Pfeil rechts

Hallo,

Ich bin neu Hier. Ich bin Macel, 32 Jahre Alt und ich befinde mich in einer Stresssituation, in 1 Woche mache ich meine Abschlussprüfung als Köchin und ich kann nicht mehr. Ich schlaffe kaum nachts, mein Herz schlägt wie verrückt jeden Tag und habe fürchtbare Angst eine von diese Tage werde ich Sterben. Ich war Anfang des Jahres schon mal in eine Klinik in Therapie stationär und jetzt bin in Therapie 1 mal pro Woche, ich nehme keine Medikamenten und bin so verzweifelt, ich weiß es nicht ob ich das schaffe bis zu meiner Praktische Prüfung. PMR mache ich jeden Abend und trotzdem werde ich nachts wach.
Kann mir jemand helfen? Sorry wegen Rechtsschreibung aber meiner Muttersprache ist Spanisch.

13.06.2010 11:03 • 02.07.2010 #1


6 Antworten ↓


Hallo,

vielleicht wäre es am besten, Dir ein Beruhigungs -/Schlafmittel verschreiben zu lassen. In der Situation ist das absolut in Ordnung. Was wäre denn, wenn Du die Prüfung nicht antrittst, falls es im Moment nicht geht? Wann könntest Du sie wiederholen?
Auch wenn sie für Dich wichtig ist, es schadet nur, wenn man sich darauf fixiert, dass es klappen muss.

Grüße, pc

13.06.2010 17:45 • #2



Ich leide unter Panikattacken wegen Stress

x 3


...hi,

mir geht es auch regelmäßig so. vor jeder prüfung. und ich schreibe viele, da ich noch studiere. es ist so furchtbar. ich kann vor keiner prüfung richtig lernen, weil ich nur in panik bin und mich dementsprchend nicht konzentrieren kann. meistens schleppe ich mich trotzdem immer hin. wenn ich dann drin sitze, wird es meistens besser:-)

liebe grüße und alles gute...

20.06.2010 15:04 • #3


Das habe ich auch immer gehabt, ich habe Neurexan genommen, aus der Apotheke. Hast du jemanden der dir beisteht?

20.06.2010 16:29 • #4


Meine Ärztin hat mir Bromazepan verschrieben und ich nehme ein viertel Abends.
Die Prüfung habe ich jetzt hinter mir und habe bestanden, trotzdem die Unruhe es ist immer noch da, ich hoffe jetzt, da ich zu Hause bin, ruhiger zu werden.

01.07.2010 19:28 • #5


Herzlichen Glückwunsch!!

02.07.2010 08:12 • #6


Danke

02.07.2010 15:00 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky