Pfeil rechts

Hallo

Ich leide jetzt seid ca 5 Mo. unter Ängsten und Panikattaken.... bin auch schon in Therapie... jetzt hab ich jemanden kennen gelernt und ich merke das er mir gut tut... habe auch schon das klassische kribbeln iM Bauch.... Aber irgendwie hab ich Angst vor der ganzen Situation... dieses kribbeln im Bauch kenne ich auch von meinen Ängsten und Attaken.... und jetzt bringe ich da was negatives mit in verbindung... ist ganz komisch... ich kann mich auf nichts so richtig einlassen... kann nicht sein wie ich bin... habe aber auf der anderen Seite totale verlustängste... verstelle mich regelrecht um perfekt zu wirken... hatte auch noch nicht den Mut ihn zu sagen das ich im moment eine Psychotherapie mache.... hab Angst das er denkt wie das die meisten Menschen ja leider tun das ich verrückt bin... stattdessen hab ich gesagt ich machr eine anschlussheilbehandlung....
Was meint Ihr... ist es etwa einfach zu früh und keine gute Idee über eine Beziehung nach zu denken? Ist das mit dieser Krankheit überhaupt möglich... und habt ihr tipps für mich??

Freu mich über eure antworten

15.02.2011 20:32 • 15.02.2011 #1


3 Antworten ↓


Phobi
Hi,
wenn du immer ehrlich bist und von Anfang an mit offenen Karten spielst, wirst du schnell herraus finden, ob er es wirklich Wert ist.

15.02.2011 20:38 • #2



Hab ich jetzt etwa auch noch Angst mich zu verlieben?

x 3


kleine geschichte: ich war auf ner rundreise und hatte angst davor. und wenn man im leben ist und nicht zurück kann, kommt die angst nur kurz, weil der alte hafen kilometertweit weg ist. einfach rein ins leben... nur deine negativen gedanken tragen früchte... und verblassen aber auch ebenso schnell... fütter die Dro., oder bete zu gott

15.02.2011 21:12 • #3


Ich glaube du solltest einfach mal gaaaaanz tief einatmen und dich fragen, ob es denn auf Krampf eine Beziehung sein muss. Vielleicht kannst du einfach genießen, was sich da entwickelt, und wenn du ihm in kleinen Stückchen von dir erzählst und er nicht verschreckt wegläuft, dann ist der Umkehrschluss, dass eure Bindung enger wird, du sehr wahrscheinlich merkst, dass du ihm vertrauen kannst und ich wette, dann dürfen deine Schmetterlinge auch fliegen und sind nicht mehr negativ belastet

15.02.2011 21:58 • #4




Dr. Hans Morschitzky