Pfeil rechts

Ich habe eine Frage.
Mache seit paar Wochen Therapie, habe 2 Gespraeche pro Woche,schreibe meine Erfolgserlebnisse auf, gehe normal zu Arbeit ( da sind die Symptome leider noch sehr heftig)
Versuche auch zu Hause alles alleine zu machen, fahre Auto und..und
Trotzdem ist die Angst noch da, gerade draussen ganz doll. Anfangs hatte ich die Symptome auch doll zu Hause,seit einer Woche sind sie fast weg:-))) bin auch sooo dankbar,dass ich wieder normal Tv schauen kann ohne Angst.
Mein Hauptproblem ist lage Gehen oder Stehen oder Gehen,kriege da mega Angst umzukippen ((
An die, die schon fast Angstfrei sind- was habt Ihr noch gemacht?
Ich wuerde alles machen, um die Genesung zu beschleunigen, ich will unbedingt wieder Spass am Leben haben und machen worauf ich Lust habe-ohne Angst und Symptome.
Habt Ihr Tipps?
Vielen Dank.
Ps. Nehme keine Tabletten.will und werde es ohne schaffen.

06.04.2013 18:43 • 06.04.2013 #1


2 Antworten ↓


...sorry, habe mich vertippt: meinte lange Stehen oder/und Gehen.

06.04.2013 18:44 • #2


Hallo Maya,

du schaffst das schon. Aber denk bitte daran, dich nicht zu überfordern.
Außerdem: Der Mensch kann auf den Mond fliegen aber die Seele geht immer zufuß.
Sagt man so.

Liebe Grüße und alles Gute

06.04.2013 19:08 • #3




Dr. Reinhard Pichler