Pfeil rechts
5

annamaus77
Hallo ihr Lieben,

ich habe ständig einen viel zu hohen Ruhepuls.

Mittlerweile komme ich dadurch?,beim Spazierengehen oder Treppensteigen oder anderen Dingen sehr außer Atem, weil mein Puls dann rast.

Da ich noch keine Diagnose habe und weitere körperliche Untersuchungen erst in der kommenden Woche stattfinden, mach ich mir da schon nen Kopp.

Vielen Dank, LG Anna

05.11.2023 09:24 • 15.12.2023 #1


17 Antworten ↓


Schlaflose
Zitat von annamaus77:
ich habe ständig einen viel zu hohen Ruhepuls.

Von welchen Werten redest du? Bis 100 ist normal.

05.11.2023 09:32 • #2


A


Hoher Ruhepuls, wer noch?

x 3


annamaus77
Bei mir liegt der bei 120...

05.11.2023 09:41 • #3


Schlaflose
Dauerhaft? Auch nachts?
Viele User in diesem Forum haben einen hohen Ruhepuls, weil Ängste eben den Puls in die Höhe treiben. Viele nehmen deswegen auch einen Betablocker in geringer Dosis.

05.11.2023 09:55 • #4


annamaus77
@Schlaflose
Nein, im Liegen geht das nicht so hoch... aber ich merke es bei Bewegung und er wird halt hier in der Klinik 3x täglich gemessen... da sitze ich ja ruhig auf einem Stuhl.

05.11.2023 09:58 • #5


annamaus77
Ich frage mich nur, wenn also der hohe Ruhepuls durch Stress ausgelöst wurde, kann es trotzdem sein, dass man beim Spazierengehen, eben weil der Puls schon in Ruhe so hoch ist, dann schnell aus der Puste ist, da er ja dann noch stärker steigt? Ich merke nach 2 Treppen, wie mir das Herz aus dem Hals pocht. Ich habe das erst seit 1 Woche...

05.11.2023 10:12 • #6


Schlaflose
Zitat von annamaus77:
@Schlaflose Nein, im Liegen geht das nicht so hoch... aber ich merke es bei Bewegung und er wird halt hier in der Klinik 3x täglich gemessen... da sitze ich ja ruhig auf einem Stuhl.

Ach so, du bist in der Klinik. Da würden die schon etwas unternehmen, wenn es gefährlich wäre. Ruhepuls heißt auch nicht nur körperliche Ruhe, sondern auch psychische Ruhe. Du kannst zwar ruhig auf dem Stuhl sitzen, aber deine Angst ist ja dann trotzdem da und lässt den Puls hochgehen. Und natürlich ist es so, dass bei Bewegung der Puls noch höher geht.

05.11.2023 10:17 • x 1 #7


D
Bei mir ist es meistens 90

05.11.2023 11:29 • #8


annamaus77
@Danbee
Auch wenn du mitten in einer Angstkrise steckst?
Hätte ich auch gern... vor 1 Woche hatte ich noch nen Ruhepuls von 60-70...

05.11.2023 11:33 • #9


D
Aktuell hab ich viel Angst aber nie gemessen, ich seh das nur wenn ich mal meine Uhr um habe.
Aber selbst wenn ich arbeiten bin musst meine Uhr höchstens 120 im Schnitt

05.11.2023 11:38 • x 1 #10


annamaus77
@Danbee
Nimmst Medikamente dagegen?
Wie äußert sich deine Angst?

LG Anna

05.11.2023 12:14 • #11


D
Zitat von annamaus77:
@Danbee Nimmst Medikamente dagegen? Wie äußert sich deine Angst? LG Anna

Nein nehme ich nicht.
Ich hab Krankheitsangst.. Aktuell Panik vor einem aneurysma und deshalb sitze ich dann ständig beim Arzt. Ich hab das Gefühl schlecht Luft zu kriegen, werde unruhig, denke an nichts anderes und mir ist allgemein komisch. Jedes kleine ziehen im Körper macht mir Angst.. Aktuell die Angst davor und dass mein Arzt nicht genau danach schauen wird bzw sich nicht die Herz und Bauch Aorta anschauen wird oder eben nicht das Herz noch anschaut weil ich weiß dass ich dann weiterhin denke da könnte was sein.
Sowas macht mich total verrückt und da muss ich jetzt noch 2 Wochen drauf warten.

05.11.2023 12:21 • #12


annamaus77
@Danbee
Das kann ich verstehen, man versucht händeringend eine körperliche Ursache zu finden, weil man einfach nicht realisiert, dass einem der Kopf so viel einreden kann und man dann auch noch die Symptome verspürt...

Sich zu sagen, da ist nix, das kommt alles nur vom Kopf, hilft dann nur kurzfristig und man möchte es doch lieber checken lassen.

LG Anna

05.11.2023 12:37 • #13


D
Zitat von annamaus77:
@Danbee Das kann ich verstehen, man versucht händeringend eine körperliche Ursache zu finden, weil man einfach nicht realisiert, dass einem der ...

Ja genau. Und genau das hatte ich mit dem puls früher auch. Und jetzt ist es wieder da. EKG war aber normal, nur dass ich so einen Rechtsschenkelblock habe.

05.11.2023 12:38 • x 1 #14


Angstmaschine
Zitat von annamaus77:
Ich frage mich nur, wenn also der hohe Ruhepuls durch Stress ausgelöst wurde, kann es trotzdem sein, dass man beim Spazierengehen, eben weil der ...

Vielleicht „brütest“ Du was aus? Ich habe bei Infekten immer erhöhten Puls und bin schnell aus der Puste. Vor zwei Wochen hatte ich das auch wieder, diesmal aber mit nur ganz wenig „normalen“ Symptomen wie ganz leichten Halsschmerzen und Nase etwas zu. Seit zwei Tagen ist es wieder weg..

05.11.2023 12:56 • x 1 #15


D
Zitat von Angstmaschine:
Vielleicht „brütest“ Du was aus? Ich habe bei Infekten immer erhöhten Puls und bin schnell aus der Puste. Vor zwei Wochen hatte ich das auch ...

Tatsächlich hab ich seit ca zwei Wochen trockenen Husten und hustenreiz.. Seit heute etwas Halsschmerzen, vermehrt schleim im Hals. Meine Mutter hatte auch letzte Woche corona für ne Woche. Rücken tut auch ständig weh, wahrscheinlich auch vom Husten aber diese aneurysma Thematik lässt mich absolut nicht in Ruhe ich habe wie gesagt angst vor so sachen die in einem schlummern können ohne dass man es weiß aber ich hab ja bald den termin und spreche das explizit an auch wenn das unangenehm ist.. :/ aber da frage ich dann auch direkt alles was ich wissen will wie durchmesser der Adern etc damit das weg geht
Glaube ich komme nicht drum rum von meiner Krankheitsangst zu erzählen. Vielleicht ist es ja ganz gut wenn man es weiß damit man auch genau drauf eingehen kann und denke da würde man mir eher mehr zu sagen als wenn man nicht weiß dass ich auf jedes kleine Detail achte. Einem normalen Menschen würde ja ein alles ist gut reichen. Mir reicht das leider nicht. Ich würde am liebsten hören dass die Aorta nur 1.5cm ist. Niemals 3cm weil ab da schon zu groß ist etc.
Schrecklich..

05.11.2023 13:04 • #16


Afraid1992
Mein Ruhepuls schwankt extrem.. wenn ich abends entspannt liege, geht der runter bis auf 65. Tagsüber im sitzen ist er meistens zwischen 75 und 90. Sobald ich aber aufstehe, einfach nur aufstehen, ohne mich zu bewegen, geht er hoch auf 130. Vom Treppensteigen möchte ich gar nicht erst anfangen

Manchmal glaube ich, dass es entweder mit dem Blutdruck (bei mir sehr niedrig) oder mit den Beinvenen zutun hat.. meine Beine schmerzen häufiger mal, gerade morgens, und wenn ich dann aufstehe bekomme ich generell einfach schlecht Luft und der Puls geht echten hoch.

Es nervt einfach nur.. bei einem Infekt ist so ein Anstieg des Pulses wirklich normal. Sehe das aktuell ganz gut an meiner Uhr. Ich bin krank und meine Ruheherzfrequenz, wo ja auch der Schlaf mit gemessen wird, ist bei 72 statt sonst bei 61 im Schnitt.

15.12.2023 08:45 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

annamaus77
@Afraid1992 der hohe Puls im Stehen lässt sich ganz einfach mit deinem niedrigen Blutdruck erklären. Er dient als Ausgleich.

15.12.2023 08:58 • x 1 #18


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann