Pfeil rechts

Auf gute Schuhe achten . . .


Und Füße waschen, dabei die Nägel sorgfältig behandeln: jeden Nagel beobachten, vorsichtig reinigen, flachdrücken, rechtzeitig KÜRZEN, damit er nicht über den Zeh übersteht, aber auch nicht zu kurz, auf keinen Fall verletzen. Und eincremen.
DASS und WIE. Gerade, wenn man schon eine Bindegewebsschwäche hat, muss man die Zehen und Nägel dann BESONDERS SORGFÄLTIG und RICHTIG behandeln - meint ihr nicht? Da habe ich offenbar in ein Wespennest gestochen?

Vieles kommt durch eine nicht angemessene Behandlung erst zum Tragen. Und das Wissen darüber, wie man es besser macht, wird nicht angeboren.

Z.B. ist es nicht gut für Haare, fest zu einem Pferdeschwanz gebunden zu werden. Bei dicken Pferdehaaren macht es zwar letztlich nichts, aber feinere Haare können dann brechen und/oder ausfallen. Usw.

Sag mal GastB, würde dir die Vorstellung, dass ein erwachsener Mensch regelmäßig zur Fußpflege geht, den Verstand rauben?
Meinst nicht, du könntest es mal gut sein lassen? Oder ist dir langweilig? Wenn ja, dann solltest du mal darüber nachdenken, ob nicht bei dir auch was im Argen liegt. Vielleicht hat sich bei dir in den letzten Tagen ein Streifen verschoben? Janosch lässt grüßen , also sollte dem so sein, dann sag´s uns GastB.
Crone und die liebe krok kümmern sich sicherlich gerne darum

27.12.2012 12:31 • #41


Zitat von krok:
Sag mal GastB, würde dir die Vorstellung, dass ein erwachsener Mensch regelmäßig zur Fußpflege geht, den Verstand rauben?
Meinst nicht, du könntest es mal gut sein lassen? Oder ist dir langweilig? Wenn ja, dann solltest du mal darüber nachdenken, ob nicht bei dir auch was im Argen liegt. Vielleicht hat sich bei dir in den letzten Tagen ein Streifen verschoben? Janosch lässt grüßen , also sollte dem so sein, dann sag´s uns GastB.
Crone und die liebe krok kümmern sich sicherlich gerne darum

Sag mal, krok, was ist eigentlch mit dir los?

Schau mal, wie der Titel dieses Thread lautet:
brauche eure Meinung zu meinem Somatisierungstest.

?? Warum soll ich dann meine Meinung dazu nicht sagen dürfen?

Und beachte bitte dazu noch, dass nicht ich die These von der psychischen und verhaltensbedingten Ursache von Crones Beschwerden aufgebracht habe, sondern SEINE Ärzte und SEINE Psychologin!
Das scheinst du ja völlig zu verdrängen. Und identifizierst dich hier total mit Crone und schießt dich auf mich ein.

Und ich behaupte das ja nicht einmal, sondern halte die These nur für nicht undenkbar.

27.12.2012 13:00 • #42



Brauche eure Meinung zu meinem Somatisierungstest.

x 3


Erst wenn sich die Zehennägel aufrollen handelt es sich um ein psychosomatisches Symptom

27.12.2012 13:17 • #43


Zitat von GastB:
Zitat von krok:
Sag mal GastB, würde dir die Vorstellung, dass ein erwachsener Mensch regelmäßig zur Fußpflege geht, den Verstand rauben?
Meinst nicht, du könntest es mal gut sein lassen? Oder ist dir langweilig? Wenn ja, dann solltest du mal darüber nachdenken, ob nicht bei dir auch was im Argen liegt. Vielleicht hat sich bei dir in den letzten Tagen ein Streifen verschoben? Janosch lässt grüßen , also sollte dem so sein, dann sag´s uns GastB.
Crone und die liebe krok kümmern sich sicherlich gerne darum

Sag mal, krok, was ist eigentlch mit dir los?

Schau mal, wie der Titel dieses Thread lautet:
brauche eure Meinung zu meinem Somatisierungstest.

?? Warum soll ich dann meine Meinung dazu nicht sagen dürfen?

Und beachte bitte dazu noch, dass nicht ich die These von der psychischen und verhaltensbedingten Ursache von Crones Beschwerden aufgebracht habe, sondern SEINE Ärzte und SEINE Psychologin!
Das scheinst du ja völlig zu verdrängen. Und identifizierst dich hier total mit Crone und schießt dich auf mich ein.

Und ich behaupte das ja nicht einmal, sondern halte die These nur für nicht undenkbar.


@GastB, natürlich darfst du hier deine Meinung kundtun das müssen wir doch hier nicht extra betonen.

Ich reagiere nur extrem allergisch auf bestimmte Äußerungen deinerseits wie z.B. Leidens- und Mitleidsorgie.
Ja, da bin ich sehr empfindlich. Wäre schön gewesen, wenn du deine oft wie ich finde geistreichen Kommentare und Meinungen in anderen Threads hier eingebracht hättest.
Ich habe mich persönlich von dir vorgeführt gefühlt und diesen Luxus möchte ich mir nicht leisten.
Bitte akzeptiere das GastB und lass uns aufhören hier ein Spiel zu spielen.

Ich glaube nicht, dass Crone auf so eine Art und Weise miteinander umzugehen sonderlich Wert legt, hilfreich kann es meines Erachtens nicht wirklich für ihn sein.

Wir beide haben denke ich ein Alter und eine Reife auf dem Buckel die uns erlaubt, UNS nicht gegenseitig vorführen zu müssen, darum lassen wir es doch bitte uns wie kleine Kinder zu benehmen.

Crone wollte seinen Kummer hier in diesem Forum mal reinschreiben, mit seinen Worten und vielleicht wollte er ein bisschen bemitleidet aber auch ernstgenommen werden. Erlaub das dem jungen Mann doch großherzig. Da muß du doch nicht gleich schulmeisterlich einhaken, oder?

Ich habe bei ihm überhaupt nicht den Eindruck als müßte man ihn noch windeln, darum versteh bitte meine Reaktion auf deine Texte. Lass es uns bitte nicht übertreiben GastB, wär schad um Zeit

LG krok

27.12.2012 13:54 • #44


ich glaube Windeln bruauch ich nicht mehr, aus dem Alter bin ich raus


Ne ich versuche nur mit dem ganzen irgendwie klarzukommen, aber es fällt mir einfach schwer. Ich kann mir momentan nicht mal vorstellen zu Arbeiten. Ich würde gerne aber die Angst dass der Ellenbogen darauf gleich mal am Abend reagiert ist mir einfach zu viel.

Ich habe es testweise Probiert und nach dem Dritten Tag bin ich wieder in den Krankenstand.

27.12.2012 17:14 • #45


@Crone, was hast du denn für einen Job?

27.12.2012 20:06 • #46


Zitat von krok:
@Crone, was hast du denn für einen Job?



War zeitweilig Allgemeiner Hilfarbeiter da ich keinen Lehrabschluss habe.

Dort habe ich vorwiegend Tätigkeiten am Bau, Recyclingdeponien etc. gehabt. Unter anderem auch in der Voest Alpne Ag. Die machen viel mit Stahl.

27.12.2012 20:30 • #47


Zitat von krok:
@GastB, natürlich darfst du hier deine Meinung kundtun das müssen wir doch hier nicht extra betonen.

Ich reagiere nur extrem allergisch auf bestimmte Äußerungen deinerseits wie z.B. Leidens- und Mitleidsorgie.
Ja, da bin ich sehr empfindlich. Wäre schön gewesen, wenn du deine oft wie ich finde geistreichen Kommentare und Meinungen in anderen Threads hier eingebracht hättest.
Nein, krok, da hast du einen Knick in der Optik. Denn DU hast mich zuerst angegriffen:
Zitat:
@GastB, was ist los mit dir? Etwa heute auf Krawall gebürstet? Wobei du da ja keineswegs die einzige warst, da gab es ja noch andere.
Zitat von krok:
Ich habe mich persönlich von dir vorgeführt gefühlt und diesen Luxus möchte ich mir nicht leisten.
Gemau. Offenbar habe ich da einen wunden Punkt bei dir getroffen. Aber das ist nicht mein Problem, sondern deins, liebe krok.

Zitat:
Bitte akzeptiere das GastB und lass uns aufhören hier ein Spiel zu spielen.
Ich spiele überhaupt kein Spiel. Ich habe nur meine Meinung gesagt - und zwar zu Crone! Du hast dich nur dermaßen in die Bresche geworfen, dass du ihn sogar gegen mich aufgestachelt hast.
Zitat:
Ich glaube nicht, dass Crone auf so eine Art und Weise miteinander umzugehen sonderlich Wert legt, hilfreich kann es meines Erachtens nicht wirklich für ihn sein.
Aber du glaubst offenbar, dass er nicht für sich selbst sprechen kann?
Und es gibt gar keine besondere Art und Weise, mit der ich hier mit jemandem umgehe.

Zitat:
Wir beide haben denke ich ein Alter und eine Reife auf dem Buckel die uns erlaubt, UNS nicht gegenseitig vorführen zu müssen, darum lassen wir es doch bitte uns wie kleine Kinder zu benehmen.
Ja! Bitte hör jetzt auf damit. Es geht hier um Crone und seine Bitte um Meinungen, nicht um dich. Das meine ich ohne eine kränkende Absicht, aber es geht doch hier wirklich nicht um dich.

28.12.2012 00:38 • #48


Zitat von GastB:
Zitat von krok:
@GastB, natürlich darfst du hier deine Meinung kundtun das müssen wir doch hier nicht extra betonen.

Ich reagiere nur extrem allergisch auf bestimmte Äußerungen deinerseits wie z.B. Leidens- und Mitleidsorgie.
Ja, da bin ich sehr empfindlich. Wäre schön gewesen, wenn du deine oft wie ich finde geistreichen Kommentare und Meinungen in anderen Threads hier eingebracht hättest.
Nein, krok, da hast du einen Knick in der Optik. Denn DU hast mich zuerst angegriffen:
Zitat:
@GastB, was ist los mit dir? Etwa heute auf Krawall gebürstet? Wobei du da ja keineswegs die einzige warst, da gab es ja noch andere.
Zitat von krok:
Ich habe mich persönlich von dir vorgeführt gefühlt und diesen Luxus möchte ich mir nicht leisten.
Gemau. Offenbar habe ich da einen wunden Punkt bei dir getroffen. Aber das ist nicht mein Problem, sondern deins, liebe krok.

Zitat:
Bitte akzeptiere das GastB und lass uns aufhören hier ein Spiel zu spielen.
Ich spiele überhaupt kein Spiel. Ich habe nur meine Meinung gesagt - und zwar zu Crone! Du hast dich nur dermaßen in die Bresche geworfen, dass du ihn sogar gegen mich aufgestachelt hast.
Zitat:
Ich glaube nicht, dass Crone auf so eine Art und Weise miteinander umzugehen sonderlich Wert legt, hilfreich kann es meines Erachtens nicht wirklich für ihn sein.
Aber du glaubst offenbar, dass er nicht für sich selbst sprechen kann?
Und es gibt gar keine besondere Art und Weise, mit der ich hier mit jemandem umgehe.

Zitat:
Wir beide haben denke ich ein Alter und eine Reife auf dem Buckel die uns erlaubt, UNS nicht gegenseitig vorführen zu müssen, darum lassen wir es doch bitte uns wie kleine Kinder zu benehmen.
Ja! Bitte hör jetzt auf damit. Es geht hier um Crone und seine Bitte um Meinungen, nicht um dich. Das meine ich ohne eine kränkende Absicht, aber es geht doch hier wirklich nicht um dich.



nach meiner Meinung schweifen wir ehrlich gesagt langsam vom Thema ab.

28.12.2012 19:32 • #49


Zitat von Crone:
Zitat von GastB:
Zitat von krok:
@GastB, natürlich darfst du hier deine Meinung kundtun das müssen wir doch hier nicht extra betonen.

Ich reagiere nur extrem allergisch auf bestimmte Äußerungen deinerseits wie z.B. Leidens- und Mitleidsorgie.
Ja, da bin ich sehr empfindlich. Wäre schön gewesen, wenn du deine oft wie ich finde geistreichen Kommentare und Meinungen in anderen Threads hier eingebracht hättest.
Nein, krok, da hast du einen Knick in der Optik. Denn DU hast mich zuerst angegriffen:
Zitat:
@GastB, was ist los mit dir? Etwa heute auf Krawall gebürstet? Wobei du da ja keineswegs die einzige warst, da gab es ja noch andere.
Zitat von krok:
Ich habe mich persönlich von dir vorgeführt gefühlt und diesen Luxus möchte ich mir nicht leisten.
Gemau. Offenbar habe ich da einen wunden Punkt bei dir getroffen. Aber das ist nicht mein Problem, sondern deins, liebe krok.

