» »


201802.03




«  1 ... 312, 313, 314, 315, 316, 317, 318 ... 343  »
Christinajoma hat geschrieben:

Durftest du das Zimmer auch nicht verlassen als deine Tochter krank war? Hattest du in der Zeit noch keine Panikattacken?


Ja wir sollten auf dem Zimmer bleiben. Draussen mal spazieren war ich aber....da steckt sich ja niemand an.
Doch ich hatte schlimm Panik. Bin dann 1 Tag früher an tag 20 statt 21 weil wir bbis zum schluss auf Zimmer bleiben mussten....du hast ja alles noch vor dir. ...nimm Mass.( wort ist wohl gesperrt. Durchkneten ) und sport mit das tut gut

Auf das Thema antworten


1350
6
Bodensee
568
  05.03.2018 18:48  
@Christinajoma
Na du kleine Kämpferin? Wie gehts dir bzw. deinen kleinen Kotzbrocken ( liebevoll gemeint) denn?
Du vermisst deinen Mann, das verstehe ich. Aber du wolltest die Kur für dich, um dich zu erholen. Kraft zu tanken. Du wirst all das schaffen. Ich drück dich feste!



6671
3
5103
  05.03.2018 19:36  
@ Christinajoma

wie geht es bei Dir? Seid Ihr raus aus dem Zimmer?



654
9
133
  06.03.2018 12:38  
Kloßgefühl im Hals, dauerdruck im Magen... Psychisch geht es mir viel schlechter als zu Hause. Mein kleiner ist kaum noch seit wir hier sind... Morgen geht es Heim. Diese Klinik ist ein Alptraum



1350
6
Bodensee
568
  06.03.2018 12:57  
Ach das tut mir echt leid? Hatte die Hoffnung, das es besser wird



  06.03.2018 13:33  
Oh je...jetzt schieb ich Reha panik



1350
6
Bodensee
568
  06.03.2018 13:44  
enana hat geschrieben:
Oh je...jetzt schieb ich Reha panik

Ne mach das nicht. Ich war in einer ganz tollen Reha-Einrichtung.



654
9
133
  06.03.2018 14:10  
enana hat geschrieben:
Oh je...jetzt schieb ich Reha panik



Quatsch. Lass dich von meiner Meinung nicht beeinflussen. Hatte einfach Pech. Deswegen muss es bei dir ja nicht so sein...



  06.03.2018 14:25  
Meine Mutter Kind Kur war ja aber auch so schwer. Zitter jetzt schon. Fahren nächsten Monat.



625
15
235
  06.03.2018 14:27  
:trost: ..........



654
9
133
  06.03.2018 15:32  
loudnhard hat geschrieben:
:trost: ..........


:blumen1: danke

Danke1xDanke


654
9
133
  06.03.2018 15:34  
enana hat geschrieben:
Meine Mutter Kind Kur war ja aber auch so schwer. Zitter jetzt schon. Fahren nächsten Monat.



Du schaffst das und nächsten Monat sieht das mit den Krankheiten auch wieder ganz anders aus. Und du fährst in ein anderes Haus. Du packst das :freunde:



6671
3
5103
  06.03.2018 21:18  
@Christinajoma

seid Ihr wieder gesund? Ist das Haus schlecht oder halt der Umstand mies das Ihr krank auf dem Zimmer seid?
Das ist ja echt blöde und tut mir richtig leid für Euch!

Die 2 Häuser wo ich bisher war waren prima obwohl eines davon grottenschlechte Bewertungen hatte - total unberechtigter Weise.
Das die letzte Kur leider so wenig gebracht hat lag nicht am Haus sondern an den Umständen ( die sich aber nicht ändern lassen wenn wichtige Personen ausfallen, das kann einfach passieren)



654
9
133
  06.03.2018 21:32  
mamamia75 hat geschrieben:
@Christinajoma

seid Ihr wieder gesund? Ist das Haus schlecht oder halt der Umstand mies das Ihr krank auf dem Zimmer seid?
Das ist ja echt blöde und tut mir richtig leid für Euch!

Die 2 Häuser wo ich bisher war waren prima obwohl eines davon grottenschlechte Bewertungen hatte - total unberechtigter Weise.
Das die letzte Kur leider so wenig gebracht hat lag nicht am Haus sondern an den Umständen ( die sich aber nicht ändern lassen wenn wichtige Personen ausfallen, das kann einfach passieren)



Ja wir sind gesund. Hier geht ordentlich Magen Darm Grippe um... Ich denke von beidem ein bisschen.... Der Start war einfach total schlecht. Fand es aber auch nicht normal, dass wir 4 Tage aufm Zimmer gehockt haben und kein Arzt hat sich nach uns erkundigt. Hatte wirklich richtig schlimme Panikattacken abends und musste zusehen, dass ich damit zurecht komme. Habe auch durch die Quarantäne den Anschluss verpasst. Es haben sich Grüppchen gebildet, bin froh wenn man mir hallo gesagt hat. Wusste auch nicht wo welche Therapie stattfindet, weil ich mich nicht aus kannte. Dazu fand ich es sehr dreist, dass man die Essensgeschichte mit meinem Sohn nicht ernst nimmt. Klar verhungert er nicht. Aber wenn er seit knapp einer Woche fast nichts ist, finde ich das schon grenzwertig. Ich bin so unendlich froh, wenn ich die schei. Zugfahrt überstanden habe :( und endlich zu Hause bin



6671
3
5103
  06.03.2018 21:47  
@Christinajoma
Wer hat Euch den in Quarantäne geschickt wenn kein Arzt?
Hast Du die Schwestern gerufen wegen der Panikattacken?
Normalerweise ist Tag und Nacht jemand (Krankenschwester Nachtschwester) da der gerne kommt.
(Jedenfalls da wo ich bis jetzt war)
Bei der Kur die ich gerade hatte haben sie sogar gesagt das man sie rufen soll wenn man merkt das man erzieherisch angenervt ist - sie kommen total gerne um Frieden zu stiften.
Was meinst Du mit der Essensgeschichte von Deinem Sohn?
Vielleicht kann man das später mit der Krankenkasse klären das Du vor Ablauf der nächsten 4 Jahre eine "Ersatzkur" bekommst wenn das jetzt so blöd gelaufen ist.




  06.03.2018 22:59  
Christinajoma hat geschrieben:


Du schaffst das und nächsten Monat sieht das mit den Krankheiten auch wieder ganz anders aus. Und du fährst in ein anderes Haus. Du packst das :freunde:


Ich hoffe. Hab jetzt heut Abend üble Panikattacken und Übelkeit wenn ich schon dran denke.



6671
3
5103
  06.03.2018 23:04  
@enana

Du bist in einem anderen Haus, versuch Dich drauf zu freuen das Du rauskommst.

Mir war vorher auch total mulmig und das Haus, die Leute und das ganze drumherum war wirklich prima.



  06.03.2018 23:08  
mamamia75 hat geschrieben:
@enana

Du bist in einem anderen Haus, versuch Dich drauf zu freuen das Du rauskommst.

Mir war vorher auch total mulmig und das Haus, die Leute und das ganze drumherum war wirklich prima.


Ich weiß. Ich hab trotzdem mega Angst :(



6671
3
5103
  06.03.2018 23:17  
enana hat geschrieben:
Ich weiß. Ich hab trotzdem mega Angst :(


Das versteh ich. Aber sie kann echt unbegründet sein.
Und Du bist keine Gefangene, wenn es Dir nach einer Woche absolut immer noch nicht gefällt kann Dich keiner halten.
Ich hoffe Du schreibst hier in 2 Monaten wie wunderbar Deine Kur war :trost:



  06.03.2018 23:33  
Hast ja recht.

Danke1xDanke

« Ashwagandha bei Schwindel und nebennieren Schwä... Angst vor Thrombose » 

Auf das Thema antworten  6843 Beiträge  Zurück  1 ... 312, 313, 314, 315, 316, 317, 318 ... 343  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Agoraphobie & Panikattacken










Angst & Panikattacken Forum