Pfeil rechts

engeline1705
Hallo Ihr lieben,

ich bin nun hier etwas länger
Ich leide an Panikattacken, aus heiterem Himmel überkommt mich eine. Was mir aufgefallen ist in letzer Zeit. Wir wohnen hier in dörflicher Gegend, jeder kennt jeden und somit trifft man den einen oder anderen. Es sit so peinlich abe rich versuche euch mal ein Beispiel zu nennen was noch dazu gekommen ist.
Ich bin gestern noch schnell ins Geschäft gedüst und wartete also in der Einkaufsschlage und dann dreh ich mich um und auf einmal seh ich direkt hinter mir eine gute Bekannte, ihre Tochter geht mit meiner Tochter in den Kindergarten. Ich mag sie wirklich sehr gerne udn auf einmal war ich so überrascht und ich dussel wurde rot! es war mir so unangenehm dass ich aus Panik gesagt habe Mensch ich hab noch was vergessen und bin schnell gelaufen und dann dachte ich mir bin ich blöd und wieder zurück
Es ist so bescheuert aber ich dachte mir ich lauf nochmal zurück zu ihr zur Kasse und entschuldige mich, hab natürlich gelogen dass ich wegen was wichtigem da rein gegangen bin und es vergessen hätte. Wir unterhielten uns dann noch ne Weile, sie hat mich sogar vorgelassen. Aebr warum werde ich imemr rot wenn ich im Geschäft jemanden treffe. Das ist mir so unangenehm dieser Fluchtgedanke. Ich werde doch immer jemanden treffen ist normal. Aber im Nachhinein denke ich mir biste blöd
Wie ist es denn bei euch? Kennt ihr das? Habt ihr sowas auch ab und zumal?
Und vor allem warum hab ich es nicht immer aber es kommt schon vor wenn ich einen stressigen Tag habe oder es mir an dem Tag einfach schlechter geht abe rauch wenn es mir gut geht kommt auch vor

13.02.2016 11:21 • 13.02.2016 #1


2 Antworten ↓


Schlaflose
Das ist bei mir immer so, wenn ich jemanden irgendwo treffe, wo ich nicht darauf vorbereitet bin. Ich werde nicht nur rot, sondern klatschnass am ganzen Körper, weiß nicht, was ich reden soll und stottere herum. Aber ich mache mir nichts draus. Ich habe halt eine soziale Phobie und da passiert das einfach.

13.02.2016 14:38 • #2


engeline1705
Schlaflose genau ich auch wenn ich nicht drauf vorbereitet bin. Ich merke dann wie mein Herz schnell schlägt und ich so schlecht atme. Komisch ich dachte immer ich habe keine Soziale Phobie aber anscheinend habe ich eine entwickelt? im laufe der zeit die Panikattacken, Agoraphobie und dann das
Ich muss sagen das es mir aber schon ziemlich viel ausmacht udn ich könnt mich dafür ohrfeigen grr

13.02.2016 15:18 • #3




Dr. Christina Wiesemann