Zitat:
Bitte akzeptiere das GastB und lass uns aufhören hier ein Spiel zu spielen.
Ich spiele überhaupt kein Spiel. Ich habe nur meine Meinung gesagt - und zwar zu Crone! Du hast dich nur dermaßen in die Bresche geworfen, dass du ihn sogar gegen mich aufgestachelt hast.
Zitat:
Ich glaube nicht, dass Crone auf so eine Art und Weise miteinander umzugehen sonderlich Wert legt, hilfreich kann es meines Erachtens nicht wirklich für ihn sein.
Aber du glaubst offenbar, dass er nicht für sich selbst sprechen kann?
Und es gibt gar keine besondere Art und Weise, mit der ich hier mit jemandem umgehe.

Zitat:
Wir beide haben denke ich ein Alter und eine Reife auf dem Buckel die uns erlaubt, UNS nicht gegenseitig vorführen zu müssen, darum lassen wir es doch bitte uns wie kleine Kinder zu benehmen.
Ja! Bitte hör jetzt auf damit. Es geht hier um Crone und seine Bitte um Meinungen, nicht um dich. Das meine ich ohne eine kränkende Absicht, aber es geht doch hier wirklich nicht um dich.



nach meiner Meinung schweifen wir ehrlich gesagt langsam vom Thema ab.


@Crone, du hast vollkommen recht, Entschuldigung.
Also spucks mal aus, wie könnte ich dir helfen? Hast du dazu ne Idee? Besser noch wäre, wenn du mal schreiben würdest, wie DU DIR selber helfen könntest.

Brauchst du Trost, Mitgefühl, Tipps von Leuten die sich mit solchen Ängsten auskennen?
Sag mal an

@GastB
Ich dachte, dass meine im Text gesetzten Smilies verständlich rüberbrächten, wie ich was gemeint habe.
Das scheint gründlich schief gegangen zu sein. OK, da kann ich dann auch nix machen und was mir noch wichtig ist GastB, ich entscheide mich immer für den Schwächeren auch auf die Gefahr hin, dass es nicht nötig ist.

Lieben Gruß
krok

28.12.2012 19:54 • #50


Zitat von krok:
GastB, ich entscheide mich immer für den Schwächeren auch auf die Gefahr hin, dass es nicht nötig ist.
Danke, das betrachte ich jetzt einfach mal als Kompliment.

@Crone

Willst du eigentlich wirklich eine Meinung oder was sonst?

28.12.2012 21:58 • #51


Zitat von GastB:
Zitat von krok:
GastB, ich entscheide mich immer für den Schwächeren auch auf die Gefahr hin, dass es nicht nötig ist.
Danke, das betrachte ich jetzt einfach mal als Kompliment.


@GastB
Sorry, aber diesen Satz versteht mein kleines Hirn jetzt nicht sei doch bitte so freundlich und erklär ihn mir mit anderen Worten. Außerdem schmökere ich gerade in dem Thread Angst vor Respektspersonen.
GastB, so kenne ich dich

28.12.2012 22:06 • #52


Zitat von krok:
Zitat von GastB:
Zitat von krok:
GastB, ich entscheide mich immer für den Schwächeren auch auf die Gefahr hin, dass es nicht nötig ist.
Danke, das betrachte ich jetzt einfach mal als Kompliment.
@GastB
Sorry, aber diesen Satz versteht mein kleines Hirn jetzt nicht sei doch bitte so freundlich und erklär ihn mir mit anderen Worten. Außerdem schmökere ich gerade in dem Thread Angst vor Respektspersonen.
GastB, so kenne ich dich
Das freut mich.

Wir wollen hier aber Crones Thread nicht weiter zweckentfremden, nicht wahr.
Daher nur noch (hoffentlich) kurz:
Dass du Crone als offenbar schwächer als mich betrachtest, ist ja wohl ein (freilich ungewolltes) Kompliment an meine Stärke, nicht wahr.

Wobei es mir allerdings schleierhaft ist, woher du diese Beurteilung nimmst. Ich erlebe Crone als alles andere als schwach.

28.12.2012 22:12 • #53


@GastB
Ja zweckentfremden wäre doof, wobei ich unsere Texte absolut lehrreich finde.

Stimmt, anfangs empfand ich ihn anders als jetzt. Die Worte schwach und stark gebrauche ich allerdings nicht soooo gerne im Zusammenhang mit dem Gemütszustand eines Menschen. Ich empfand ihn zuwendungsbedürftig und darum wollte ich mich ihm erstmal zuwenden, ihm signalisieren, dass da noch jemand ist, der bzgl. seiner Nervenschmerzen mitreden kann und erst dann .......
So, und jetzt harre ich der Dinge die da kommen, anders ausgedrückt, ob Crone nochmal hier reinschaut und meine Fragen beantwortet

28.12.2012 22:28 • #54


Zitat von krok:
@GastB
Ja zweckentfremden wäre doof, wobei ich unsere Texte absolut lehrreich finde.

Stimmt, anfangs empfand ich ihn anders als jetzt. Die Worte schwach und stark gebrauche ich allerdings nicht soooo gerne im Zusammenhang mit dem Gemütszustand eines Menschen. Ich empfand ihn zuwendungsbedürftig und darum wollte ich mich ihm erstmal zuwenden, ihm signalisieren, dass da noch jemand ist, der bzgl. seiner Nervenschmerzen mitreden kann und erst dann .......
So, und jetzt harre ich der Dinge die da kommen, anders ausgedrückt, ob Crone nochmal hier reinschaut und meine Fragen beantwortet



ja wenn ich das selbst so genau wüsste.

Sagem wir mal so ich fühle mich allein gelassen. Ich weiss nicht was ich machen soll, geschweige denn was mir denn im Moment helfen könnte.

29.12.2012 11:02 • #55


Zitat von Crone:

ja wenn ich das selbst so genau wüsste.

Sagem wir mal so ich fühle mich allein gelassen. Ich weiss nicht was ich machen soll, geschweige denn was mir denn im Moment helfen könnte.


Hallo Crone, nächste Frage von mir: wobei genau alleingelassen und von wem?

29.12.2012 11:10 • #56


Zitat von krok:
Zitat von Crone:

ja wenn ich das selbst so genau wüsste.

Sagem wir mal so ich fühle mich allein gelassen. Ich weiss nicht was ich machen soll, geschweige denn was mir denn im Moment helfen könnte.


Hallo Crone, nächste Frage von mir: wobei genau alleingelassen und von wem?


Ich fühle mich momentan von den Ärzten mehr oder weniger in Stich gelassen, es kommt mir so vor dass ich ihnen einfach lästig wurde und somit abgeschoben wurde.

29.12.2012 11:20 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Crone, es ist doch ganz einfach.

Entweder du hast reell Schmerzen an deinem Arm oder nicht.
Wenn ja, dann wechsel den Arzt, such dir jemanden der qualifiziert ist, jammer net rum, sondern sei klar in deiner Aussage. Klag nicht über dies oder das, sondern sag dem Doc Klipp und Klar, hier ist mein Arm mit dem operierten SUS und er tut mir nach normaler körperlicher Belastung so weh, dass ich nicht länger als drei Tage arbeiten kann.

Wenn du Angst hast, dass du Schmerzen bekommen könntest, ja dann, wäre doch eine Verhaltenstherapie!! doch genau richtig für dich.
Sollte dem so sein, dann klemm dich ans Telefon und rufe so lange bei Verhaltenstherapeuten an bis du einen Termin bekommst, auch wenn der vielleicht erst in ein paar Monaten sein wird.

Du wirst nur so ernst genommen Crone, wie du dich selber nimmst. Das ist meine eigene Erfahrung mit Ärzten.

Zuhause hocken und Angst zu haben vor etwas was vielleicht kommt oder nicht ist doof und bringt dich nicht weiter, das Gegenteil wird der Fall sein.

Also steh auf, und kümmere dich um dich so gut du eben kannst, es wird niemand bei dir an der Haustüre klingeln und dir Hilfe anbieten, du mußt schon selber aktiv werden.

29.12.2012 11:50 • #58


Mir ist das schon durchaus bewußt.

Habe ja leider erst meinen Termin ende Januar. Vorher gehts halt leider nicht da ich auf die Hilfe von Freunde angewiesen bin um ins AKH Wien zu kommen.


Ich habe halt einfach die Warterei satt, auch wenn mir nichts anderes im Moment übrig bleibt.

29.12.2012 12:08 • #59


Ich habe gelegentlich auch Schmerzen im Unterarm bis zur Hand.

Bei mir helfen, gemeinsam angewendet:

- eigene Druckmassage des ganzen schmerzenden Bereichs entlang des Nervs
- Wärme (habe dann Stulpen aus echter Wolle an, wo nur die Finger frei sind)
- Eintauchen des Unterarms in möglichst heißes Wasser (= Wärme)
- Einreibungen mit einer durchblutungsfördernden Salbe, mit ätherischen Ölen


Hast du das schon mal ausprobiert?

29.12.2012 14:25 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler