Pfeil rechts

Mir geht das echt auf den Nerv,
am besten man sagt mir nix negatives für mich mehr

Es fing an als mein Mann mir sagte das er für 1 Woche weg muß peng schwindlig, dann war ich gestern mit meinem Sohn bei der Ärztin die sagte das er zum Kardiologen muß obwohl die Ärztin ja sagte es wird harmlos sein! Dann brauch ich mich ja eigentlich gar nicht aufregen. peng wird mir wieder schwindlig , ein Treffen was ich meinem Mann zuliebe und den Mitglidern zuliebe geplant hab ( ich leite einen Fanclub) und dachte das Treffen findet eh nicht statt ( aus Seiten des Stars) und bekomm dann gesagt findet statt peng wird mir schwindlig.

Mir geht das das jetzt echt auf den Nerv, mir kann man ja gar nix mehr sagen was negativ ist dafür bin ich mittlerweile wohl zu schwach, aber es ist nicht alles positiv also muß ich da durch aber der Schwindel nervt mich,ich sag mir dann schon immer es kommt nur vom kopf es ist alles ok
.
Wie ist das bei Euch? Ist das auch so?

Ich will den Mist endlich weg haben
Eben hupelt es am Herz geht der Mist schon wieder los.

Lg Snoopy

10.10.2007 09:26 • 15.10.2007 #1


19 Antworten ↓


Makani
Geht mir fast auch so

Mir wird immer gesagt,es kommt vom Kopf her,
bei mir ist das so,wenn man mir was negatvies oder eben,
das ich was nicht richtig gemacht hab sagt,
sitz ich heulend da,bin voll fertig.

Hab schon versucht anders zu denken,
aber wenn solche Situationen kommen,
Peng immer das gleiche sitze heulend da,
und frag mich warum hackt man immer auf mir rum.

Obwohl man müßte doch mit Kritik umgehen können,
denn sowas trifft einen doch öfters im Leben.


lg Makani

10.10.2007 09:44 • #2



Kann man euch noch negatives sagen?

x 3


Hi,

mir geht es ähnlich. Solange ich mich sicher fühle ist auch alles in Ordnung. Aber sobald was passiert was ich nicht auf dem Plan hatte und es stressig wird, dann geht es bei mir los.
Habe manchmal das Gefühl nicht mehr so belastbar zu sein wie früher.

LG
Didi

10.10.2007 10:06 • #3


Makani
Auch ich hab das gefühl,das ich nicht mehr so belastbar bin,
wie ich es einmal war.
es sind manchmal echt nur Kleinigkeiten,
die eigentlich garnicht so schwer ins Gewicht fallen,
aber mich hauen sie total um.
Dann aber auch wieder,wenn es Situationen sind die echt schlimm sind,
wo wirklich schimmes passiert ist
dann wachs ich wieder über mich hinaus.
Nur bei Kritik oder so,da kommt sofort,warum immer ich,warum mach ich alles falsch?

10.10.2007 10:36 • #4


Hi Makani,

das unterschreibe ich genauso wie es da steht!

Gruß
Didi

10.10.2007 10:55 • #5


Ja genau ich bin auch nicht mehr so belastbar wie früher jedes kleine ding haut mich aus der bahn

lg

10.10.2007 11:37 • #6


Makani
Jetzt sehe ich das vielen so geht wie mir,
bin froh dies Forum gefunden zu haben.
Ich dachte immer es geht fast keinen so wie mir.

10.10.2007 11:44 • #7


Ich glaube das ist auch der Grund warum sich viele so verkriechen. Nicht nur bei einer Angsterkrankung. Man fühlt sich alleine und denkt man ist der einzige auf der Welt dem es so geht.
Genau aus diesem Grund bin ich auch so froh mich hier mit euch zu unterhalten.
Ich finde wenn man merkt das man nicht alleine ist, amcht es das schon ein wenig einfacher.

10.10.2007 11:54 • #8


Makani
Das ist wohl wahr,und es hilft auch ,
wenn man mit jemanden
drüber reden kann,der das auch versteht,
man fühlt aich ncith mehr so alleine

lg Makani

10.10.2007 12:19 • #9


anderlie
hallo ich mische mich mal ein bin noch ganz neu.mir geht es genauso,nicht mehr belastbar jegliche kritik löst weinen aus.war heute unten bei meiner bank geld einzahlen musste soviel weinen war so unsicher.wollte mir mal einen termin beim psychotherapeuten holen,schon auf dem weg dahin stress-weinen ich bin wieder nach oben baldrian und nun warte ich das ich zur ruhe komme.und diese depis sind verstärkt weil ich mir rauchen aufgehört habe.ich kann meine kl. probleme einfach nicht mehr mit nikotin deckeln und find keinen weg wider froh zu sein.man war das jetzt viel-danke fürs lesen.

10.10.2007 12:45 • #10


Makani
Das ist das schlimme find ich,
fürher hab ich alles locker weggesteckt,
vielleicht war das auch zu viel,ich weiß es nciht.
aber jetzt ,jede Kleinigkeit haut einen echt um.
Ein falsches Wort und es ist geshehen,
ich bin mal wieder am weinen.
Fühl mich nur noch als der Jenige der alles immer nur falsch macht.


10.10.2007 15:37 • #11


dacht ich auch ich bin die einzigste aber seit dem Forum weiß ich ich bin nicht allein
Bin froh dieses Forum gefunden zu haben

Lg

10.10.2007 16:22 • #12


hi snoop,

erst mal einen gruß in meine heimat BW:wink:
mich werfen schlechte nachrichten auch sehr aus der bahn dann fängt der brustkorb an zu schmerzen und ich halte es fast nicht mehr aus!

glg mimmi

11.10.2007 09:23 • #13


Wo kommst du denn her aus BW?

Und ich dacht mal wieder ich bin die einzigste die negative sachen aus der bahn werfen.
beruhigt mich etwas zu wissen nicht allein zu sein
Lg

11.10.2007 09:25 • #14


Zitat von Snoopy_1978:
Wo kommst du denn her aus BW?

Und ich dacht mal wieder ich bin die einzigste die negative sachen aus der bahn werfen.
beruhigt mich etwas zu wissen nicht allein zu sein
Lg


huhu,

ich stamme aus achern. ende des monats sind wir wieder da und meine schwester zieht zum 1. november mit familie nach ettlingen.

glg mimmi

11.10.2007 09:26 • #15


Ettlingen ist grad um die Ecke 5 bis 10 Minuten mit dem Auto
Wenn du mal zu besuch bist sag doch bescheid

Lg

11.10.2007 09:43 • #16


Zitat von Snoopy_1978:
Ettlingen ist grad um die Ecke 5 bis 10 Minuten mit dem Auto
Wenn du mal zu besuch bist sag doch bescheid

Lg


hi,

ich bin vom 01.11-03.11 in ettlingen und im dezember über weihnachten neujahr.
da es im nov. sehr stressig wird würde ich mich noch mal melden wegen dezember! sehr gerne!!

glg mimmi

11.10.2007 10:52 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

klar melde Dich wenn Du im Dezember Zeit hast
Ich freu mich!

Lg

11.10.2007 11:38 • #18


guten Morgen!

Also bei mir ist es so das ganz unterschiedliche Dinge die man mir sagt so eine körperliche Reaktion auslösen.
Sowohl schlechte Nachrichten, normale und auch gute Nachrichten ..die passenden Gefühle dazu bekomm ich dann in meinem inneren nicht klar und Schwupps ist ne Attacke da...mal mehr mal weniger schlimm.

Ehrlich gesagt sind die meisten Nachrichten gar nicht negativ sondern sie nehmen in meinem INNEREN den Status schlecht, negativ und schlimm an ...aber da müssen wir ja sozusagen durch, genau das wieder in eine Normalität zu bekommen...puh....

Gruss

13.10.2007 07:15 • #19


Hallo Ihr !
Also ich habe das auch seit ca 5 Jahren wenn ich was negatives höre meint mein Körper faxen machen zu müssen ! Habe absolute Probleme wenn ich nur das Wort Schlaganfall oder Herzinfarkt höre !
Dann ist es immer kurz vor einer Panikattacke grrrrrr !


Gruss Micha

15.10.2007 06:23 • #20



x 4





Dr. Hans Morschitzky