2748

Maleni
Zitat von Blueblack:
Ich kenne das nur zu gut, wenn man sich aber drauf konzentriert wird es nur noch schlimmer.. Woher es kommt kann ich dir natürlich nicht sagen aber als ich mich nicht mehr so darauf konzentriert habe ist es bei mir weniger geworden bis es ganz weg war


Fühlt sich das bei dir auch an wie bei mir ? Bei mir fühlt sich das nach ein paar extrem starken unregelmäßigen Schlägen links im Hals an ? Hält nur kurz aber bekomme richtig Angst

09.08.2019 20:19 • #3561


Ist es arg merkwürdig Angst vor einer angststörung zu haben, da diese oft in Depressionen endet? Das ist bei mir der Fall. Angst vor der Panikstörung und Angst vor Depression.

09.08.2019 20:32 • #3562


Isabel1990
Zitat von Goppenstein:
Ist es arg merkwürdig Angst vor einer angststörung zu haben, da diese oft in Depressionen endet? Das ist bei mir der Fall. Angst vor der Panikstörung und Angst vor Depression.


Das ist die Angst vor der Angst.. merkwürdig ist das nicht. Das haben viele Menschen

09.08.2019 20:33 • #3563


@isabel1990
Nur ich weiss nicht mal, warum im Moment. Die letzte Panikattacke ist über 7 Jahre her,ich hatte seit 2 Jahren fast nie einen krummen Gedanke. Nur im Moment zerbreche ich mir den Kopf. Ist Angst vor der angst dasselbe wie Panikstörung?

09.08.2019 20:53 • #3564


Pink28
Zitat von Maleni:
Guten Abend, meine herzangst und auch die Probleme waren in letzter Zeit so gut wie verschwunden. Gestern Abend hatte ich aber plötzlich so einen unregelmäßig und kräftig schlagenden Puls im Hals, aber nur für ein paar Sekunden. Und heute ist das selbe wieder 2 mal passiert und mir wurde leicht schwindelig. Hat das jemand genauso und weis woher das kommt oder hat einen Tipp dagegen ?



Guten Morgen,

du hattest also das schon mit der Herzangst?
Ist das diesmal denn anders als die Symptome die du sonst hattest?
Wurde das schon alles mal ärztlich abgeklärt?

LG

10.08.2019 06:56 • #3565


bb123456
Hatte heut nen Mega Streit wegen meiner Panikattacken, meinem Leben und alles was momentan kaum geht.

Hat mich richtig getroffen mir gings so schlecht das ich dachte ich bekomme nen Herzinfarkt diesmal.

Jetzt lieg ich auf dem Sofa und ich hab so ein Druck in der Brust bekomm schwer Luft richtig schlimm alles

10.08.2019 19:23 • #3566


Pink28
Zitat von bb123456:
Hatte heut nen Mega Streit wegen meiner Panikattacken, meinem Leben und alles was momentan kaum geht.Hat mich richtig getroffen mir gings so schlecht das ich dachte ich bekomme nen Herzinfarkt diesmal.Jetzt lieg ich auf dem Sofa und ich hab so ein Druck in der Brust bekomm schwer Luft richtig schlimm alles



Das kommt bestimmt durch den Streit.
Hast dich sicher total aufgeregt und daher dann die Symptome. Aber verstehe dich da total das dir das jetzt sicher schlimm Angst macht. Hilft dir da vielleicht irgendwas? Ich weiß ist blöde Frage aber manche machen ja dann irgendwas das ihnen hilft.

LG

10.08.2019 19:35 • #3567


bb123456
Eig war es paar std ok jetzt ist es wieder da würd am liebsten ins Krankenhaus aber was bringt es schon kleiner kann einem helfen

10.08.2019 19:38 • #3568


Blueblack
Zitat von bb123456:
Eig war es paar std ok jetzt ist es wieder da würd am liebsten ins Krankenhaus aber was bringt es schon kleiner kann einem helfen


Ich würde mich an deiner Stelle beruhigen und ablenken das hat mir am besten immer geholfen vielleicht einen Film oder so schauen.
Lg

10.08.2019 19:40 • #3569


Pink28
Zitat von bb123456:
Eig war es paar std ok jetzt ist es wieder da würd am liebsten ins Krankenhaus aber was bringt es schon kleiner kann einem helfen



Hast du versucht dich mit irgendwas abzulenken? Oder mal mit Entspannungsübungen versucht?

