauso geht es mir auch. Einerseits den Hintern nicht mehr hoch zu bekommen und andererseits voller Energie zu sein. Keine gesunde Mischung, wenn man mich fragt. Heute konnte ich mich im Garten austoben und mir geht es wunderbar.

Ja genau, man will was machen weiß aber nicht so richtig was mit sich anzufangen...
Zumindest ist es momentan so da ja eh alles Geschlossen ist.
Heute ging es mir auch richtig gut ich war schön Spazieren, Einkaufen, und hab Gefaulenzt.. Wichtig für mich war die Frische Luft und Sonne...
Dafür hab ich morgen Action.. Muss mit dem Bus in die Stadt und dann zur Therapie.
Danach Treff ich mich noch mit Freunden (Ehrlich gesagt keine Lust zu HaHa) am liebsten direkt danach wieder nach Hause..
Naja durchziehen und Gut ist.

Mich Freut es aber das es dir Wunderbar geht!
Das ist das Wichtigste!

24.02.2021 22:08 • x 1 #11


Derya12131

28.02.2021 12:13 • #12


kleinpübbels
Bei der Dr/dp habe ich unwirklichkeitsgefühle und nehme mich und meine Umwelt als fremd wahr.
Sprich : ich guck in den Spiegel, weiß das ich das eigentlich bin aber erkenne mich trotzdem nicht.
Oder sitze in meinem Wohnzimmer, weis ganz genau dass es meins ist aber es ist so als wäre ich in einer fremden Wohnung.

Bei der Deperso nehme ich auch meinen Körper als fremd war.
Das ist ähnlich wie zb in Filmen wo jemand gek. hat und dann seine Hände anstarrt und sich darüber wundert wie eine hand aussieht.

Da ich selber auch Gras konsumiert habe, kenne ich das natürlich selbst.

Über den Sinn des Lebens hatte ich mal üble Zwangsgedanken. Habe ständig darüber nachgedacht obwohl für mich der Sinn absolut klar ist.

Es ist ja vollkommen okay, wenn was neues, fremdes auftritt, hier nachzufragen.
Es ging in erster Linie darum, nicht wegen jedem Bauchweh z. B einen thread aufzumachen und sich absichern zu wollen.
Jeder hat halt mal Bauchschmerzen.
Das war jetzt nur ein Beispiel.

Aber wenn diese "ich bin mir fremd und meine Umwelt auch" Gefühle auftreten, bin ich sowieso der letzte Mensch, der dann nicht versteht, dass man Beruhigung braucht.
Spame ja selbst den Dr/dp thread regelmäßig voll....

28.02.2021 12:24 • x 1 #13


Derya12131
@kleinpübbels dankeschön und war das auch so verkehrt alles für dich?(beim Laufen,liegen )

28.02.2021 12:31 • #14


kleinpübbels
Sowieso. Alles kam so komisch vor.
Ich steh irgendwo und denke : warum tu ich dies oder das?
Ist das überhaupt richtig was ich tu?

In den Phasen hat man eh sehr absonderliche Gedanken.
Der Trick soll sein, es einfach zu ignorieren, weiterleben wie bisher.
Und es zu akzeptieren.
Aber das klingt soviel einfacher als es ist.
Arbeite da aktuell auch dran.

28.02.2021 12:34 • x 1 #15


Derya12131
@kleinpübbels oki alles klar Dankeschön
Sehr lieb das du geantwortet hast
Ja irgendwie weiß ich nicht was auch richtig und falsch ist also schon aber kommt auch so unsinnig vor.

28.02.2021 12:37 • #16


kleinpübbels
Zitat von Derya12131:
@kleinpübbels oki alles klar Dankeschön Sehr lieb das du geantwortet hast Ja irgendwie weiß ich nicht was auch richtig und falsch ist also schon aber kommt auch so unsinnig vor.

Ich weiß, was du meinst
Man fängt dann auch an Sachen zu zerdenken.
Ja, man kann auch zuviel denken ^^
Ich weiß ja nicht, wie das Wetter bei dir ist, vielleicht mal was rausgehen und einen netten Spaziergang machen.
Wenn ich nicht so niedergestreckt von den blöden Krämpfen wäre, würde ich joggen. Das hilft mir immer super gegen irgendwelche Ängste.

28.02.2021 12:40 • x 1 #17


XYZabc
Ich denke auch, das ist Depersonalisation / Derealisation oder vielleicht eine leichte Form der Dissoziation. Auf jeden Fall wesentlich harmloser, als es sich anfühlt. Mir helfen da immer starke Reize (sehr scharf, sauer oder kalt), um mich zurückzuholen.

01.03.2021 10:09 • x 1 #18


kleinpübbels
Mir hilft, ausser Ruhe, gar nichts um mich zurück zu holen.
Manchmal sport.
Bin aber ziemlich überfordert die letzte Zeit.
Hoffe nur es wird nicht schlimmer und artet in eine dissoziative fugue aus...

01.03.2021 11:00 • x 1 #19


Derya12131
@kleinpübbels ich komme am meisten damit zurecht vielleicht hilft dir das ;denke das diese Dr/Dp einfach ein kleines teufel-mensch ist der dich etwas durcheinander machen will,und anscheinend schafft er das .
Gib ihm das Gefühl verpiss dich das ist mein kopf und ich denke was ich will! Ich höre mir gerne deine Meinung an danke dafür aber du kannst mich nicht in Wahnsinn treiben! Das hilft mir sehr..!

01.03.2021 11:09 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann