Pfeil rechts
34

Gorilla
Ich bin seite ende August letzten Jahres bei ihr in Therapie

25.04.2020 19:03 • #21


Bernd64
Zitat von Gorilla:
Ich bin seite ende August letzten Jahres bei ihr in Therapie


Hallo, bin gerade beim schauen was die Aktuellen Themen angeht auf dein Thema gestoßen.

Darf ich dich mal fragen was für Ängste dich plagen?

Gruß ...

25.04.2020 19:19 • #22



Fühle mich als Versagerin

x 3


cube_melon
Zitat von Gorilla:
Ich bin seite ende August letzten Jahres bei ihr in Therapie

Da ist ist doch schon ne Weile.

Wenn das weiter sich so, ich sag mal wechselhaft, für dich anfühlt, würde ich mir überlegen das mal ganz konkret anzusprechen. Also in der Ich-Form. Ich nehme das xy wahr und empfinde das so und so.

25.04.2020 22:01 • x 1 #23


j_1411
Hallo,
ich kann dich sehr gut verstehen. Mir ging es mit meiner letzten Therapeutin auch so. Sie ging nicht auf mich ein, hörte nicht zu, half mir nicht. Irgendwann hat sie zu mir gesagt, wir können die Therapie jetzt auch beenden, da meine "Probleme" keine echten Probleme sind. Daraufhin habe ich mehrere Therapeuten abgeklappert und so lange gesucht, bis ich die richtige hatte.
Hast du schon mal überlegt, den Therapeuten zu wechseln?

Alles Gute und viele Grüße

26.04.2020 02:35 • x 2 #24


Gorilla
Ja klar daüber habe ich nachgedacht und habe auch schon Therapeuten kontaktiert.

Leide rist es so das es ja diese Warteliste gibt und die können lang sein.

26.04.2020 14:36 • #25


cube_melon
Ja, das ist leider oft so. Drück dir die Daumen.

Gut das Du eine Entscheidung getroffen hast.

26.04.2020 17:40 • #26


rero
Liebe Gorilla
Wenn Deine Therapeutin nicht drauf ein geht oder du dieses Gefühl hast, dass Sie Dir nicht wirklich weiterhelfen kann ist Sie vielleicht die falsche Person (für Dich) ? - Hast Du das Ihr gegenüber denn erwähnt - und was war Ihre Meinung darauf ?

Knast Du es denn erfassen was es ist das Dich so runterzieht oder kommt es unverhofft aus dem nichts ? - Vielleicht hast Du ein "Rezept" dagegen was die früher geholfen hat ? ....auf jedenfalls wünsch ich Dir ganz viel Kraft!

26.04.2020 17:56 • #27


j_1411
Zitat von Gorilla:
Ja klar daüber habe ich nachgedacht und habe auch schon Therapeuten kontaktiert.Leide rist es so das es ja diese Warteliste gibt und die können lang sein.

Ja, die Wartelisten sind wirklich teils sehr lang. Eventuell könntest du dich bei der Kassenärztlichen Vereinigung melden und dein Problem schildern. Vielleicht können sie dir helfen, schneller einen neuen Platz zu bekommen. So, wie es jetzt ist, macht das ja absolut keinen Sinn.

26.04.2020 18:01 • #28


Da hilft (leider) nur Wechseln und vor allem, die Schuld nicht bei sich selber zu suchen. Ich habe selber vor Kurzem eine Therapie lieber bendet, als mich weiter völlig verpeilten und planlosen Gesprächensversuchen zu unterziehen.

Da ich vorher schon Erfahrungen mit Therapeuten hatte, konnte ich die Situation auch etwas einschätzen und muss behaupten, dass es auch Pfeifen unter den Behandlern gibt, die kein echtes Interesse am Gegenüber haben. Ein paar Wochen später steht für mich fest, dass es die richtige Entscheidung war und mein Therapeut nur die Zeit abgesessen hat. In den paar Wochen hat er ca. 1000 Euro an mir verdient und mein Gewinn war gleich null!

Übrigens kann man als Kassenpatient in Deutschland innerhalb von 6 Monaten bei einem anderen Psychotherapeut seine Therapie ohne Neubewilligung fortsetzen, die bereits abgeleisteten Sitzungen zählen alllerdings mit.

26.04.2020 18:03 • #29


Gorilla
Zitat von rero:
Liebe Gorilla Wenn Deine Therapeutin nicht drauf ein geht oder du dieses Gefühl hast, dass Sie Dir nicht wirklich weiterhelfen kann ist Sie vielleicht die falsche Person (für Dich) ? - Hast Du das Ihr gegenüber denn erwähnt - und was war Ihre Meinung darauf ? Knast Du es denn erfassen was es ist das Dich so runterzieht oder kommt es unverhofft aus dem nichts ? - Vielleicht hast Du ein "Rezept" dagegen was die früher geholfen hat ? ....auf jedenfalls wünsch ich Dir ganz viel Kraft!


Mich zieht es runter das ich die Ursache nicht bearbeiten kann da die Therapeutin meint das dies anscheinend nicht nötig ist. Anscheinend ist es so das je länger ich krank bin umso besser für sie. Dann verdient man ja weiterhin Geld.

Zitat von j_1411:
Ja, die Wartelisten sind wirklich teils sehr lang. Eventuell könntest du dich bei der Kassenärztlichen Vereinigung melden und dein Problem schildern. Vielleicht können sie dir helfen, schneller einen neuen Platz zu bekommen. So, wie es jetzt ist, macht das ja absolut keinen Sinn.


Die Kassenärztliche Vereinigung vermittelt nur Erstgespräche aber keine freien Plätze für die Therapie.

28.04.2020 07:17 • #30


Gorilla

15.11.2020 18:06 • #31


Safira
Ich glaube ja.

Ich meine jetzt die Negativ Aura bei Angst und Panik direkt. Nicht generell

15.11.2020 18:30 • #32


Schlaflose
Zitat von Gorilla:
Wollte mal fragen ob ihr es auch findet das jemand negativ ist wenn es jemandem nicht gut geht weil er unter Angst und Panik leidet ?


Nur, wenn derjenige ständig darüber redet und erwartet, dass man ihn versteht.

16.11.2020 15:04 • x 2 #33


Gorilla

05.01.2021 07:45 • x 1 #34


Schlaflose
Du musst schon konkreter werden, wenn du Antworten erhoffst. So kann man nichts dazu sagen.

05.01.2021 08:00 • x 1 #35


FeuerWasser
Zitat von Gorilla:
Ich verstehe die Welt gerade nicht mehr.

Die Welt scheinst du schon länger nicht mehr zu verstehen wenn man sich deine gesammelten Fragen durchliest.

Was bekommst du für Vorwürfe in welcher konkreten Situation?

05.01.2021 08:01 • x 2 #36


Gorilla
Ich kann mir zb immer anhören das ich ja arbeitslos bin und mich keiner haben will oder das ich auch im Haushalt nichts gut genug mache

13.01.2021 16:23 • x 1 #37


Mariebelle
Zitat von Gorilla:
Ich kann mir zb immer anhören das ich ja arbeitslos bin und mich keiner haben will oder das ich auch im Haushalt nichts gut genug mache
Wer sagt das zu dir? Dein Mann?

13.01.2021 16:59 • #38


rero
Zitat von Gorilla:
Ich kann mir zb immer anhören das ich ja arbeitslos bin und mich keiner haben will oder das ich auch im Haushalt nichts gut genug mache


Zitat:
Was glaubst Du wie groß das Selbstbewusstsein derer ist,
die es nötig habe andere abzuwerten ?


Zitat:
Manche Menschen können ein ganzes Rosenfeld bekommen und nur die Dorne
darin sehen.
Andere können ein einzelnes Unkraut bekommen und nur die wilde Schönheit darin sehen.
Wahrnehmung
ist der Schlüssel für Dankbarkeit und Dankbarkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Freude.


@Gorilla es muss nicht an Dir liegen. Vielleicht hat da auch jemand die falsche Wahrnehmung ?

13.01.2021 21:14 • #39


Gorilla
Also das mit dem Haushalt kam von meinem Partner.

Auf meiner Arbeitslosigkeit hacken auch andere drauf rum

14.01.2021 06:22 • x 1 #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann