Pfeil rechts

Hallo, bin ganz neu hier. War im Januar mit meinem Sohn zur Kur. Dort sagte die Psychologin das mein Sohn sein Problem ich bin. Ich habe zuviel Angst um ihn. Es macht mich verrückt wenn es um ihn geht. Einfach alles. Er könnte sich verletzen, er könnte Schwierigkeiten kriegen in der neuen Schule---- einfach alles. Das äußert sich so das ich Herzrasen bekomme, Schwindelanfälle, Panikattacken. Nun soll ich mir einen Psycjtherapeuten suchen. Das ist aber leicht gesagt--haben die hier Wartelisten von über 1 Jahr. Nun war ich hier bei uns in einer Klinik. Der Arzt hat mir ein Antidepressiver verschrieben. Trau mich aber noch nicht das zu nehmen. Ich weiß nur, dass es immer schlimmer wird. Mein Sohn versucht sich aus der Übermutterung zu befreien. Ich lass ihn auch, aber das tut sooo weh. Es ist mein jüngster Sohn.(11) Beim Großen(15) hab ich das nicht so sehr. Aber auch wenn was neues bei ihm ist, werd ich verrückt vor Angst. Mein mann sagt immer, da musst du gegen ankämpfen. Aber wenn ich nur dran denke, dass der große z.b. Alk. trinkt oder der kleine so alleine in der neuen Schule ist---ach ich weis da echt nicht weiter. Würdet ihr das Sertalin denn nehmen? Juddel

25.04.2007 10:51 • 14.06.2007 #1


2 Antworten ↓


Hallo
Ich denke mal jeder der Kinder hat macht sich Sorgen das Ihnen etwas zustoßen könnte,gut du sagst bei Dir ist es zuviel des guten. Ich selber bin Angsterkrankt und habe auch eine 17 Jährige Tochter,habe auch teilweise so Anwandlungen das wenn ich einen Krankenwagen höre schon mal denke es könnte Ihr oder meinem Mann etwas passiert sein.Aber auch wenn ich nicht zu Hause bin und höre die Feuerwehr werde ich ganz unruhig weil es könnte ja bei mir zu Hause brennen.Habe es schon gebracht von da wo ich war nach Hause zu fahren oder meine Familie anzurufen ob alles in Ordnung ist .Ist bei Dir den eine Angsterkrankung festgestellt worden, wegen Antidepressivum ? Weil sonst könntest du es ja erst mal mit etwas pflanzlichen versuchen ob du dann ruhiger wirst.

lieben Gruß Bettina

26.04.2007 17:52 • #2


Ja bei mir ist die generalisierte Angststörung festhestellt und noch Phobien. Bin beim Neurologen und Psychiater. Juddel

14.06.2007 14:04 • #3




Dr. Hans Morschitzky