10.08.2019 20:36 • #3570


bb123456
Ja es geht langsam wieder Gott sei dank

10.08.2019 20:42 • x 1 #3571


Sydaemeni
Bestens... Puls von unter 60 jedes mal beim messen.. Blutdruck auch eher untere Grenze bei um die 107 zu 70 oder sowas.. Doc sagte das is okay. 55-100er puls.. Blutdruck wär niedrig aber auch okay.. Und es macht mir angst das es ne nebenwirkung sein könnte vom medi und das jetzt nix mehr ordentlich versorgt wird. Eben erstma ne Panik bekommen und doch ein paar mal messen müssen. Danke das du wieder da bist du blöde herzphobie.. Und alles nur weil der blutdruck und der puls so niedrig ist nachdem alles wochenlang gefühlt hoch war.
Jetzt hab ich Angst was zur Beruhigung zu nehmen weil das auch den Blutdruck senken kann.. Misttag

10.08.2019 21:22 • #3572


Hi Maleni,
was hast gemacht dass deine Herzangst und Panik verschwunden ist?
Grüße

11.08.2019 01:09 • #3573


Schlaflose
Zitat von Sydaemeni:
. Blutdruck wär niedrig aber auch okay.. Und es macht mir angst das es ne nebenwirkung sein könnte vom medi und das jetzt nix mehr ordentlich versorgt wird

Ganz im Gegenteil, niedriger Blutdruck ist gut für das Herz und die Gefäße, wobei dein Blutdruck nicht wirklich niedrig ist. Ich habe jahrelang mit 80/60 verbracht. Das einzige, was dabei passiert ist, ist, dass mir bei plötzlichem Aufstehen vom Bett oder Stuhl immer schwarz vor Augen wurde und ich mich festhalten musste, bis es wieder aufhörte. Als ich mit regelmäßigem Joggen anfing, stieg mein Blutdruck nach ein paar Monaten auf optimale 120/80. Ausdauersport ist das Beste, was man für sein Herz und überhaupt für den Körper und die Psyche tun kann.

11.08.2019 06:14 • x 2 #3574


Pink28
Zitat von Schlaflose:
Ganz im Gegenteil, niedriger Blutdruck ist gut für das Herz und die Gefäße, wobei dein Blutdruck nicht wirklich niedrig ist. Ich habe jahrelang mit 80/60 verbracht. Das einzige, was dabei passiert ist, ist, dass mir bei plötzlichem Aufstehen vom Bett oder Stuhl immer schwarz vor Augen wurde und ich mich festhalten musste, bis es wieder aufhörte. Als ich mit regelmäßigem Joggen anfing, stieg mein Blutdruck nach ein paar Monaten auf optimale 120/80. Ausdauersport ist das Beste, was man für sein Herz und überhaupt für den Körper und die Psyche tun kann.


So kenne ich das auch mit so niedrigem Blutdruck. Das habe auch schon immer gehabt. Das einzige ist da wirklich das wenn man zu schnell aufsteht schwarz vor Augen wird und halt in dem Moment komisches Gefühl und muss kurz warten bis das wieder weg geht.

11.08.2019 06:30 • #3575


bb123456
mein Blutdruck ist leider immer etwas zu hoch geworden durch die jahrelangen Ängste aber mit Tabletten ist er jetzt stablil.

11.08.2019 08:23 • #3576


Sydaemeni
Wie konntet ihr euch an den 'neuen' blutdruck gewöhnen oder habt ihr auch erstma wieder herzangst bekommen?

Ich war es einfach so gewohnt die letzten 7 Wochen das er zu hoch war das ich mich rein psychisch mit dem optimal gut niedrigen nicht wohl fühle und der mir Angst gemacht hat.
Wobei jetzt weniger nachdem ihr geschrieben habt das ihr auch so geringe habt. Die 'normalen' sagen dann immer gleich oh ja bissi niedrig, bist doch gar keine Sportlerin... Das hat das Fass gestern dann wohl zum überlaufen gebracht.

11.08.2019 08:35 • x 1 #3577


Schlaflose
Zitat von Sydaemeni:
Die 'normalen' sagen dann immer gleich oh ja bissi niedrig, bist doch gar keine Sportlerin... Das hat das Fass gestern dann wohl zum überlaufen gebracht.

Das bezieht sich nicht auf den Blutdruck sondern auf niedrigen Puls. Sportler haben einen niedrigen Ruhepuls.

11.08.2019 09:45 • #3578


Sydaemeni
Ja beides niedrig bei mir irgendwie.. Deswegen kann eigentlich auch nix sein.. Und dazu kommt das ich vor zwei Monaten mit dem Rauchen aufgehört habe weil ich ne Panik nach ner Zig. hatte. Die meisten langen Raucher haben dann auch erstma Probleme weil drr puls und Blutdruck sinkt, was bei mir erst jetzt dank der Medikamente passiert und nicht schon vor Wochen..
Aber an sich prima.. Nur hat es halt die Phobie wieder ausgelöst *nervig*

11.08.2019 09:53 • #3579


Sitze grat auf dem Sofa und messe meinen Puls, welcher bei 60 ist. Schiebe gerade total Panik und habe Angst.

12.08.2019 21:19 • #3580




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler