Pfeil rechts

mathilda03
wer kennt das noch loslassen von der eigenen familie weil sie dich nicht verstehen und einem nicht gut tuhen hat jemand damit erfahrung mir fällt es sehr schwer mich anzugrenzen..da ich sonst ein sehr harmonischer familienmensch war...

11.02.2015 18:05 • 13.02.2015 #1


2 Antworten ↓


Chris2206
Ich kenne das. Bei mir ist die Situation so, das sich meine frau getrennt hat und mit dem gemeinsamen Kind 650km weg gezogen ist. Seitdem Sie weg ist, bin ich völlig entfremdet von meinem Sohn und fühle mich meiner Familie (wir sind verheiratet) nicht mehr verbunden. Mein Sohn kann nix für die Situation, trotzdem kann ich mit Ihm auch nicht mehr zusammen sein, weil mich alles so belastet und an meine Ex-Frau erinnert. Ich habe mich da noch lange nicht angepasst und leider sehr unter dieser Trennung bzw. dem Umzug (jetzt 1 1/2 Jahre her).

12.02.2015 18:47 • #2


mathilda03
Mhm och je...aber was hat dein kind damit zutun?

13.02.2015 10:44 • #3




Dr. Reinhard Pichler